MENÜ

Zu Gast bei heimstarken Berlinern!

Berlin mit nur zwei Niederlagen im Olympiastadion | Tabellenfünfter mit Kurs auf Europa League | Gefährliche Offensive

Dreifach punkten! Am Samstag (03. Mai, Anstoß: 18.30 Uhr) wollen die Roten Bullen gegen Hertha BSC einen Sieg einfahren, um sich den Traum der Champions League zu erfüllen.

Allerdings erwartet uns dabei eine schwierige Auswärtsaufgabe: Die Berliner sind im heimischen Olympiastadion besonders stark – von bisher 15 Spielen zuhause verloren sie nur zwei Partien.

Im Gegnercheck haben wir Hertha BSC genauer unter die Lupe genommen.

Formkurve:

 

berlin mit kurs auf europa league:

Zwei Niederlagen in den ersten 13 Partien – mit 27 Punkten bestritt Hertha BSC die erste Saisonphase äußerst erfolgreich und konnte sich auf den dritten Platz der Tabelle setzen. Nur gegen den FC Bayern München (0:3) und die TSG Hoffenheim (0:1) musste sich die Mannschaft bis dahin geschlagen geben.  

Zuletzt ist Berlin etwas ins Straucheln gekommen: Aus den vergangenen sieben Partien verlor der Verein fünf Mal – gegen Augsburg (2:0) und Wolfsburg (1:0) wurden dennoch Dreier eingefahren.

Aktuell steht Hertha BSC auf dem fünften Platz und hat die Europa League fest im Blick. Auf den Tabellensechsten SV Werder Bremen hat Berlin einen Punkt Vorsprung, auf den Tabellensiebten SC Freiburg zwei.

Randnotiz: Die vergangene Saison schloss Hertha mit dem siebten Platz ab. In der Qualifikation für die Europa League trafen sie mit Bröndby IF auf das Team des ehemaligen RBL-Trainers Alexander Zorniger. Das Hinspiel gewann BSC mit 1:0, im Rückspiel (1:3) sorgte Teemu Pukki mit einem Hattrick für das Ausscheiden der Hauptstädter.

Gemeinsam nach Berlin und das Auswärtsspiel in der Hauptstadt zum Heimspiel machen!

Trainer & system:

 

europa league statt abstiegsangst:

Als Pal Dárdai die Mannschaft in der Saison 2014/15 zum 20. Spieltag übernahm, stand sie noch auf dem 15. Tabellenplatz, da Vorgänger Jos Luhukay lediglich fünf Partien für sich entscheiden konnte.

In der Saison 2015/16 führte der neue Trainer sein Team dann auf den sensationellen siebten Tabellenplatz und spielte anschließend in der Qualifikation um die Europa League-Teilnahme. Zudem erreichte Hertha das Halbfinale des DFB-Pokals, in dem sie dann von Borussia Dortmund (0:3) gestoppt wurden. Auch in der laufenden Saison führt Dárdai seine Erfolgsgeschichte in Berlin fort und hat die direkte Qualifikation für die Europa League fest im Blick!

Randnotiz: Im Olympiastadion ist Hertha BSC besonders stark. Aus 15 Heimspielen holten die Berliner 37 Punkte (zwölf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen). Damit stehen die Hauptstädter auf dem fünften Platz in der Heimtabelle!
 

stammformation gefunden:

Vorherige Saison varrierte der 41-Jährige noch oft im Spielsystem: Insgesamt ließ er seine Mannschaft in neun verschiedenen Formationen auflaufen!

In der aktuellen Spielzeit hat Dárdai nun seine Stammformation gefunden. In 31 Bundesligaspielen vertraute der Ungar 25 Mal auf das 4-2-3-1-System. Im defensiven Mittelfeld ist zumeist Per Ciljan Skjelbred gesetzt, über die linke Außenbahn stürmt Salomon Kalou, der den in der Sturmspitze lauernden Vedad Ibisevic bedient.
 

Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!

Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Image
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!
Der 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC!

IM FOKUS:
 

Vedad Ibisevic:

Mit zwölf Saisontoren ist Vedad Ibisevic der mit Abstand gefährlichste Herthaner. In den Hinspielen gegen Frankfurt, Hamburg und Mainz erzielte der 32-Jährige sogar jeweils einen Doppelpack! Seinen letzten Treffer markierte Ibisevic am 30. Spieltag beim 1:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Der ehemalige Stuttgarter und Hoffenheimer ist zudem Kapitän bei Hertha BSC.


Mitchell weiser:

Beim FC Bayern München konnte sich das 23-jährige Talent nicht durchsetzen, woraufhin er in die Hauptstadt wechselte. Unter Pal Dárdai zeigte der Rechtsverteidiger dann seine herausragenden Qualitäten und wurde in der laufenden Saison zu einer zentralen Rolle im Team. In den ersten zehn Saisonspielen stand Weiser in der Startelf und legte vier Mal auf. Zusätzlich schoss er gegen Schalke selbst ein Tor.

Anschließend plagten ihn immer wieder Verletzungsprobleme, sodass er insgesamt 14 Partien verpasste. Gegen die Roten Bullen soll er allerdings sein Comeback feiern.
 

Der 2:0-Hinspielerfolg gegen Hertha BSC!
12 Siege
feierte Hertha in dieser Saison bereits im Olympiastadion!
46 Punkte
fuhr Berlin in 31 Spielen ein!
Landesmeister! Unsere Frauen-Mannschaft wurde zum Ingolstadt-Spiel im Stadion offiziell geehrt!

Ähnliche Artikel