MENÜ

Forsberg schießt Frauen zum Sieg!

Shanga Forsberg erzielt beim 1:0-Sieg gegen Rostocker FC den entscheidenden Treffer | Vierter Erfolg im siebten Regionalliga-Spiel | Unsere Frauen nun auf Tabellenplatz vier

 

Die RBL-Frauen sind zurück in der Erfolgsspur!

Nach dem 0:3 bei Tabellenführer Viktoria Berlin gewann unser Team vor heimischem Publikum mit 1:0 (1:0) gegen den Tabellenletzten Rostocker FC. Damit fuhren unsere Damen den vierten Saisonsieg ein und stehen nun mit 13 Punkten aus sieben Spielen auf Tabellenplatz vier.

Den Treffer des Tages erzielte Shanga Forsberg, die wenige Sekunden vor der Halbzeitpause ins gegnerische Netz traf (45.).

Impressionen der RBL-Frauen!

Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!

Forsberg erlöst RBL-Frauen

Mit einem 1:0 (1:0)- Erfolg gegen den Rostocker FC sind unsere RBL-Frauen in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Allerdings taten wir uns gegen das Tabellenschlusslicht lange schwer und nutzen unsere Chancen nicht.

Die frühe Führung hatte Michelle Förster (3.) auf dem Fuß, als sie die Rostocker Torhüterin umspielte, ihr Schuss aber von einer Abwehrspielerin geklärt wurde.
Anschließend scheiterte Shanga Forsberg in der 15. Minute aus Nahdistanz an der Schlussfrau. RBL war zwar spielbestimmend, konnte sich aber keine weiteren Chancen mehr erarbeiten. Rostock versuchte es mit langen Bällen, doch unsere RBL-Keeperin Gina Schüller war aufmerksam.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff glückte der Führungstreffer: Ein langer Ball erreichte Sophie Görner, die ernergisch in den Strafraum zog und den Ball für Forsberg auflegte, die aus zwei Metern nur noch den Fuß hinhalten musste.

Die zweite Hälfte verlief ereignislos, wobei die RBL-Frauen zunehmend offensiver agierten. Sie erarbeiteten sich gute Chancen durch Förster (69./88.) und Forsberg (77.), die unsere Damen aber nicht nutzen konnten. Da Rostock offensiv zu harmlos blieb, konnten die RBL-Frauen das 1:0 über die Zeit bringen.

Trainer Sebastian Popp:

"Wir hatten die Möglichkeit, früh in Führung zu gehen. Das hätte uns Ruhe und Selbstvertrauen verschafft. So haben wir zu hektisch agiert und viele falsche Entscheidungen getroffen. Letztlich muss man sagen: Hauptsache gewonnen!"

Statistik

 

RB Leipzig:
Schüller - Pfretzschner, Uhlig (C, 46. Engler), Förster, Frank, Forsberg (85. Zimmermann), Benedetto, Görner, Erdmann (70. Schuster), Topf, Friedrich

Tore:
1:0 Forsberg (45.)

Zuschauer:
170 am Gontardweg | Leipzig

Unsere neue Kollektion

Ähnliche Artikel