MENÜ

Punktlos im Breisgau: 1:2-Niederlage beim SC Freiburg!

Timo Werner erzielt Führungstreffer (66.) | Janik Haberer gleicht nach Eckball für Freiburg aus | Robin Koch markiert Siegtreffer für den SCF | 670 RBL-Fans unterstützen das Team in Freiburg

Punktlos im Breisgau! Im ersten AUswärtsspiel des Jahres unterlagen die Roten Bullen dem SC Freiburg mit 1:2. Es waren ein Abnutzungskampf gegen defensive Freiburger und erneut zwei Standards, die uns den Sieg kosteten. Vor 23.700 Zuschauern schoss Timo Werner die Leipziger zunächst in Führung (66.), binnen zehn Minuten gelang es den Freiburgern jedoch durch Janik Haberer (72.) und Robin Koch, (76.) die Partie zu drehen

In der ersten Spielhälfte rannte unser Team permanent gegen die starke Abwehr der Freiburger an, schaffte es nicht, den Abwehrriegel zu knacken. Nach dem Seitenwechsel kamen wir noch druckvoller aus der Kabine und Timo Werner markierte nach herrlichem Solo-Lauf des 1:0 (66.).

Die Freude währte jedoch nicht lang, denn nur sechs Minuten später glich der SCF nach einem Eckball durch Janik Haberer (72.) aus und erhöhte kurz darauf durch Robin Koch - ebenfalls nach einem Eckball - auf 1:2 aus unserer Sicht, was gleichzeitig den Endstand darstellte.

 

Trainer-Fazit Ralph Hasenhüttl:

  • „Wir haben versucht, einen Gegner zu bespielen, der nicht viel Risiko eingegangen ist. Freiburg wollte uns über Standards schlagen – und wir haben es leider wieder nicht geschafft, gut zu verteidigen. Dementsprechend sind wir sehr enttäuscht.

    Wir sind keine große Mannschaft und haben körperliche Nachteile – das wissen wir. Wir müssen versuchen, in Zukunft andere Lösungen zu finden, um richtig zu verteidigen. Daran werden wir weiter arbeiten.“

Auswertung

Personelles:

 

  • Im Vergleich zur Heimpartie gegen Schalke 04 nahm Trainer Ralph Hasenhüttl eine Änderung in der Startelf vor: Naby Keita saß seine Gelbsperre ab, dafür rotiert Timo Werner in die Startelf.
     
  • Timo Werner erzielte mit dem 1:0-Treffer sein 10. Bundesliga-Tor der aktuellen Saison.
     
  • Emil Forsberg (Reizung der Bauchmuskulatur) und Marcel Halstenberg (Mittelhand-Fraktur) fielen beide weiterhin verletzt aus.
Image
670 RBL-Fans unterstützten das Team im Breisgau.
Image
Die Abwehr der Freiburger war heute kaum zu knacken. RBL brachte es auf nur 12 Torschüsse.

Live-Höhepunkte:



4. Minute:
Erste Möglichkeit für die Roten Bullen! Marcel Sabitzer zieht aus rund 30 Metern ab, haut die Kugel jedoch über den Freiburger Kasten.

8. Minute:
Kevin Kampl gewinnt einen Zweikampf im Mittelfeld und bremst somit einen Angriff der Freiburger. Seine Hereingabe in den Sechzehner kommt zu unpräzise. Wir halten den SCF gut in der eigenen Hälfte.

10. Minute:
Starker Lauf von Bruma, der sich auf Links durchsetzt und sowohl Pascal Stenzel als auch Caglar Söyüncü stehen lässt. Marc-Oliver Kempf verhindert aber den Pass zu Timo Werner.

18. Minute:
Erste Chance für die Gäste! Stenzel gewinnt im Mittelfeld den Ball und passt auf Amir Abrashi, der nach der Ballannahme direkt aus 15 Metern abzieht. Dayot Upamecano wirft sich in den Schuss und verhindert Schlimmeres.

20. Minute:
Abseits! Kampl spielt einen starken Steilpass auf Jean-Kévin Augustin, der zwar allein vor Alexander Schwolow auftaucht, an dem Keeper aber nicht vorbeikommt. Bruma kommt, staubt ab und schiebt ins leere Tor ein. Der Linienrichter hebt jedoch die Fahne. 

24. Minute:
SCF-Keeper Schwolow muss vom Platz. Nach dem Zusammenprall mit Augustin konnte er zunächt noch weiterspielen, wenige Minuten später war dann jedoch Schluss. Gute Besserung!

28. Minute:
Schöner Solo-Lauf von Bruma! Unser Portugiese lässt fünf Freiburger stehen, dribbelt sich in den Sechzehner und will passen. Dort wird er gestoppt. Schade!

33. Minute:
Glanzparade von Petér Gulácsi! Christian Günter kommt über die linke Seite und setzt Lucas Höler in Szene, der aus kurzer Distanz abzieht. Unser Schlussmann kann zur Ecke klären.

39. Minute:
Sabitzer zieht ab, die Kugel wird abgefälscht und geht daneben.

41. Minute:
Bernardo bekommt einen Freistoß auf den Kopf, kriegt den Ball aber nicht in den Kasten gedrückt.

42. Minute:
Möglichkeit für Freiburg! Günter bekommt die Kugel auf die linke Seite, dribbelt sich in den Strafraum und zieht ab knapp links daneben.

44. Minute:
Schneller Konter der Leipziger! Werner erobert den Ball und zündet den Turbo. Der Pass auf Augustin wird von Kempf unterbunden.

45. Minute:
Nächste gute Möglichkeit für die Gastgeber! Stenzel flankt über alle hinweg in den Strafraum. Dort lauert Günter, der mit dem Ball noch ein paar Meter geht und dann abzieht links am Tor vorbei.

45.+2. Minute:
RBL-Doppelangriff in der Nachspielzeit! Zunächst scheitert Augustin am starken Freiburger Schlussmann, danach wird Bruma zweimal von der Abwehr am Vorankommen gehindert. Somit geht es torlos in die Halbzeitpause.

46. Minute:
Ohen Wechsel geht es weiter. Nach einem Eckball kommt der Ball über Sabitzer zu Kampl, der die Kugel in die Maschen drückt. Benjamin Brand pfeift den Treffer jedoch zurück, weil unser Mittelfeldspieler mit der Hand am Ball war.

51. Minute:
Passstafette im Mittelfeld! Die Leipziger Bullen kombinieren sich über Diego Demme, Bruma und Sabitzer zu Werner, der direkt abzieht. SCF-Schlussmann Rafal Gikiewicz hält stark.

60. Minute:
Wieder Werner! Nach Zuspiel zieht unser Angreifer erneut direkt ab, diesmal links vorbei. 

66. Minute: TOOOR für RB Leipzig!
Starkes Solo – Starker Treffer! Nach einem Freistoß in der eigenen Hälfte spielt Sabitzer tief auf Werner, der von rechts in die Mitte zieht, einige Freiburger stehen lässt und das Leder aus 18 Metern in den Kasten zirkelt. Mit seinem zehnten Ligator in der aktuellen Saison markiert er die Führung!

72. Minute: Tor für Freiburg!

Eine Standard-Situation führt zum Ausgleich der Freiburger. Konrad Laimer lenkt eine Ecke an den Elfmeterpunkt, dort steht Haberer vollkommen frei und schießt zum 1:1 ein.

76. Minute, Tor für Freiburg!
Die nächste Ecke führt zur Führung durch die Gäste: Wieder bringt Günter die Ecke in den Strafraum, Robin Koch steigt hoch und köpft eiskalt ein.

80. Minute:
RBL rennt weiter gegen die Defensive der Freiburger an und macht Druck. Aber die Abwehrreihen der Freiburger stehen sicher und lassen kaum etwas zu.

86. Minute:
Schöne Aktion! Demme lupft auf Kampl, der legt zurück auf Werner. Unser Angreifer zieht direkt ab, trifft jedoch einen Freiburger.

90.+2 Minute:
Die Nachspielzeit läuft. Für Bruma ist mittlerweile Ibrahima Konaté auf dem Platz. RBL bringt  den Ball immer wieder in den Strafraum. Freiburg macht dicht.

Schlusspfiff:
Schluss in Freiburg. Ein gebrauchter Tag für die Roten Bullen. Freiburg gewinnt 2:1, dreht die Partie durch zwei Standard-Tore von Haberer und Koch.

Aufstellung

Die Niederlage ist sehr bitter! Es ist ärgerlich, dass die Gegentore wieder nach Standards gefallen sind, aber wir müssen nach vorne schauen! Nächste Woche ist der HSV bei uns zu Hause und da müssen wir die nächsten drei Punkte anvisieren.

Péter Gulácsi

Wir haben den Gegner selbst stark gemacht, einfache Bälle verloren und nicht mehr souverän gespielt. Wir müssen abgezockter werden, wenn wir auswärts spielen. Das Ergebnis müssen wir uns selbst zuschreiben.

Willi Orban

Die 2:1-Niederlage in Freiburg.

Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Image
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.
Die 2:1-Niederlage in Freiburg.

Wir sind fast 90 Minuten gegen eine Mauer gerannt, kriegen zwei Eckball-Tore und stehen ohne Punkte da. Das tut richtig weh! Wir haben sehr viel investiert, uns aber selbst nicht belohnt. Es ist einfach schade, dass wir solche Spiele aus der Hand geben. Wir müssen uns etwas einfallen lassen. Wir bekommen zu viele Eckball- und Freistoß-Tore. Das muss sich ändern!“

Konrad Laimer

RBL-Fans auf Tour!

Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!

Die neuesten Fanartikel der Roten Bullen

Ähnliche Artikel