MENÜ

Bundesliga-Premiere: Hoffenheim im Fokus!

Zahlen, Daten & Fakten zu unserem Auftaktgegner | TSG hat jüngsten Erstliga-Coach | Rote Bullen mit Hoffenheimer Vergangenheit

Bundesliga-Premiere für die Roten Bullen!

Nach sieben Jahren sind die Leipziger Bullen in der Bundesliga angekommen und beginnen ihre erste Spielzeit im Fußball-Oberhaus mit dem Gast-Auftritt bei der TSG 1899 Hoffenheim. Anstoß ist am Sonntag um 17.30 Uhr in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena, in der uns über 1.000 RBL-Anhänger lautstark unterstützen werden.

Vor dem Duell haben wir einen Blick auf die TSG geworfen und in unserem Gegnercheck wissenswerte Informationen zur Vorbereitung der Kraichgauer, dem aktuellen Kader und Personal-Veränderungen zusammengestellt.

Gegner-Analyse:

 

Unter Rangnick in die Bundesliga:

Unser Sportdirektor Ralf Rangnick führte 1899 Hoffenheim in einem Zug von der Regionalliga in die Bundesliga, in der sich die TSG seit der Saison 2008/09 kontinuierlich hält. Ihre schwierigste Saison erlebten die Kraichgauer 2012/13, als sie unter ihrem damaligen Trainer Markus Gisdol in die Relegation mussten, dort aber mit zwei Siegen über Kaiserslautern die Klasse halten konnten.

Randnotiz: In der ersten Bundesliga-Spielzeit sicherte sich Hoffenheim unter Ralf Rangnick auf Anhieb die Herbstmeisterschaft, was bis dato nur dem 1. FC Kaiserslautern gelungen war. Die TSG beendete ihre Premieren-Saison im Fußball-Oberhaus auf Platz 7.
 

Trainer-Karussell in der vergangenen Saison:

Vergangene Spielzeit trennten sich die Wege von Markus Gisdol und 1899 Hoffenheim nach nur einem Sieg aus zehn Partien. Ab dem 11. Spieltag stand Trainer-Urgestein Huub Stevens an der TSG-Seitenlinie, der mit seiner enormen Erfahrung kurzfristig helfen und den Klassenerhalt sichern sollte. Parallel wurde vereinbart, dass nach der Saison der zu dem Zeitpunkt erst 28-jährige Julian Nagelsmann den Trainerposten von Stevens einnehmen wird.

Aufgrund von gesundheitlichen Problemen musste Stevens jedoch früher als geplant von seiner Position zurücktreten und Julian Nagelsmann wurde zum neuen Cheftrainer berufen. Aus dem Stand holte er 22 Punkte in den letzten 14 Liga-Partien und sicherte damit den Klassenerhalt (15.) für die Kraichgauer. Mehr Punkte holten in dem Zeitraum nur München (35), Dortmund (33) und Leverkusen (28.).

Randnotiz I: Der mittlerweile 29 Jahre alte Julian Nagelsmann stellte in der Saison 2015/16 den Uralt-Rekord von Karl-Heinz Mülhausen (trainierte 1968 im Alter von 30 Jahren Hannover 96) als jüngster Bundesliga-Trainer aller Zeiten ein!

Randnotiz II: Bei der U23 des FC Augsburg trainierte Nagelsmann bereits unter Thomas Tuchel, verlagerte sein Arbeitsfeld jedoch – aufgrund einer schweren Knieverletzung – frühzeitig in den Scouting-Bereich und unterstützte auf diese Weise den jetzigen BVB-Trainer.

vorbereitung & trainingslager:

Hoffenheim absolvierte in der Vorbereitungsphase auf die Bundesliga-Saison sechs Testspiele und probte dabei unter anderem gegen Athletic Bilbao, Besiktas Istanbul oder Chievo Verona. Ihre Trainingslager-Zelte schlug die TSG im österreichischen Bad Häring (Tirol) auf und holte sich dort den Feinschliff für die Saison 2016/17.

Randnotiz: Hoffenheim kassierte mit dem 1:2 gegen KV Oostende (Belgien) nur eine Niederlage in der Vorbereitung.
 

Testspiel-Bilanz:

Die Kraichgauer gewannen vier ihrer sechs Vorbereitungsspiele und erzielten dabei 16 Treffer. Bester Torschütze der Hoffenheimer war Angreifer Mark Uth mit vier Toren.
 

  • TSG 1899 Hoffenheim – FC Vaduz (1. Liga, Schweiz) 4:0
  • TSG 1899 Hoffenheim – KV Oostende (1. Liga, Belgien) 1:2
  • TSG 1899 Hoffenheim – Besiktas Istanbul (1. Liga, Türkei) Spielabbruch wegen Unwetter
  • TSG 1899 Hoffenheim – Chievo Verona (1. Liga, Italien) 2:0
  • TSG 1899 Hoffenheim – Athletic Bilbao (1. Liga, Spanien) 2:0
  • TSG 1899 Hoffenheim – PAS Giannina (1. Liga, Griechenland) 7:0

DFB-Pokal:

In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals trafen die Sinsheimer auf den Regionalligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder, den man mit 6:0 bezwang, damit erfolgreich in die Saison 2016/17 startete und problemlos in die 2. Runde einzog.

Randnotiz: Hoffenheims kroatischer Angreifer Andrej Kramaric traf beim Pokalspiel gegen Germania Egestorf gleich dreifach.

Gegnerstimmen:

 

Cheftrainer Julian Nagelsmann:

  • "Wir kennen die Art, die Ralph Hasenhüttl mit seinem Team spielen lässt. Daher gehe ich davon aus, dass es am Sonntag eins von beiden Seiten offensiv angegangenes Spiel werden wird. Wir erwarten einen Gegner der aggressiven Fußball spielt und zudem viele starke Einzelspieler in seinen Reihen hat.

    Wir sind im Grunde gut vorbereitet, aber so richtig kann man den Stand des Teams erst nach der ersten Partie erkennen. Wir haben in der Vorbereitung alle Schwerpunktthemen durchbekommen und die Mannschaft hat einen guten Eindruck hinterlassen. Nach dem souveränen Start im DFB-Pokal wollen wir idealerweise nun auch in der Liga gewinnen. Drei Punkte zum Start sind nie verkehrt."

Kader-Veränderungen:

 

Wagner und Kramaric sollen volland ersetzen:

Mit dem Wechsel von Kevin Volland zu Bayer Leverkusen musste Hoffenheim einen seiner besten Angreifer zum Liga-Konkurrenten ziehen lassen. Vergangene Saison markierte der 24-Jährige acht Treffer für die TSG und bereitete weitere zehn Tore vor.

Um den offensiven Qualitätsverlust zu kompensieren, sicherte sich 1899 die Dienste des Bundesliga erfahrenen Mittelstürmers Sandro Wagner. Der 1,94 Meter große Angreifer stürmte vergangene Spielzeit für Darmstadt 98 und avancierte mit 14 Toren zum sechstbesten Torschützen der Liga.

Zudem gewann Hoffenheim das Transfer-Tauziehen um seinen kroatischen Offensiv-Akteur Andrej Kramaric und konnte den – vom Englischen Meister Leicester City ausgeliehenen – Angreifer fest verpflichten.
 

Andrej Kramaric über Sturm-Kollege Sandro Wagner:

Sandro hat bereits in der vergangenen Saison gezeigt, was er alles drauf hat. Auch bei uns hat er in der Vorbereitung schon seine Qualität unter Beweis gestellt. Er hält die Bälle in vorderster Reihe und ist immer für ein Tor gut. Wir ergänzen uns. Ich kann gut mit ihm zusammenspielen.
 

personalveränderungen in der zentrale:

Mit u.a. Tobias Strobl (zu Borussia Mönchengladbach), Janik Haberer (zum SC Freiburg) sowie Antonio Colak (zu Darmstadt 98) suchten weitere Spieler neue Herausforderungen, die die Verantworlichen der TSG ersetzen mussten. Haberer und Colak waren in der Saison 2015/16 aber ohnehin an Zweitligisten verliehen.

Investiert wurde dabei zum großen Teil in die Zentrale. Mit Lukas Rupp (vom VfB Stuttgart), Kerem Demirbay (vom Hamburger SV), Kevin Vogt (vom 1. FC Köln) und Marco Terrazzino (vom VfL Bochum) schlossen sich vier erprobte Mittelfeld-Akteure den Kraichgauern an.

Randnotiz: Der gebürtige Mannheimer Terrazzino spielte bereits zwischen 2007 und 2011 für die TSG und schaffte dort den Sprung von der Jugend-Akademie zu den Profis.
 

Kader-Veränderungen im Detail:

Zugänge:

  • Sandro Wagner (SV Darmstadt 98)
  • Andrej Kramaric (Leicester City)
  • Lukas Rupp (VfB Stuttgart)
  • Kerem Demirbay (Hamburger SV)
  • Kevin Vogt (1. FC Köln)
  • Benjamin Hübner (FC Ingolstadt)
  • Marco Terrazzino (VfL Bochum)
  • Gregor Kobel (Grasshoppers Zürich)
  • Baris Atik, Dennis Geiger (beide eigener Nachwuchs)
     

abgänge:

  • Kevin Volland (Bayer 04 Leverkusen)
  • Tobias Strobl (Borussia Mönchengladbach)
  • Jannik Haberer (SC Freiburg)
  • Antonio Colak (SV Darmstadt 98, Leihe)
  • Joelinton (Rapid Wien, Leihe)
  • Jens Grahl (VfB Stuttgart)
  • Christoph Martschinko (Austria Wien)
  • Marvin Schwäbe (SG Dynamo Dresden, Leihe)
  • Russell Canouse (VfL Bochum, Leihe)
  • Benedikt Gimber (SV Sandhausen, Leihe)
  • Felipe Pires (Austria Wien, Leihe)
  • Kai Herdling (Karriereende)
  • Kevin Kuranyi (derzeit vereinslos)

Rote Bullen mit tsg-vergangeneheit:

 

Ralf Rangnick – Hoffenheims Rekord-Trainer:

Wie bereits zu Beginn der Gegner-Analyse erwähnt, führte unser Sportdirektor Ralf Rangnick 1899 Hoffenheim auf Anhieb von der Regional- in die Bundesliga. Insgesamt betreute Rangnick die TSG von 2006 bis Anfang 2011 und ist bis heute mit insgesamt 166 Pflichtspielen Rekord-Trainer der Kraichgauer.

Randnotiz: Unser Sportdirektor schaffte als Cheftrainer bereits drei Mal den Aufstieg in die Bundesliga. In der Bundesliga-Historie gelang das nur Friedhelm Funkel (fünf Mal) häufiger.
 

marvin compper – 140 Liga-Partien für die TSG:

Im aktuellen Kader der Roten Bullen stehen gleich drei Spieler, die einst ihre Fußballschuhe für unseren Auftakt-Gegner schnürten. Besonders große Fußstapfen hat Marvin Compper im Kraichgau hinterlassen.

Von Borussia Mönchengladbach wechselte er 2008 ins Badener Land, feierte mit Hoffenheim den Aufstieg in die Bundesliga, absolvierte insgesamt 140 Liga-Partien (und sechs Tore) für die TSG und steht bis heute auf Platz vier der Bundesliga-Rekordspieler-Liste der Kraichgauer.
 

TSG-Rekordspieler in der Bundesliga:

  • Andreas Beck: 216 Einsätze
  • Sejad Salihovic: 171 Einsätze
  • Sebastian Rudy: 163 Einsätze
  • Marvin Compper: 140 Einsätze
     

Auch Kaiser und Selke mit TSG-Vergangenheit:

Auch unser Kapitän Dominik Kaiser sowie unser U21-Nationalspieler Davie Selke blicken auf eine Hoffenheimer Vergangenheit zurück. Kaiser bestritt sein erstes Bundesliga-Spiel für die TSG (am 14.Mai 2011 bei der 1:3-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg), Davie spielte bis zu seinem 17. Lebensjahr in der Hoffenheimer Jugend, bevor es ihn zum Bundesligisten Werder Bremen zog.

Randnotiz: Den Kreis der "Ehemaligen" komplettieren Zsolt Löw und Matthias Jaissle. Löw gehört dem Trainerstab um Chefcoach Ralph Hasenhüttl an, Jaissle ist Co-Trainer der RBL-U17.

Weitere TSG-Fakten:

 

Erfolgreich zum Auftakt:

1899 Hoffenheim braucht keine lange Anlaufzeit, um nach der Sommerpause in Schwung zu kommen. Seit dem erstmaligen Aufstieg traf die TSG in jedem Auftaktspiel der Bundesliga. Die Bilanz ist bei einem Torverhältnis von 15:10 nahezu ausgeglichen (3 Siege, 2 Remis, 3 Niederlagen).

Randnotiz: Auch die Auftakt-Bilanz der Roten Bullen kann sich sehen lassen. Von unseren bisherigen sieben Auftakt-Partien verloren wir noch keine! Allerdings erzielten wir auch nie mehr als einen Treffer zum Liga-Start!

Jubiläumsspiel für 1899 Hoffenheim:

Unsere Gastgeber können im Spiel gegen die Roten Bullen ein kleines Jubiläum feiern: RB Leipzig ist der 30. Verein, auf den die TSG im Fußball-Oberhaus trifft. Von den ersten Aufeinandertreffen mit den 29 anderen Teams gewann Hoffenheim 16, ging aber nur sechs Mal als Verlierer vom Platz. In sieben Fällen endete die Partie unentschieden.
 

Negativ-serie bei Sonntags-Partien:

Hoffenheim konnte seit Dezember 2014 keine Sonntags-Partie in der Bundesliga mehr für sich entscheiden. Aus den vergangenen neun Spielen an einem Sonntag gab es lediglich ein Unentschieden (bei acht Niederlagen).

 

Ralph Hasenhüttl und Marvin Compper im Mediengespräch vor der Bundesliga-Premiere in Hoffenheim!
RasenBericht Leipzig: Die Wochennews der Roten Bullen – diesmal mit Marvin Compper!
466 Kilometer
reisen die Roten Bullen zu ihrer Bundesliga-Premiere nach Hoffenheim.
28 Jahre
war Julian Nagelsmann alt, als er sein Bundesliga-Debüt als Trainer gab – Rekord!

Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!

Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Image
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
Unsere Bundesliga-Mannschaft 2016/17!
16 Tore
erzielten die Hoffenheimer in ihren Vorbereitungs-Partien.
157 Spiele
absolvierte Marvin Compper für die TSG Hoffenheim. 140 davon in der 1. Bundesliga.

Die RBL-Saisoneröffnung!

Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!
Image
Die RBL-Saisoneröffnung!
Die RBL-Saisoneröffnung!

Remis gegen Real Betis

Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis
Image
Remis gegen Real Betis
Remis gegen Real Betis

Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!

Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Image
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
Lauftrainingslager 2016 in Bad Saarow!
166 Mal
stand unser Sportdirektor Ralf Rangnick als TSG-Trainer an der Seitenlinie - Rekord!
3 Spieler
des aktuellen RBL-Kaders kickten in der Vergangenheit bereits für Hoffenheim.
Zum Liga-Auftakt noch ungeschlagen! Vergangene Saison schoss uns Marcel Sabitzer zum Auftakt-Sieg!
Die RBL-Olympioniken: Unsere Silbermedaillen-Gewinner sind zurück!

Aktuelle Fankollektion der Roten Bullen

9 Neuzugänge
wechselten in diesem Sommer nach Hoffenheim. Zwei davon aus der eigenen Jugend.
14 Tore
erzielte TSG-Neuzugang Sandro Wagner vergangene Spielzeit für Damrstadt.
Die MDR-Doku "Mission Aufstieg" - Teil I
MDR-Doku "Mission Aufstieg" - Teil II
15 Treffer
erzielte die TSG in ihren bisherigen acht Bundesliga-Auftakt-Partien.
100 Prozent
ihrer bisherigen Auftakt-Spiele beendeten die Roten Bullen mit mindestens einem Zähler.
Die September-Ausgabe des TheRedBulletin-Magazins ist da!
Das legendäre Red Bull Air Race kommt nach Deutschland zum Lausitzring!

Ähnliche Artikel