MENÜ

Ehrung: RBL ist Sachsens "Mannschaft des Jahres", Ralph Hasenhüttl "Trainer des Jahres"!

Mannschaft und Trainer wurden am Samstag im Rahmen des sächsischen Sportgala vor über 1.100 Gästen ausgezeichnet | Fan-Voting und Journalisten-Stimmen für das Wahlergebnis

Tolle Auszeichnung für die Roten Bullen! Wir wurden am Samstagabend im Rahmen der sächsischen Sportgala vor über 1.100 Gästen im ausverkauften Internationalen Congress Center Dresden gleich doppelt geehrt:

RB Leipzig wurde als Sachsens „Mannschaft des Jahres“ 2017 ausgezeichnet und damit für die tollen Leistungen der Saison 2016/17, als wir als Aufsteiger direkt Vizemeister wurden und uns für die Champions League qualifizierten, geehrt.

Das Ergebnis setzt sich zur einen Hälfte aus den fast 10.000 Stimmen, die von den Sportfans abgegeben wurden, zusammen. Zur anderen Hälfte ging das Votum der sächsischen Sportjournalisten in das Gesamtergebnis ein.

Ralph Hasenhüttl erhielt zudem den Preis als Sachsens „Trainer des Jahres“ 2017. Diese Wahl wurde von den sächsischen Sportjournalisten getroffen.

Die Preise nahmen Ralph Hasenhüttl, Willi Orban, Lukas Klostermann, Péter Gulácsi und Marcel Halstenberg entgegen.


Vielen Dank an alle, die für uns gestimmt haben. Das Ergebnis macht unser sehr stolz!

Unser Glückwunsch geht natürlich an alle weiteren Gewinner und die Platzierten.

Image
Ralph Hasenhüttl nimmt den Preis als "Sachsens Trainer des Jahres" entgegegen (© Kristin Schmidt).
Image
RBL-Kapitän Willi Orban bestens gelaunt bei der Ehrung zu "Sachsens Mannschaft des Jahres" (© Kristin Schmidt).
Image
Sachsens Sportler 2017 (© Kristin Schmidt).
Ralph Hasenhüttl ist Sachsens Trainer des Jahres 2017!

Fanartikel

Ähnliche Artikel