MENÜ

Zu Gast bei heimstarken Darmstädtern!

SVD zuhause noch ungeschlagen | Umbruch nach Schuster-Abgang | Neuzugänge Kleinheisler und Ben-Hatira kommen in Schwung

Knifflige Aufgabe in Hessen! RB Leipzig ist am Samstag (Anstoß: 15.30 Uhr) beim SV Darmstadt 98 zu Gast und trifft dort auf einen heimstarken Gegner. Die Lilien sind im heimischen Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor noch ungeschlagen, mussten jedoch unter der Woche das Pokal-Aus beim Viertligisten FC Astoria Walldorf verkraften.

Wir haben den Tabellen-13. genau unter die Lupe genommen und die wichtigsten Informationen zum Saisonverlauf und zum Kader der Lilien in unserem Gegnercheck zusammengefasst.
 

saisonverlauf

Meier ersetzt Erfolgstrainer Schuster

Mit Spannung war im Darmstädter Umfeld erwartet worden, welche Auswirkungen der Trainerwechsel von Dirk Schuster zu Norbert Meier haben werde. Schuster, ab 2012 Erfolgsgarant des Klubs, wechselte zum FC Augsburg, während Meier von Arminia Bielefeld nach Darmstadt kam.

Die Vorbereitung lief etwas schleppend, weil lange Zeit unklar war, wie die Zusammenstellung des Kaders aussehen würde. Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison, dem 7:0-Erfolg im DFB-Pokal beim Bremer SV, waren die Lilien aber sofort voll zur Stelle.

Randnotiz: Neuzugang Antonio Colak (ausgeliehen aus Hoffenheim) zündete in seinem ersten Pflichtspiel im SVD-Trikot sofort, traf in Bremen drei Mal. Mit fünf Pflichtspieltreffern ist er bisher bester Torjäger des Teams.
 

derbysieg & Pokalblamage

Zum Bundesliga-Auftakt machten sich die Probleme einer neu zusammengestellten Mannschaft beim Auswärtsspiel in Köln bemerkbar. Gleich sieben Neuzugänge standen dabei in der Startelf. Die 0:2-Niederlage, die die Mannschaft am Ende kassierte, hätte bei größerer Kölner Konsequenz noch höher ausfallen können.

Es folgte jedoch ein viel umjubelter Last-Minute-Heimsieg im Derby gegen Eintracht Frankfurt. Das 1:0-Siegtor erzielte Sandro Sirigu per kurioser Bogenlampe. Dies war der Auftakt zu einem Trend, der immer noch anhält: Während sich Darmstadt auswärts schwer tut und alle Spiele in der Fremde verloren hat, ist das Team vor heimischem Publikum noch ungeschlagen.

Positiver Ausreißer war der 3:1-Erfolg im heimischen Jonathan-Heimes-Stadion gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Wochenende, Tiefpunkt die 0:6-Klatsche bei Borussia Dortmund am 3. Spieltag.
 

Aktuelle Bundesliga-Bilanz:
2 Siege | 2 Unentschieden | 4 Niederlagen
Tabellenplatz 13 | 8 Punkte | 8:15-Tore

Heimbilanz:
2 Siege | 2 Unentschieden | 0 Niederlagen

2. Spieltag, SV Darmstadt 98 – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
4. Spieltag, SV Darmstadt 98 – TSG 1899 Hoffenheim 1:1 (0:0)
6. Spieltag, SV Darmstadt 98 – SV Werder Bremen 2:2 (1:0)
8. Spieltag, SV Darmstadt 98 – VfL Wolfsburg 3:1 (1:0)

Eine bittere Pleite kassierten die Darmstädter diese Woche Mittwoch im DFB-Pokal, als man in der 2. Runde beim Regionalligisten Astoria Walldorf mit 0:1 ausschied.

Trainer Norbert Meier sagte nach dem Pokal-Aus:

Nach gutem Beginn mit drei guten Torchancen haben wir den Faden verloren, waren nicht mehr aggressiv genug, haben mehr quer als nach vorne gespielt und sind verdient in Rückstand geraten. Wir hätten noch zehn Stunden spielen können und keinen Treffer erzielt.

Der Kader

Anführer Sulu | Neues Kreativzentrum

Herz und Seele des Darmstädter Spiels ist Aytac Sulu. Der Kapitän verkörpert die Tugenden des Klubs wie kein Zweiter. Zu Beginn seiner Karriere kämpfte er sich durch die dritte und die vierte Liga in Deutschland, wechselte zeitweilig in die Türkei und nach Österreich. Doch in Darmstadt fand der zweikampfstarke Innenverteidiger ab Januar 2013 sein Glück. Als unumstrittener Chef auf dem Platz führte er den Klub von Liga drei bis zum Klassenerhalt in der Bundesliga.

Randnotiz: Mit sieben Toren war Sulu ligaweit gefährlichster Abwehrspieler der Vorsaison. In der neuen Runde traf er noch nicht.

Allerdings mussten die Südhessen vor der Saison zahlreiche Abgänge verkraften. Sandro Wagner (nach Hoffenheim), Christian Mathenia (HSV), Konstantin Rausch (Köln), Luca Caldirola (Bremen) oder Tobias Kempe (Nürnberg) – sie alle waren wichtige Stützen des Klassenerhalts der Vorsaison.

Das neue Kreativzentrum des Teams bilden die technisch starken Offensivkräfte László Kleinheisler (kam aus Bremen) und Änis Ben-Hatira (aus Frankfurt). Beim 3:1 zuletzt gegen Wolfsburg erzielten sie jeweils einen Treffer. Die beiden Kreativspieler ergänzen das ansonsten sehr kampfstarke Darmstädter Kollektiv perfekt. Im 4-2-3-1 bilden sie die offensive Dreierreihe gemeinsam mit Flügelflitzer Marcel Heller oder mit Roman Bezjak, kroatischer Rekordtransfer vom HNK Rijeka. Als einziger Stürmer wechseln sich Antonio Colak und Sven Schipplock (kam vom HSV) ab.
 

Kilometerfresser mit wenig Ballbesitz

Die Kampf- und die Laufstärke sind Darmstadts großes Plus. Gegen Wolfsburg spulten die Südhessen insgesamt 121,4 Kilometer ab – ligaweiter Spitzenwert am vergangenen Spieltag! Hinzu kommt die Routine von Darmstadts Profis, waren sie doch gegen Wolfsburg im Schnitt 26,9 Jahre alt, ligaweit das viertälteste Team des Spieltags.

Die Spielweise unseres Kontrahenten basiert auf einer starken, geballten Defensive. Die Darmstädter ziehen sich meist weit zurück und warten auf Fehler des Gegners, um dann überfallartige Angriffe zu starten. Durchschnittlich hat das Team von Norbert Meier nur 36,56 Prozent Ballbesitz, mit Abstand den geringsten der Bundesliga. Die Roten Bullen liegen in dieser Statistik auf Platz zehn (47,68 Prozent).

Darmstadts Startelf zuletzt beim 3:1 gegen Wolfsburg:

Esser – Höhn, Sulu (C), Milosevic, Guwara – Gondorf, Jungwirth – Ben-Hatira, Kleinheisler (80. Niemeyer), Bezjak (56. Sirigu) – Schipplock (74. Colak)

Bisherige Duelle

Denkwürdige Tore von Kaiser, Jung und Coltorti

Viermal standen wir bisher in Pflichtspielen dem SV Darmstadt 98 gegenüber – dreimal siegten die Roten Bullen. Als wir am 9. November 2013 zu Drittliga-Zeiten erstmals in Darmstadt gastierten, stand es lange Zeit 0:0. Dann fasste sich Dominik Kaiser ein Herz und erzielte aus 25 Metern den wunderschönen 1:0-Siegtreffer.

Ebenso unvergessen ist das Rückspiel am 19. April 2014, als Anthony Jung per traumhaftem Distanzschuss das goldene Tor erzielte. Dieser Sieg am viertletzten Spieltage ebenete den Weg zu unserem Aufstieg in Liga zwei.

Über den Umweg der Relegation schaffte aber auch Darmstadt den Sprung in die zweite Liga, so dass wir uns 2014/15 wieder trafen. Im Hinspiel am 8. November 2014 gelang den Hessen mit einem 1:0 zuhause der bisher einzige Sieg (Torschütze: Dominik Stroh-Engel). Auch im Rückspiel am 24. April 2015 führte Darmstadt 1:0, ehe Lukas Klostermann zum 1:1 ausglich. In der Nachspielzeit drängten die Roten Bullen auf den Sieg, selbst Keeper Fabio Coltorti stürmte mit nach vorne – und markierte per Rechtsschuss in der 90.+3 Minute das wohl verrückteste Tor unserer Vereinsgeschichte!

Nach dem 2:1-Sieg kündigte Fabio allerdings an, sich ähnliche Ausflüge in Zukunft sparen zu wollen:

Das sind fast 100 Meter bis nach vorne, in meinem Alter schafft man das nicht so oft.

RasenBericht Leipzig: Die Wochen-News der Roten Bullen - diesmal mit Timo Werner!
Das Mediengespräch mit Ralph Hasenhüttl vor dem Darmstadt-Spiel.
414 Kilometer
reisen die Roten Bullen zum Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor.
Die Vorbereitungen auf das Darmstadt-Spiel laufen auf Hochtouren.

3:1-Sieg gegen Bremen!

Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Image
3:1-Sieg gegen Bremen!
3:1-Sieg gegen Bremen!
Flagge zeigen! Bastel deine eigene RBL-Fahne und laufe damit in die Red Bull Arena ein!
Der 5. Fantag für Menschen mit Behinderung!

Der Heimsieg gegen Werder – Teil II

Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Image
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Der Heimsieg gegen Werder – Teil II
Davie Selke und Lukas Klostermann werden vom sächsischen Ministerpräsidenten geehrt.

Ähnliche Artikel