MENÜ

3:0! Überzeugender Sieg gg. Frankfurt!

7. Heimerfolg der Saison | Tore: Compper (6.), Werner (45.) & ein Eigentor (67.) | 42.558 Zuschauer

Gelungener Auftakt! Vor 42.558 Zuschauern in der ausverkauften Red Bull Arena feierten die Roten Bullen gegen Eintracht Frankfurt einen überzeugenden 3:0 (2:0)-Erfolg und damit den sechsten Heimsieg in Serie.

Bereits in der Anfangsphase sah Frankfurts Schlussmann Lukas Hradecky nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums die Rote Karte (3.), so dass die Gäste fast die komplette Partie in Unterzahl spielen mussten. In der Folgezeit waren unsere Jungs gegen dezimierte Frankfurter deutlich überlegen und erspielten sich immer wieder gute Torchancen.

Marvin Compper sorgte nach einem Freistoß von Marcel Halstenberg für die frühe Führung (6.). Quasi mit dem Pausenpfiff erhöhte Timo Werner dann auf 2:0, indem er einen Freistoß von Naby Keita per Kopf ins gegnerische Tor verlängerte (45.+4.).

Auch in Durchgang zwei dominierten die Roten Bullen gegen tief stehende Frankfurter. Für den Endstand sorgte schließlich Eintracht-Verteidiger Vallejo, der einen Schuss von Marcel Halstenberg ins eigene Tor bugsierte (67.).


Trainer-Fazit Ralph Hasenhüttl:

  • "Die Rote Karte zu Beginn war für den Gegner sehr unglücklich und auch in gewisser Weise spielentscheidend. Trotz des Platzverweises ist es aber nicht selbstverständlich, so ein Spiel abzuliefern, wie wir es getan haben. Wir hatten gute Laufwege in die Tiefe und haben sehr variabel gespielt.

    Unter dem Strich ist es ein in der Höhe verdienter Sieg gegen einen direkten Konkurrenten. Das gibt uns viel Selbstvertrauen. Es war wichtig nach der Winterpause, so gut wieder reinzukommen."


Personelles:


Wechsel:

Im Vergleich zum Test gegen die Rangers veränderte Ralph Hasenhüttl die Startformation auf zwei Positionen: Naby Keita war rechtezeitig fitgeworden und rückte für Oliver Burke in die Mannschaft. Im Sturm begann Yussuf Poulsen anstelle von Davie Selke.

 

Taktik:

Wie gewohnt setzte unser Trainer auf ein 4-4-2-System, wobei Naby Keita die Rolle des gesperrten Emil Forsberg im offensiven Mittelfeld übernahm.

 

 

Live-Höhepunkte:


3. Minute:

Verrückte Szene! Nach einem langen Pass auf Bernardo verschätzt sich Frankfurts Keeper Hradecky beim Rauslaufen und spielt den Ball dann außerhalb des Strafraums mit der Hand. Rote Karte!

6. Minute:
TOOOR! Marcel Halstenberg bringt den anschließenden Freistoß gefährlich aufs Tor. Der neue Eintracht-Schlussmann Lindner kann nur nach vorne abklatschen. Marvin Compper steht goldrichtig und schiebt zur Führung und seinem ersten Saisontor ein.

10. Minute:
Wir machen weiter wie die Feuerwehr! Marcel Sabitzer setzt sich schön auf rechts durch und bringt den Ball in die Mitte. Lindner pariert jedoch gegen Yussuf Poulsen stark.

13. Minute:
Und gleich die nächste dicke Möglichkeit! Dieses Mal ist es Timo Werner, der frei vor dem Gehäuse der Eintracht auftaucht. Seinen Schuss kann der Frankfurter Keeper aber super entschärfen.

25. Minute:
Jetzt mal die Gäste! Ante Rebic marschiert über das halbe Spielfeld frei aufs RBL-Tor, wird jedoch vom stark zurücksprintenden Bernardo und Bullen-Keeper Péter Gulácsi gestoppt.

34. Minute:
Schöner Schlenzer vom Frankfurter Rebic von der Strafraumgrenze. Doch Gulásci ist zur Stelle und fischt den Ball aus dem langen Eck.

45.+4. Minute:
TOOOR! Nach einem Freistoß von Naby Keita aus dem linken Halbfeld verlängert Timo Werner den Ball per Kopf unhaltbar ins lange Toreck. 2:0! 10. Treffer für Timo!


67. Minute:
TOOOR! Erst scheitert Naby Keita mit einem Schussversuch, doch über Umwege kommt der Ball zu Marcel Halstenberg. Dessen Schuss befördert der Frankfurter Vallejo schließlich ins eigene Tor.


74. Minute:
Keita dribbelt sich mit einem Riesen-Solo fast durch die gesamte Eintracht-Abwehr. Sein Schuss geht jedoch knapp am Tor vorbei.

90.+1. Minute:

Noch einmal packt Keita einen Sahnepass aus, Davie Selke vollendet, stand beim Anspiel aber knapp im Abseits.

Schlusspfiff:
Die Roten Bullen dominieren über 90 Minuten die Partie gegen dezimierte Frankfurter und feiern mit 3:0 einen verdienten Heimerfolg.

Statistik:

 

RB Leipzig:
Gulácsi – Bernardo, Compper, Orban (C), Halstenberg – Demme, Ilsanker (70. Burke),  Sabitzer, Keita – Werner (80. Kaiser), Poulsen (63. Selke)

Eintracht Frankfurt:
Hradecky – Vallejo, Oczipka, Abraham (C), Hector, Chandler – Rebic (72. Barkok), Hasebe, Mascarell, Gacinociv (72. Seferovic) – Hrgota (6. Lindner)

Schiedsrichter:
Deniz Aytekin (Oberasbach)

Tore:
1:0 Compper (6.), 2:0 Werner (45.+4), 3:0 Vallejo (67., Eigentor)

Gelbe Karte:
Selke (1) | Rebic (1), Mascarell (2)

Rote Karte:
- | Hradecky (3., Handspiel außerhalb des Strafraums)

Zuschauer:
42.558 in der Red Bull Arena (ausverkauft)

17. Spieltag
RB Leipzig

3:0

21. Januar

Eintracht Frankfurt
18.30 Uhr
Red Bull Arena , Leipzig
Schlag auf Schlag! Marcel Halstenberg beschreibt die Höhepunkte beim Heim-Erfolg über Eintracht Frankfurt!
Die Pressekonferenz nach dem Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt!

Wir hatten das Spiel heute die gesamten 90 Minuten im Griff und haben deshalb verdient mit 3:0 gewonnen. Mit dieser Dominanz möchten wir auch in der Rückrunde auftreten. Wir schauen aber nur von Spiel zu Spiel und wollen einfach so viele Punkte wie möglich holen.

Marcel Halstenberg

Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!

Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Image
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!
Der 3:0-Heimsieg gg. Frankfurt!

Das frühe Tor und die Rote Karte haben uns natürlich in die Karten gespielt. Anschließend haben wir das gut gemacht und deswegen auch verdient gewonnen. Der Sieg heute war die Grundlage für eine gute Rückrunde. Wir spielen einen richtig guten Fußball, das sollte uns Mut für die nächsten Spiele geben.

Timo Werner
Die Stimmen nach dem Heimsieg gegen die Eintracht!

Wir haben drei Punkte geholt, kein Tor kassiert, also eine rundum gelungene Leistung gezeigt. Der Sieg heute war super wichtig, um gut aus der Winterpause zu kommen. In der nächsten Woche müssen wir diese Leistung aber weiter bestätigen.

Yussuf Poulsen

Ähnliche Artikel