MENÜ

Top-Spiel am Millerntor! St. Pauli im Gegnercheck!

Defensivstarke und -torgefährliche Hanseaten | Gegnerstimmen & Personelles | Soziales Engagement: Viva con Agua | Bilanz gg. den FCSP

Schwierige Auswärtsaufgabe! Die Roten Bullen sind am Freitagabend (Anstoß: 18.30 Uhr) beim FC St. Pauli gefordert und wollen die schwere Auswärtshürde am Millerntor erfolgreich meistern.

Über 2.200 RBL-Anhänger werden die Mannschaft auf ihrer Reise begleiten und sie gegen den FCSP lautstark nach vorne peitschen. Was uns in Hamburg erwartet, wie unser Gegner auf das Topspiel blickt sowie aktuelle Personalinfos haben wir in unserem Gegnercheck zusammengefasst.

 

Soziales Engagement:



Seit 2006 ist der gemeinnützige Verein Viva con Agua de Sankt Pauli aktiv und sammelt mit ungewöhnlichen Aktionen Spenden für Wasser- & Bildungsprojekte.

Auch im Gästeblock im Millerntor-Stadion sammeln die Mitarbeiter von Viva con Aqua mit ihren bunten Tonnen und blau-weißen Fahnen fleißig Pfandbecher, deren Erlös zu gleichen Teilen dem gemeinnützigen Verein und dem Projekt „buntkicktgut – die internationale Straßenfußballiga e.V.“ zu Gute kommen.

Gegner-Analyse:

 

Defensiv organisiert zum Auftaktsieg:

Der FC St. Pauli startete – ebenso wie die Roten Bullen – mit einem 2:0-Erfolg in die zweite Saisonhälfte und das trotz deutlich weniger Ballbesitz als die unterlegenen Fürther (39 Prozent) ihn hatten. FCSP-Coach Ewald Lienen drückte nach der missglückten Generalprobe gegen den dänischen Erstligisten Aalborg BK (2:4) den Reset-Knopf und stufte den Ligasieg als "clever und abgebrüht" ein.
 

Cheftrainer Ewald Lienen:

Das war ein perfekter Start. Wir wollten defensiv organisiert stehen. Vor Weihnachten haben wir mehr auf Ballbesitz und das Kreieren von Chancen geschaut – und Tore kassiert.
 

Schlüssel zum Erfolg:

Eine von St. Paulis großen Stärken ist das mannschaftliche Defensiv-Verhalten. Zehn Mal spielten die Kiez-Kicker mittlerweile schon zu Null (Ligaspitze, zusammen mit Braunschweig). Gegen die offensiv ausgerichteten Fürther bot Lienen beispielsweise mit Marc Rzatkowski, Bernd Nehrig sowie Christopher Buchtmann und Enis Alushi vier variable 'Sechser', was sich im Nachhinein als erfolgreicher taktischer Schachzug erwies.
 

Sportdirektor Thomas Meggle:

Wir haben gegen Fürth als Team unglaublich mannschaftsdienlich nach hinten gearbeitet. Dieser Sieg war ein Ausrufezeichen und hilft dem Kopf.
 

Hinzu kommt, dass die Hamburger Abwehrspieler enorm torgefährlich sind. Ein Drittel der FCSP-Treffer (8) geht auf das Konto von Defensiv-Akteuren. Kein anderes Team stellt torhungrigere Verteidiger!
 

Die torgefährlichsten Abwehrreihen der Liga:

  • FC St. Pauli: 8
  • Union Berlin: 7
  • SC Freiburg: 6
  • SC Paderborn: 5
     

Fairness:

Die Hanseaten gehören aktuell zu den fairsten Mannschaften der laufenden Saison. 291 Mal entschied ein Unparteiischer erst auf Foulspiel des FCSP (zweitniedrigster Ligawert). Hinzu kommt, dass die Kiez-Kicker (zusammen mit RB Leipzig und Greuther Fürth) noch keinen Platzverweis kassierten.
 

Teams mit den wenigsten Gelben Karten:

  • Arminia Bielefeld: 34 (1 Mal Gelb-Rot)
  • SC Freiburg: 35 (1 Mal Rot, 1 Mal Gelb-Rot)
  • SC Paderborn: 37 (2 Mal Rot, 2 Mal Gelb-Rot)
  • 1. FC Heidenheim: 37 (1 Mal Gelb-Rot)
  • FC St. Pauli: 38 (kein Platzverweis)
     

Offensiv-Verhalten:

Wirft man einen Blick auf die Offensiv-Statistiken des FC St. Pauli, kristallisiert sich gerade im vorderen Mannschaftsbereich das eine oder andere Manko heraus. 24 Tore konnten die Hamburger im Laufe der Saison erst erzielen und auch die Tordifferenz (+4) ist mit Abstand die niedrigste innerhalb der Top 6 der Liga.

Hinzu kommt, dass der FCSP erst sieben Stürmertore markieren konnte, wovon sechs Lennart Thy beisteuerte. Der 23-Jährige ist allerdings ein richtiger Bullen-Schreck. Er erzielte jeweils den Siegtreffer bei den letzten beiden 1:0-Erfolgen über RB Leipzig. Außer ihm konnte einzig Kyoung-Rok Choi noch einen Angreifertreffer erzielen.

Randnotiz I: Nur Heidenheims Angreifer (5 Mal) konnten ligaweit bisher seltener einnetzen als der Kiez-Klub.

Randnotiz II: Vier seiner sechs Tore markierte Lennart Thy in einem einzigen Spiel – bei seinem Viererpack gegen Fortuna Düsseldorf (4:0).
 

Keine Winterwechsel:

Der FC St. Pauli kam in der Winter-Transferperiode (ebenso wie die Roten Bullen) gänzlich ohne Neuzugang aus. Lediglich Armando Cooper wurde in der Winterpause an Arabe Unido aus Panama abgegeben.
 

Die meisten Winter-Neuzugänge:

  • SpVgg Greuther Fürth: 6
  • TSV 1860 München: 5
  • MSV Duisburg: 4
  • FSV Frankfurt: 4

Gegnerstimmen:

 

Gegen Fürth demonstrierte St. Pauli eine kompakte Defensive und besann sich auf eine taktische Spielweise, die die Hamburger bereits in der Hinrunde stark machte. Gegen die Roten Bullen will der FCSP an dieser Ausrichtung anknüpfen, was auch die beiden Mittelfeldakteure Christopher Buchtmann und Enis Alushi untermauern.
 

Christopher Buchtmann:

In den vergangenen Partien vor der Winterpause wollten wir das eine oder andere Mal zu viel Fußball spielen. Jetzt wollen wir uns wieder auf die Basics besinnen, auf das, was uns in der Hinrunde stark gemacht hat. Wenn wir ein paar Kontersituationen noch besser ausspielen, hätten wir sogar noch mehr Tore schießen können.
 

Enis Alushi:

Am Freitag müssen wir – wie zuletzt gegen Fürth – defensive Kompaktheit und unbändigen Willen zeigen. Sonst gibt es für uns gegen Leipzig nichts zu holen.
 
 

Nichtsdestotrotz schätzt FCSP-Coach Ewald Lienen das Flutlichtduell mit den Roten Bullen als eine größere Herausforderung als die Aufgabe zuletzt in Fürth ein, macht das Pressing als große RBL-Stärke aus und will mit eigenem schnellen Handeln dagegenhalten.
 

Ewald Lienen:

Uns erwartet zwar ein ähnliches Spiel wie in Fürth, allerdings sind die Anforderungen aufgrund der Qualität der Leipziger viel höher. Das Tempo wird ein anderes sein – da müssen wir eine Schippe drauflegen.

In Ballnähe häufen sie sehr viele Spieler an, um Gegenangriffe abzuwehren. Es wird eine schwierige Aufgabe, eigene Konter zu initiieren. Sollte es einmal Räume geben, müssen wir schnell handeln und mit wenigen Kontakten nach vorne spielen.
 

Personalsituation:

  • Jan-Philipp Kalla ist nach seiner Kapselverletzung im Knie wieder ins Mannschafts-Training eingestiegen. Ob es für einen Kaderplatz am Freitag reicht, ist allerdings noch fraglich.
     
  • Auf die Langzeitverletzten Sören Gonther (Außenbandteilriss im Knie), Sebastian Maier (Muskelfaserriss) und Ryo Miyaichi (Aufbautraining nach Knieverletzung) wird Trainer Ewald Lienen gegen RB Leipzig weiterhin verzichten müssen.
     

Schiedsrichter:

  • Premiere für die Roten Bullen! Erstmals wird Tobias Welz aus Wiesbaden eine Partie mit RBL-Beteiligung leiten.

Bisherige Duelle:

 

Drei Mal standen sich die Roten Bullen und der FC St. Pauli in einem Pflichtspiel bereits gegenüber, wobei die Kiez-Kicker in den letzten beiden Partien das erfolgreichere Team waren. Das Premieren-Duell in der Saison 2014/15 konnte RB Leipzig für sich entscheiden.

Randnotiz: Neben dem FC Ingolstadt ist St. Pauli die einzige Mannschaft, gegen die sich die Leipziger Bullen bereits zwei Mal in der 2. Bundesliga geschlagen geben mussten.
 

saison 2015/16:

Knappe Niederlage bei erstmals ausverkaufter Liga-Partie! Am 4. Spieltag der laufenden Saison mussten sich die Leipziger Bullen vor 41.795 Zuschauern in der Red Bull Arena knapp dem FC St. Pauli mit 0:1 geschlagen geben. Trotz einer Vielzahl eigener guter Möglichkeiten, gelang lediglich FCSP-Angreifer Lennart Thy in der 44. Minute der spielentscheidende Treffer.

Saison 2014/15:

Im Hinspiel der Vorsaison besiegte unsere Mannschaft die Paulianer zu Hause deutlich mit 4:1 und erspielte sich damit den bis heute höchsten Zweitliga-Sieg in unserer Vereinshistorie. Terrence Boyd (doppelt), Yussuf Poulsen und John Verhoek (Eigentor) markierten die RBL-Treffer.

Beim Rückspiel am Millerntor konnten die Roten Bullen trotz 2.000 mitgereister RBL-Anhänger keine Punkte sammeln. In einer zerfahrenen Partie, die mehr von Zweikämpfen statt spielerischen Elementen lebte, war es Lennart Thy, der nach einem Konter St. Pauli zum 1:0-Sieg schoss (45.+1).

 

Das RBL-Zimmerduell! Willi Orban und Marvin Compper harmonieren auf und neben dem Platz!
Cheftrainer Ralf Rangnick und Mittelfeldbulle Stefan Ilsanker blicken auf das Duell mit den 'Kiez-Kickern'.
2200 RBL-Fans
begleiten die Roten Bullen zum Auswärtsspiel beim FC St. Pauli.
394 Kilometer
sind es von Leipzig bis zur Hansestadt Hamburg.

Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!

Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Image
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!
Heimspiel gg. Pauli vor 41.795 Fans!

Die Roten Bullen am Millerntor!

Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!
Image
Die Roten Bullen am Millerntor!
Die Roten Bullen am Millerntor!

Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!

Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
55 Pflichtspiele
absolvierte Marcel Halstenberg für den FC St. Pauli.
33 Prozent
der FCSP-Tore erzielten Abwehrspieler.
The Red Bulletin - Die März-Ausgabe 2016!

Ich freue mich riesig auf die Begegnung vor dieser großartigen Kulisse, die auch in Österreich berühmt ist. Die Niederlage aus dem Heimspiel schmerzt natürlich noch immer und wir wollen sie mit einem erfolgreichen Auftritt vergessen machen.

Stefan Ilsanker
24 Punkte
sammelte RB Leipzig in den letzten 10 Auswärtspartien - Zweitliga-Rekord!
20 Gegentore
kassierte der FC St. Pauli bislang.

Ähnliche Artikel