MENÜ

Auswärtssieg! Wir gewinnen 3:2 beim BVB!

Aubameyangs frühe Führung (4.) drehen Sabitzer (10.), Poulsen (25.) und Augustin (49.), bevor Aubameyang erneut netzt (64.) | Sokratis (48.) und Ilsanker (56.) fliegen vom Platz | 3.000 RBL-Fans live dabei | RBL rückt auf Platz 3 vor

Unfassbares Fußballspiel in Dortmund vor 80.100 Fans! Zwei offensivstarke Pressing-Teams. Zwei Elfmeter. Zwei Platzverweise. Fünf Tore – davon drei für uns und deshalb mit 3:2 der dritte Auswärtssieg und Platz drei!

Die frühe Führung des BVB durch Pierre-Emerick Aubameyang (4). steckten wir gut weg und drehten des Spiel durch das Kopfballtor von Marcel Sabitzer (10.) und den Linksschuss von Yussuf Poulsen (25.) zur 2:1-Pausenführung.

Diese baute Jean-Kévin Augustin mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 49. Minute aus – Dortmunds Sokratis sah für das vorangegangene Foul glatt Rot. Doch die Schwarz-Gelben blieben im Spiel, denn zunächst sah Stefan Ilsanker nach wiederholtem Foulspiel Gelb-Rot (56.); Aubameyang traf wenig später – ebenfalls per Foulstrafstoß – vom Punkt zum Anschlusstreffer (64.).

Die verbleibende Spielzeit war ein Abnutzungskampf. Dortmund drängte, wir warfen alles rein, hielten den knappen Vorsprung und fügten dem BVB die erste Heimniederlage nach 41 (!) unbesiegten Partien zu.


Fazit Ralph Hasenhüttl:

  • „Wer in Dortmund gewinnt, muss vieles richtig machen. Wir sind immer wieder nach vorne gegangen, haben Nadelstiche gesetzt, sehr viel Leidenschaft gezeigt und auch den Rückstand weggesteckt. Mir war wichtig, dass wir an uns glauben – und das haben wir. Wir haben den Gegner gestresst, hatten heute mehr Lösungen als Dortmund und haben hervorragend verteidigt.

    Ich bin einfach sehr stolz, was wir hier geleistet haben – das war sensationell. So offensiv in Dortmund aufzutreten, kann auch schiefgehen. Aber wir wollten ein Spektakel bieten. Das bessere Ende war verdienterweise auf unserer Seite.“
Image
Marcel Sabitzer nickt zu seinem 1. Saisontor ein (10.).
Image
Yussuf Poulsen bejubelt seinen Treffer zum 2:1 (25.).

Personelles:

 

  • Ralph Hasenhüttl brachte im Vergleich zum Köln-Spiel vier neue Spieler in die Anfangsformation: Bernardo, Kevin Kampl, Naby Keita und Jean-Kévin Augustin ersetzen Lukas Klostermann, Diego Demme, Emil Forsberg und Timo Werner.
     
  • Marcel Sabitzer führte die Roten Bullen erstmals in einem Pflichtspiel als Kapitän aufs Feld und erzielte direkt sein erstes Saisontor.
     
  • Yussuf Poulsen traf zum zweiten Mal in dieser Spielzeit.
     
  • Jean-Kévin Augustin markierte seinen dritten Saisontreffer und verwandelte unseren ersten Elfmeter in dieser Saison.
     
  • Stefan Ilsanker muss nach seiner Gelb-Roten Karte ein Ligaspiel aussetzen.
Image
3.000 RBL-Fans waren unter den 80.100 Zuschauern im Dortmunder Stadion.
Image
Nervenstark verwandelt Jean-Kévin Augustin den Strafstoß (49.)

Live-Höhepunkte:


4. Minute, Tor für Dortmund:
Direkter Dämpfer in der Startphase. Wir kommen eigentlich gut in die Partie und bauen viel Druck auf, dann unterläuft Stefan Ilsanker ein dicker Bock, den BVB-Knipser Pierre-Emerick Aubameyang zum 0:1 aus unserer Sicht bestraft.

8. Minute:
Gute Reaktion unserer Mannschaft. Keita spielt Augustin frei, dessen Schuss pariert Roman Bürki im BVB-Kasten klasse mit dem Fuß.

10. Minute, TOOR FÜR RBL:
Da ist der verdiente Ausgleich! Kevin Kampl serviert einen Freistoß, Marcel Halstenberg gewinnt das Kopfballduell gegen Jeremy Toljan und legt quer, wo Marcel Sabitzer ebenfalls per Kopf mit seinem ersten Saisontreffer zum 1:1 vollendet.

14. Minute:
Andrey Yarmolenko hebelt unsere Abwehr mit einem Steilpass aus, Aubameyang setzt sich gegen Dayot Upamecano durch, scheitert dann aber am stark reagierenden Péter Gulácsi.

20. Minute:
Nun wieder die Gastgeber – Nuri Sahin zieht im Sechzehner ab, sein Schuss rauscht nur knapp am Torknick vorbei.

25. Minute, TOOR FÜR RBL:
Wir gehen in Führung! Bruma tritt auf dem rechten Flügel an, lässt Toljan stehen und passt von der Grundlinie quer durch die Beine von Bürki. Yussuf Poulsen ist einen Ticke schneller als Sokratis und spitzelt die Kugel zu seinem zweiten Saisontor und dem 2:1-Führungstor über die Linie.

27. Minute:
Bruma läuft heißt, setzt sich wieder im Dribbling durch, sein Schuss ist dann aber kein Problem für Dortmunds Schlussmann.

32. Minute:
Die Roten Bullen legen einen klasse Auftritt hin, werfen sich in jeden Zweikampf und spielen weiter nach vorn. Bürki muss weit aus seinem Gehäuse, um im letzten Moment vorm durchgebrochenen Bruma zu klären.

41. Minute:
Dortmund drängt noch einmal auf den Ausgleich, kann aber das Durcheinander in unserem Strafraum nicht nutzen, wir bereinigen die Szene schließlich im Verbund.

Halbzeitpfiff:
Super Auftritt der Leipziger Bullen, die das frühe Gegentor gut verdauen, 60 Prozent der Zweikämpfe gewinnen und offensiv immer brandgefährlich sind. Verdiente Führung zur Pause.

Image
Ausgelassener Jubel bei Ralph Hasenhüttl über den 5. Saisonsieg.
Image
Unser Team feiert mit den Fans den packenden Dreier in Dortmund.

48. Minute:
Paukenschlag nach Wiederanpfiff! Sokratis zieht Augustin im Strafraum an der Schulter und bringt unseren Stürmer zu Fall. Elfmeter und Rot wegen Notbremse gegen den Dortmunder.

49. Minute:
Augustin tritt selbst an und versenkt humorlos flach unten rechts zum 3:1. Schon das dritte Saisontor für unsere Nummer 29!

56. Minute:
Nun muss auch Ilsanker vorzeitig zum Duschen. Der ersten Gelben Karte nach Foul gegen Mario Götze (54.) folgt zwei Minuten später die nächste Verwarnung nach Foul gegen Aubameyang. Personell ist es nun wieder ausgeglichen.

63. Minute:
Laufduell zwischen Upamecano und Aubameyang – der Dortmunder kommt in der Box zu Fall. Der souverän agierende Schiedsrichter Deniz Aytekin bemüht den Videobeweis, entscheidet dann auf Foul und damit Strafstoß für den Tabellenführer.

64. Minute:
Aubameyang lässt sich diese Chance nicht nehmen, verlädt Gulácsi und schieb ebenfalls flach unten rechts ein.

74. Minute:
Dortmund drängt nun auf das 3:3. Yarmolenko setzt Gonzalo Castro in Szene – Gulácsi packt sich dessen Schuss aus 17 Metern jedoch sicher.

84. Minute:
Péte ist da! Unser Schlussmann ist erneut zur Stelle und fängt Yarmolenkos Kopfball sicher.

86. Minute:
Fokus auf die Defensive, Willi Orban kommt, um in den heißen letzten Minuten den Vorsprung zu halten.

90.+2 Minute:
Die fünfminütige Nachspielzeit läuft. Aubameyang tankt sich gegen Halstenberg durch, Gulácsi wehrt den Knaller super ab – den zweiten Versuch setzt der völlig freie Yarmolenko mit einer Volleyabnahme drüber.

90.+4 Minute:
Gulácsi hält den Sieg fest, schnappt sich auch den Kopfball von Götze.

Schlusspfiff:

Was für ein Wahnsinns-Fußballspiel! Es war von beiden Teams ein begeisternder Auftritt mit dem erwarteten offenen Visier, vielen Torraumszenen und einem knappen Auswärtssieg unserer Jungs. Wir können stolz auf diese Leistung sein und rücken damit bis auf drei Zähler an den Tabellenführer aus Dortmund heran.

Image
Unsere Startelf gegen Dortmund.

Statistik:


Borussia Dortmund:
Bürki – Toljan (46. Pulisic), Sokratis (C), Toprak, Zagadou – Castro, Sahin (46. Weigl), Götze – Yarmolenko, Aubameyang, Philipp (51. Bartra)

RB Leipzig:

Gulácsi – Bernardo, Ilsanker, Upamecano, Halstenberg – Keita (46. Demme), Kampl – Sabitzer (C, 86. Orban), Bruma – Augustin (64. Laimer), Poulsen

Schiedsrichter:
Deniz Aytekin (Oberasbach)

Tore:
1:0 Aubameyang (4.), 1:1 Sabitzer (10.), 1:2 Poulsen (25.), 1:3 Augustin (49., Foulelfmeter), 2:3 Aubameyang (64., Foulelfmeter)

Gelbe Karten:
Bürki (1), Götze (1) | Keita (3), Bernardo (1), Ilsanker (1)

Rote Karte:
Sokratis (48., Notbremse)

Gelb-Rote Karte:
Ilsanker (56., wiederholtes Foulspiel)

Zuschauer:
80.100 im Signal Iduna Park

8. Spieltag
Borussia Dortmund

2:3

14. OKT

RB Leipzig
18.30 Uhr
Signal-Iduna-Park

Das 3:2 beim BVB in Bildern.

Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.

Fanartikel

Das KLUB-Magazin zur Expedition Europa!

Ähnliche Artikel