MENÜ

Ticket-Aktion! Mit dem RBL-Voucher-Ticket zum HC Leipzig!

Sichert euch vergünstigte Handball-Karten für die Champions-League und ein Bundesliga-Topspiel | Infos & Termine

Erst Bundesliga-Fußball, dann Champions League-Handball! Im Anschluss an unser Sonntag-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 treffen die Handballfrauen des HC Leipzig im Champions-League-Gruppenspiel auf FTC Budapest aus Ungarn und dürfen in dieser Champions-League-Saison erstmals vor eigenem Publikum antreten (Anwurf: 19.00 Uhr, Arena Leipzig).


4 HCL-Heimspiel im November:

Für den HCL ist es der Auftakt in spannende Novemberwochen mit vier Heimpartien in 14 Tagen – darunter das Duell mit Tabellenführer SG BBM Bietigheim. Für euch ist es ein tolles Spitzensport-Alternativprogramm bis zum nächsten RBL-Heimspiel, das erst im Dezember steigt.


RBL-Ticket-Voucher:

Deshalb haben wir haben für diese Spiele ein besonderes Ticketangebot für euch. Alle OFC- und Fördermitglieder der Roten Bullen sowie alle im RBL-Onlineshop registrierten Fans können sich direkt in unserem Ticketshop für jedes dieser vier HCL-Spiele ein Print@Home-Ticket (Voucher) kaufen und so bis zu 7 Euro pro Karte sparen.

Das Voucher-Ticket muss am Spieltag nur noch an der Tageskasse der Arena Leipzig eingetauscht werden.

Ihr zahlt mit den Voucher-Tickets pro Spiel nur noch 9,00 (Vollzahler) bzw. 6,00 Euro (ermäßigt) statt 16,00 / 11,00 Euro (Champions League) und 14,00 / 9,00 Euro (Bundesliga).

 

Die kommenden HCL-Heimspiele:

  • Champions League: FTC Budapest (06. November, 19.00 Uhr)
  • Champions League: Astrakhanochka Astrakhan (13. November, 14.00 Uhr)
  • 1. Bundesliga: SG BBM Bietigheim (16. November, 17.30 Uhr)
  • Champions League: Vardar Skopje (19. November, 15.00 Uhr)


Bei Fragen zu den Voucher-Tickets könnt ihr euch gern direkt an unser Ticketing-Team wenden.
 

KLUB-Magazin: Unsere Sonderausgabe zur Bundesliga-Premiere!
Die schönsten Choreos unserer Fans!

Ähnliche Artikel