MENÜ

RBL-Frauen fahren 2:1-Erfolg gegen BFV ein!

Unser Team gewinnt nach Rückstand 2:1 gegen den Bischofswerdaer FV | Torschützinnen der Partie: Lisa Engler und Lena Zimmermann | RBL-Frauen auf vierten Tabellenplatz der Regionalliga

Erneuter Sieg gegen den Bischofswerdaer FV in dieser Woche! Die RBL-Frauen gewannen am Samstag nach einem 0:1-Rückstand noch mit 2:1 gegen den BFV und rücken durch den fünften Saisonsieg auf Platz vier vor.

Die Gäste hatten nach dem verlorenen Pokalrundenspiel am Dienstag (1:3) noch eine Rechnung mit unseren Frauen offen und gingen auch direkt nach Anpfiff durch ein Tor von Nadine Rinke in Führung (1.).

Wir liefen die gesamte erste Halbzeit diesem Rückstand hinterher. Erst in der zweiten Halbzeit gelang durch Lisa Engler (63.) der Ausgleichstreffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Lena Zimmermann markierte in der 84. Minute schließlich den vielumjubelten Siegtreffer.

Damit konnte das Team um Trainer Sebastian Popp seine Leistung gegen den BFV bestätigen.

Impressionen der RBL-Frauen!

Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!
Image
Impressionen der RBL-Frauen!
Impressionen der RBL-Frauen!

Trotz Unglücklichem Start drei punkte Geholt!

Die Partie begann denkbar ungünstig für die Leipziger Frauen. Ein langer Ball von Bischofswerda rutschte durch und die Gäste gingen schon in der ersten Minute durch Nadine Rinke in Führung.
Im Team von Trainer Sebastian Popp waren zusätzlich zu sechs Langzeitverletzten unter der Woche drei weitere Leistungsträgerinnen ausgefallen. Zudem mussten Mitte der ersten Halbzeit mit Madlen Frank und Maria Ebersbach zwei weitere erfahrene Spielerinnen ausgewechselt werden. Popp machte aus der Not eine Jugend: Nun standen sieben 17-Jährige und zwei 18-Jährige auf dem Platz.

Die junge Leipziger Mannschaft rannte insbesondere nach der Pause unermüdlich gegen einen nur noch aufs Verteidigen bedachten Gegner an und konnte sich letztlich auch belohnen. Zunächst markierte die aufgerückte Innenverteidigerin Lisa Engler in der 63. Minute den Ausgleich, als ihr der Ball nach einer zu kurz abgewehrten Standardsituation vor die Füße fiel. Doch mit dem Unentschieden wollten sich die RBL-Frauen nicht zufrieden geben und warfen alles nach vorne um drei Punkte zu sichern.
Sechs Minuten vor dem Abpfiff gab es dann die Erlösung: Lena Zimmermann konnte eine Flanke von Sophie Görner zum umjubelten Siegtreffer einköpfen.

Mit einer großen kämpferischen Leistung haben die Regionalliga-Frauen von RB Leipzig den Bischofswerdaer FV in der Schlussphase mit 2:1 (0:1) niedergerungen.

 

Trainer Sebastian Popp:

  • "Nach dem katastrophalen Beginn haben wir defensiv gar nichts mehr zugelassen. Kompliment an die junge Truppe, die so noch nie zusammengespielt hat. Viele mussten auch auf ungewohnten Positionen aushelfen. Alle haben großartig gekämpft."

Statistik

 

RB Leipzig:
Schüller - Ebersbach (29. Erdmann), Förster, Frank (25. Hedrich), Benedetto (C),  Görner, Zimmermann, Wegerdt (76. Schuster), Friedrich, Engler, Petters

Tore:
0:1 Rinke (1.), 1:1 Engler (63.), 2:1 Zimmermann (84.)

Zuschauer:
150 in der Sportanlage Gontardweg | Leipzig

Unsere neue Kollektion

Ähnliche Artikel