MENÜ

Cihan Yasarlar wird erster e-Sportler von RB Leipzig!

24-Jähriger startet für RB Leipzig bei EA-FIFA-Turnieren und Meisterschaften | Yasarlar ist amtierender Europa- und Deutscher Meister

Virtueller Neuzugang! Der gebürtige Berliner Cihan Yasarlar wird erster eSportler von RB Leipzig und startet bei EA-FIFA-Turnieren und Meisterschaften an der Konsole für die Roten Bullen.

Der 24-Jährige hat sich in kürzester Zeit zum erfolgreichsten deutschen FIFA-Spieler entwickelt. In diesem Jahr wurde Yasarlar für Schalke 04 Deutscher Meister in der „TAG Heuer Virtuellen Bundesliga“, gewann auch die Meisterschaft der FIFA-ESL-Liga – erstmals in der FIFA-Geschichte wurden beide Titel von einem Spieler gewonnen – und wurde im Frühjahr 2017 auch FIFA-Europameister auf der PS4 in Paris.

Cihan Yasarlar:

  • „Ich freue mich riesig, für den Champions-League-Verein RB Leipzig FIFA spielen zu dürfen. Ich liebe die offensive Spielweise und erkenne auch meine Stärken darin. Ich werde weiter hart trainieren und das professionelle Umfeld des Vereins nutzen, um nationale und internationale eSports-Titel nach Leipzig zu holen.“

KURZSTECKBRIEF:

  • Geburtsdatum: 17. Januar 1993 in Berlin
  • Alter: 24 Jahre
  • Nationalität: Deutschland
  • Erfolge: FIFA-Europameister 2017 (PS4), Deutscher Meister der „Virtuellen Bundesliga“ 2017, Meister FIFA-ESL-Liga 2017
1. Spieltag
FC Schalke 04

SA

19. AUG

RB Leipzig
18.30 Uhr
Veltins-Arena , Gelsenkirchen
The Streets Don't Lie (Trailer)
Unsere Fußballschule im Rahmen von 'Willkommen im Fußball'!

Ähnliche Artikel