MENÜ

Ein Blick auf unseren Gegner aus Marseille!

Olympique lässt Dreier gegen Tabellensechsten HSC Montpellier liegen und fällt auf Platz vier zurück | Dennoch ist Europapokal-Qualifikation sehr wahrscheinlich | Gute Ausgangsposition für die Roten Bullen für das Rückspiel in Marseille | 1:0 im Hinspiel für Leipzig

Nach dem 1:0-Sieg im Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League haben die Roten Bullen den Einzug ins Halbfinale im Visier. Zum Rückspiel gastieren unsere Jungs diesen Donnerstag (Anstoß: 21.05 Uhr) beim französischen Topverein Olympique Marseille. Auch wenn die Hürde hoch ist, geht die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl mit Selbstvertrauen in die Partie.

Wir haben vorab einen sportlichen Blick auf unseren Kontrahenten aus Marseille geworfen.

Liga

Olympique Marseille: Ligue 1

Im letzten Ligaspiel am vergangenen Sonntag konnte Marseille auf heimischem Rasen einen Punkt sammeln. Durch das 0:0 gegen den derzeitigen Tabellensechsten der Ligue 1, HSC Montpellier, fiel OM mit 63 Punkten vom dritten auf den vierten Tabellenplatz zurück. Der direkte Konkurrent Olympique Lyon konnte mit einem Sieg gegen Racing Straßburg (4:0) nach Punkten gleichziehen und rückte aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Platz drei vor.

Der dritte Tabellenplatz besitzt eine große Bedeutung, weil er zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt. Der Vierte und der Fünfte qualifizieren sich für die Europa League. Dies ist Marseille kaum noch zu nehmen, weil der Abstand zum Sechsten Montpellier 17 Punkte beträgt. Sechs Spieltage stehen noch aus, an denen insgesamt 18 Zähler vergeben werden.

Spitzenreiter Paris Saint-Germain (84 Punkte) ist bereits weit enteilt und auch der Tabellenzweite AS Monaco (70) rückt langsam außer Reichweite.

Trainer Rudi Garcia vor dem Rückspiel gegen Leipzig:

"Natürlich wollen wir die Partie unbedingt gewinnen. Wir haben den großen Wunsch, das Halbfinale zu erreichen und Frankreich zu repäsentieren."

RB Leipzig: Bundesliga

Durch die 1:4-Niederlage im letzten Ligaspiel gegen Bayer 04 Leverkusen fielen wir vom vierten auf den sechsten Tabellenplatz zurück (46 Punkte). Bedeutet: In den ausstehenden fünf Ligaspielen muss unser Team noch den einen oder anderen Sieg einfahren, um sich für die Champions League qualifizieren zu können und gleichzeitig nicht vom Verfolger Hoffenheim (43 Punkte) überholt zu werden. Zuvor waren wir in sieben Pflichtspielen in Folge unbesiegt geblieben und hatten in der Liga bei Hannover 96 (3:2) und gegen den FC Bayern (3:2) gewonnen.

Nun heißt es den Kopf freizubekommen und sich auf das Viertelfinal-Rückspiel gegen Marseille zu konzentrieren. Mit dem 1:0-Hinspielsieg hat sich unsere Mannschaft zwar eine gute Ausgangsposition geschaffen, kann sich auf dieser dennoch nicht ausruhen. Trotz der Niederlage gegen Leverkusen starten unsere Bullen positiv in das Rückspiel und wollen ins Halbfinale der UEFA Europa League einziehen.

Image
Einziger Torschütze im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League: Timo Werner.

Spieler im Fokus

 

  • Luiz Gustavo

    Der Brasilianer spielte zehn Jahre lang in der Bundesliga und gewann u.a. mit dem FC Bayern 2013 das Triple. Mit unserem Sportdirektor Ralf Rangnick arbeitete er während seiner Hoffenheimer Zeit zusammen. Eigentlich ist Gustavo im defensiven Mittelfeld zuhause, doch beim Hinspiel in Leipzig rückte er aufgrund von Verletzungsproblemen in die Innenverteidigung.
     
     
  • Hiroki Sakai

    Von 2012 bis 2016 spielte der 27-jährige Japaner für Hannover 96 und absolvierte 92 Partien in der Bundesliga (zwei Tore, zwei Assists). In Marseille ist Sakai als Rechtsverteidiger gesetzt. Wettbewerbsübergreifend stand er diese Saison bereits 44 Mal auf dem Feld. Beim Hinspiel kamen 90 Prozent seiner Pässe zum Mitspieler an.
     
     
  • Dimitri Payet

    Der Kapitän legte diese Saison schon drei Tore auf und ist damit erfolgreichster Vorbereiter seines Teams in der UEFA Europa League. Bereits von 2013 bis 2015 spielte der 31-Jährige für Marseille. Nach einem Premier-League-Abstecher zu West Ham ist er seit Januar 2017 zurück bei OM. 
     
     
  • Lucas Ocampos

    Im Achtelfinale schoss der Argentinier sein Team fast im Alleingang weiter: Gegen Bilbao erzielte der 23-Jährige insgesamt drei Treffer. Von 2012 bis 2015 stürmte er für den AS Monaco.

 

Personalsorgen

Sowohl beim Hinspiel in Leipzig als auch beim Ligaspiel gegen Montpellier fehlten OM gleich drei Leistungsträger: Keeper Steve Mandana (Oberschenkel), Abwehrchef Adil Rami (Wade) und Angreifer Florian Thauvin (Oberschenkel). Ob sie beim Rückspiel an Bord sind, ist noch ungewiss.

Image
Der Trainer: Rudi Garcia ist seit Oktober 2016 im Amt. Zuvor arbeitete er von 2013 bis 2016 für AS Rom und wurde 2011 Französischer Meister mit Lille.

Stadion Marseille

  • Stadionname:
    Orange Vélodrome
     
  • Baujahr:
    1937

  • Sitzplätze:
    67.394
     
  • durchschnittliche Zuschauerzahlen Saison 17/18:
    45.859

 

Image
In Marseille fand bei der EM 2016 das Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich statt.

 

Vereins-Steckbrief:

  • Gründungsdatum:
    31. August 1899
     
  • Vereinsfarbe:
    weiß-blau
     
  • Französischer Meister:
    9x (zuletzt 2010)

  • Französischer Pokalsieger:
    10x (zuletzt 1989)

  • Champions-League-Sieger:
    1993 (1:0 gegen AC Mailand)
     
  • Stadion:
    Stade Vélodrome
    Baubeginn 1935
    Eröffnung 1937, Ausbau: 2014
    67.394 Plätze

 


10 Berühmte Ex-Spieler des Klubs
 

  • Klaus Allofs (1987-1989)
  • Fabien Barthez (1992-1995 sowie 2003-2006)
  • Laurent Blanc (1997-1999)
  • Eric Cantona (1988-1991)
  • Marcel Desailly (1992-1993)
  • Karlheinz Förster (1986-1990)
  • Andreas Köpke (1996-1998)
  • Franck Ribéry (2005-2007)
  • Daniel van Buyten (2001-2004)
  • Rudi Völler (1992-1994)
Timo Werner vollendet! Der Treffer zum Heimsieg gegen Marseille!

Das Hinspiel war ein ausgeglichenes Duell, das beide Teams taktisch sehr diszipliniert geführt haben. Der Sieg im Rücken ist klasse, doch es bleibt eng und wir müssen nun auch auswärts möglichst ein Tor schießen.

Péter Gulácsi
Still hungry for the Cup! Die Fan-Choreo zum Marseille-Heimspiel!

Das Hinspiel gegen Marseille!

Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
Image
Das Hinspiel gegen Marseille!
Das Hinspiel gegen Marseille!
67394 Plätze
fasst das Stade Vélodrome in Marseille.

Uns erwartet ein schwieriges Spiel im Stade Velodrom bei guter Atmosphäre, aber man hat gesehen, dass wir auf jeden Fall mit Marseille mithalten können.

Kevin Kampl

Klar, es wird ein schwieriges Rückspiel, ein enges Spiel. Marseille wird sicher etwas mehr nach vorne spielen und attackieren. Aber wir sind da vorbereitet und wissen, was wir machen können. Wir haben die Chance weit zu kommen und wollen diese auch nutzen.

Emil Forsberg
Der Fanmarsch zum Champions-League-Auswärtsspiel in Porto

Unsere Nike-Trainingskollektion

Ähnliche Artikel