MENÜ

"Natürlich genießen wir den Augenblick!"

Willi Orban und Timo Werner bewerten den 4:1-Auswärtserfolg in Freiburg und die großartige Siegesserie unseres Teams

Der siebte Dreier in Folge! Dank einer rundum überzeugenden Vorstellung haben die Roten Bullen ihren Lauf fortgesetzt und dank des 4:1 beim SC Freiburg die Tabellenspitze in der Bundesliga verteidigt.

Einen Tag nach dem insgesamt neunten Bundesliga-Sieg ordnen Abwehrchef Willi Orban und Doppel-Torschütze Timo Werner die aktuelle Erfolgsserie ein.

Die Höhepunkte vom Auswärtserfolg in Freiburg mit Stimmen von Naby Keita und Timo Werner!

Willi orban:


Willi Orban, der auch in Freiburg die Kapitäns-Binde trug, war einmal mehr Garant unserer stabilen Defensive. Unser Abwehrchef spricht über den erfolgreichen Auftritt beim SCF und die aktuelle Lage der Roten Bullen.

Wir sind stolz, dass wir auch in Freiburg gewinnen konnten. Jedes Mal gehen wir mit dem Gefühl ins Spiel, dass wir nichts zu verlieren haben. Auch in Freiburg ist uns das sehr gut gelungen. Deshalb versuchen wir, uns weiterhin nur auf die nächste Partie zu fokussieren. Aber natürlich genießen wir auch den Augenblick. Wenn du sieben Mal in Folge gewinnst, ist das nichts Normales, sondern etwas ganz Besonderes.

Dass wir momentan so viele Ausfälle im Defensiv-Bereich haben, ist natürlich nicht förderlich. Es kommt in unserem System darauf an, dass wir eingespielt sind und die Automatismen greifen. Beim 1:1 hat man gesehen, dass es ein Abstimmungsproblem gab. Doch abgesehen vom Gegentor haben wir sehr kompakt verteidigt und kaum etwas zugelassen. Das ist auswärts nicht selbstverständlich. Und unsere Offensive hat es sowieso richtig gut gemacht.

Timo werner:
 

Dritter Doppelpack der Saison! Timo Werner befindet sich in starker Verfassung und ist mit insgesamt sieben Treffern der aktuell beste RBL-Torjäger. Der 20-Jährige äußert sich zur aktuellen Erfolgsserie und den überraschenden Tabellenstand.
 

Wir freuen uns sehr, dass es derzeit so gut läuft. Niemand hätte gerechnet, dass wir nach zwölf Spielen so gut dastehen und eine so gute Punktausbeute haben. Aber jeder in unserer Mannschaft weiß, dass wir es verdient haben, dass wir so weit oben stehen. Denn wir geben alle in jedem Spiel Vollgas.

Wir wissen aber auch: Wenn wir nur ein Prozent weniger an Arbeit reinstecken, werden wir unsere Spiele nicht mehr gewinnen. Genau das haben wir auch im Hinterkopf. Wir müssen die anstehenden Partien genauso angehen wie die bisherigen.

Der Tabellenstand beschäftigt uns gar nicht. Wir konzentrieren uns nur auf uns. Wir wissen, dass wir in dieser Saison noch einen langen Weg vor uns haben. Unser erstes Ziel sind die 40 Punkte. Für die restlichen zehn Punkte haben wir noch viele Spiele Zeit. Aber wir hoffen natürlich, dass es so gut weitergeht wie bisher.

12. Spieltag
Sport-Club Freiburg

1:4

25. November

RB Leipzig
20.30 Uhr
Schwarzwaldstadion , Freiburg

Wir haben eine richtig gute Leistung abgeliefert, speziell in den ersten Minuten. Beim Gegentor sahen wir zwar nicht glücklich aus, sind dann aber zurückgekommen und haben uns am Ende souverän durchgesetzt. Jeder von uns hat einfach richtig Lust zu kicken – das spürt man auf dem Platz und sieht man an den verdienten Siegen.

Marcel Sabitzer

Der 4:1-Sieg in Freiburg!

Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Image
Der 4:1-Sieg in Freiburg!
Der 4:1-Sieg in Freiburg!

Ich habe eine reife und abgeklärte Leistung unserer Mannschaft gesehen. Meiner Meinung nach geht der Sieg auch in dieser Höhe völlig in Ordnung.

Ralf Rangnick
RasenBericht Leipzig: Die Wochen-News der Roten Bullen – diesmal mit Stefan Ilsanker.

Ähnliche Artikel