MENÜ

„Wir wollen unsere Fans zu Hause wieder begeistern!"

Ralph Hasenhüttl blickt auf die Partie gegen Köln | Einsatz von Oliver Burke fraglich | Willi Orban nach Gelbsperre wieder dabei

Vor eigenem Publikum punkten! Am Samstag (Anstoß: 15.30 Uhr) empfangen die Leipziger Bullen den 1. FC Köln und wollen gegen den Tabellensiebten eine neue Heimserie starten!

Im Mediengespräch vor der Partie gegen die 'Geißböcke' stellte sich Cheftrainer Ralph Hasenhüttl den Fragen der Journalisten.

 

Das Mediengespräch vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln!

Ralph hasenhüttl:

 

  • „Wir erwarten einen Gegner, der über richtig viel Qualität verfügt und uns die Punkte gewiss nicht kampflos überlassen wird. Köln ist daheim, aber auch auswärts sehr konstant und spielt wohl die beste Saison seit langem. Unter Peter Stöger hat der FC eine sensationelle Entwicklung genommen, und man merkt der Mannschaft an, dass sie Schritte nach vorne gemacht hat. Defensiv steht der FC sehr kompakt und ist schwer zu bespielen. In der Offensive kommt Köln vor allem ein gefährliches Umschaltspiel.

    Mit Anthony Modeste hat das Team einen absoluten Toptorjäger, der den Unterschied ausmachen kann. Das Kölner Spiel steht und fällt mit ihm. Wir fokussieren uns aber nicht nur auf einen Spieler. Wir müssen als Team gut verteidigen, dann bin ich mir sicher, dass wir auch gegen den FC erfolgreich sein können. Ich hoffe, dass wir unsere Fans zu Hause wieder begeistern können. Wir freuen uns auf ein Top-Spiel."

 

PERSONELLES:

  • Oliver Burke konnte aufgrund von Oberschenkelproblemen bisher nur individuell trainieren und ist für die Partie am Samstag fraglich.
     
  • Auch Marcel Sabitzer konnte wegen Adduktorenproblemen am Donnerstag nicht voll trainieren. Ob es für einen Einsatz zum Köln-Spiel reicht, ist offen.
     
  • Willi Orban hat seine Gelbsperre abgesessen.
     
  • Yussuf Poulsen (Aufbautraining nach Muskelbündelriss) und Lukas Klostermann (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) stehen weiterhin nicht zur Verfügung.
     


AUSFÄLLE:

  • Yussuf Poulsen (Muskelbündelriss)
  • Lukas Klostermann (Aufbautraining)



Einsatz Fraglich:

  • Oliver Burke (Oberschenkelprobleme)
  • Marcel Sabitzer (Adduktorenprobleme)

 

GELBSPERRE DROHT:

  • Timo Werner (4 Gelbe Karten)

 

 

Die Video-Wünsche der RBL-Fans als Büttenrede!
#GemeinsamFürLeipzig - Unterstützung für den HCL!
Das 1:1-Remis im Hinspiel beim 1. FC Köln!

Unentschieden beim 1. FC Köln!

Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Image
Unentschieden beim 1. FC Köln!
Unentschieden beim 1. FC Köln!

Ähnliche Artikel