MENÜ

10. Saisonsieg! RBL ringt Schalke 2:1 nieder!

Werner markiert Führung (2.) | Kolasinac trifft für Schalke (31.) und Leipzig (47.) | 42.558 in der ausverkauften Red Bull Arena

Tabellenführung zurückerobert! Die Roten Bullen kämpften sich im Top-Spiel gegen den formstarken FC Schalke 04 zu einem verdienten 2:1-Sieg und dem zehnten Saisonerfolg. Unsere unfassbare Serie bleibt damit bestehen, wir sind auch nach 13 Spieltagen noch ungeschlagen und weiterhin Erster!

Die 42.558 Zuschauer in der erneut ausverkauften Red Bull Arena sahen bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt eine intensiven und zweikampfbetonte Partie, in der wir über 90 Minuten die klareren Torchancen hatten. Timo Werner traf per Elfmeter zur frühen Führung (2.), die Schalke durch Sead Kolasinac in der 31. Minute zum 1:1-Pausenstand egalisierte.

Kolasinac war es dann allerdings auch, der uns erneut nach vorn brachte, als er einen Freistoß von Emil Forsberg ins eigene Tor abfälschte (47.). Bei den vielen Tempogegenstößen verpassten es die Leipziger Bullen, das Spiel anschließend früher zu entscheiden, sodass es bis zum Schluss ein offener Schlagabtausch blieb.
 

 

Gedenkminute:
Vor dem Anpfiff wurde auch in der Red Bull Arena den Opfern des Flugzeugabsturzes in Kolumbien gedacht.

Ehrung:
In der Halbzeitpause wurden unsere ehrenamtlichen Helfer des FREUNDE-Programmes auf dem Rasen für ihr Engagement geehrt.

Startelf identisch | werner trifft vom Punkt

Wie erwartet, verzichtete unser Trainer auf personelle Änderungen und schickte identische Startelf wie gegen Freiburg ins Duell mit dem FC Schalke 04. Und wie in der Vorwoche lag der Ball bereits in der 2. Minute im gegnerischen Netz. Timo Werner stürmte frei auf Ralf Fährmann zu und kam im Duell mit dem Schalker Schlussmann zu Fall. Schiedsrichter Bastian Dankert entschied auf Elfmeter, den Werner selbst flach im rechten Eck zum 1:0 und seinem achten Saisontor versenkte (2.).

Beflügelt von der Führung, wollten die Roten Bullen sofort nachlegen. Werner dribbelte sich auf dem rechten Flügel durch und bediente Yussuf Poulsen, dessen Schuss Fährmann klasse parierte, der Nachschuss durch Poulsen landete am Außenpfosten und schließlich im Toraus (4.).

Schmitz muss runter | Schalke gleicht aus

Wir hatten die Gäste auch in den Folgeminuten gut im Griff, ließen keine nennenswerte Torchance zu, kamen zunächst selbst aber auch nicht mehr zu Hochkarätern. In der 23. Minute musste Ralph Hasenhüttl zum ersten Mal wechseln. Benno Schmitz war in der 8. Minute mit Sead Kolasinac zusammengerauscht und konnte aufgrund einer leichten Schädelprellung nicht weitermachen. Gute Besserung Benno!

Durch den verletzungsbedingten Mangel an Abwehrspielern übernahm Dominik Kaiser die rechte Außenverteidigerposition. 

Schalke nutzte diese Umsortierung in der RBL-Hintermannschaft und hatte durch Alessandro Schöpf seine erste Top-Chance, die Péter Gulácsi stark abwehrte (30.). Auch in der nächsten Szene stand unsere Nummer 1 im Mittelpunkt und klärte zunächst gegen Leon Goretzka, gegen den Nachschuss von Sead Kolasinac war Gulácsi dann aber machtlos und die Königsblauen kamen zum Ausgleich (31.).

Beide Teams hatten vor der Pause noch zwei aussichtsreiche Aktion: Werner köpfte eine Forsberg-Flanke ans Außennetz (40.), Nabil Bentalebs Schuss rauschte neben das RBL-Tor (45.)

Eigentor zur Führung | RBL-Konter ohne Torerfolg

Der zweite Spielabschnitt begann wie der erste – mit einem Tor für RB Leipzig! Emil Forsberg servierte einen Freistoß, den Kolasinac per Kopf ins eigene Tor verlängerte (47.).

Die erneute Führung gab uns weiter Auftrieb und hatten weiterhin die besseren Möglichkeiten. Werners Schuss nach feiner Kombination über Naby Keita und Forsberg fälschte Schöpf gerade noch zur Ecke ab (66.), auch den nächsten Versuch unseres Knipsers konnte Schalke im letzten Moment bereinigen (68.), den Kopfball von Marcel Halstenberg faustete Fährmann reaktionsstark über die Latte (69.).

Gulácsi stark | Keita hat 3:1 auf dem fuß

Doch auch Schalke tauchte ein ums andere Mal gefährlich vor unserem Kasten auf. Die besten Chance zum 2:2 hatten Johannes Geis und Eric Maxim Choupo-Moting, aber erneut war Gulácsi zweimal zur Stelle (78.). Auf der Gegenseite verpasste Keita nach zwei Kontern den dritten Treffer, als ihm beim Abschluss jeweils der Ball versprang (82., 84.).

Auch Forsbergs genialer Hackenschuss trudelte nicht über die Linie, sondern wurde von Naldo im letzten Moment weggeschlagen (88.). Wir schafften es in der verbleibenden Spielzeit, den Vorsprung zu verteidigen und den achten Sieg in Serie heimzubringen.


Fazit Ralph Hasenhüttl:
 

  • „Wir haben heute gegen einen sehr guten Gegner gespielt, der uns wie erwartet alles abverlangt hat. In den ersten Minuten haben wir mit unserem Tempo sicherlich etwas überraschen können, aber kurz darauf hat Schalke gezeigt, dass sie nicht ohne Grund die letzten Partien so erfolgreich gestaltet haben.

    Nach der Halbzeit haben wir versucht, unsere Geschwindigkeit wieder zurück auf den Platz zu bekommen und sind nach dem Standard von Emil Forsberg erneut in Führung gegangen. Wir hatten eigentlich noch mehr gute Möglichkeiten, das Spiel früher zu entscheiden. So ist es bis zum Ende sehr eng und kraftraubend geblieben. Dass wir den Dreier gegen einen starken Gegner geholt haben, macht uns natürlich sehr glücklich!"

statistik:

 

RB Leipzig:
Gulácsi – Schmitz (23. Kaiser), Orban (C), Ilsanker, Halstenberg – Keita, Demme – Sabitzer, Forsberg (90. Khedira) – Werner (84. Burke), Poulsen

FC Schalke 04:
Fährmann – Naldo, Höwedes (C), Nastasic – Geis (86. Caicara) – Schöpf (86. Reese), Goretzka, Bentaleb (81. Konoplyanka), Kolasinac – Meyer, Choupo-Moting

Schiedsrichter:
Sebastian Dankert (Rostock)

Tore:
1:0 Werner (2., Foulelfmeter), 1:1 Kolasinac (31.), 2:1 Kolasinac (47., Eigentor)

Gelbe Karten:

Halstenberg (4) | Fährmann (1), Nastasic (2), Höwedes (5), Schöpf (1), Bentalep (4)

Zuschauer:
42.558 in der Red Bull Arena (ausverkauft)

13. Spieltag
RB Leipzig

2:1

03. Dezember

FC Schalke 04
18.30 Uhr
Red Bull Arena , Leipzig
Die Stimmen von Yussuf Poulsen, Willi Orban und Dominik Kaiser nach dem Sieg gegen Schalke 04!
Die Pressekonferenz nach dem Heimsieg gegen den FC Schalke 04!

Die Bereitschaft von uns, sich in jeden Zweikampf zu werfen, war heute einfach unglaublich. Das war der Schlüssel zum Sieg. Und auch die Stimmung in der Arena war heute mal wieder überragend.

Yussuf Poulsen

Es war heute ein extrem hartes Spiel mit vielen Zweikämpfen, aber wir haben gut dagegengehalten und den Kampf angenommen. Wir wollten unsere Leistung auf den Platz bringen, drei Punkte holen und das haben wir geschafft. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft.

Emil Forsberg

Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!

Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Image
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!
Der 2:1-Heimsieg gegen Schalke!

Das Spiel war ein harter Fight, Schalke hat es uns extrem schwer gemacht und gut attackiert. Die frühe Führung in der ersten und zweiten Halbzeit hat uns dann natürlich in die Karten gespielt, danach hätten wir auch noch weitere Tore schießen können. Wir haben eine super Mentalität gezeigt und wenn man die 90 Minuten betrachtet, auch verdient gewonnen.

Marcel Sabitzer

Ähnliche Artikel