MENÜ

RBL gastiert an der Pader: der Gegnercheck!

Experten-Meinung: Christian Müller analysiert Paderborns Mannschaftsteile | Wiedersehen mit Tim & Nik | Personelles & Stimmen

Die Roten Bullen in Ostwestfalen gefordert! 14 Tage nach der knappen Niederlage am Millerntor wollen die Leipziger Bullen am Freitag (Anstoß: 18.30 Uhr) wieder ihr effektives Auswärts-Gesicht auflegen und beim SC Paderborn dreifach punkten!

Im Hinspiel gelang unserer Mannschaft ein 2:0-Sieg. Welche SCP-Truppe uns am Freitag in der Benteler-Arena erwartet, haben wir – zusammen mit Ex-Bulle Christian Müller – im aktuellen Gegnercheck analysiert.

Gegner-Analyse:

 

Analyse der der einzelnen Mannschaftsteile:

Am Freitag treffen die Roten Bullen zum dritten Mal in einem Pflichtspiel auf den SC Paderborn. Vor dem Duell haben wir zusammen mit Ex-RBL-Spieler Christian Müller einen Blick auf die Mannschaftsteile des SCP geworfen und eine exklusive Experten-Meinung eingeholt.
 

SCP-Defensive:

Der SC Paderborn musste in der laufenden Saison bereits 39 Gegentore hinnehmen und stellt damit die schwächste Defensive der Liga. Fünf Mal kassierten die 'Blau-Schwarzen' in einer Partie mehr als drei Gegentreffer. Darunter auch die herbe 0:6-Heimniederlage gegen Sandhausen – so hoch verloren die Ostwestfalen in der Zweiten Bundesliga noch nie.

In der Winterpause justierte Paderborn nach und sicherte sich die Dienste des erfahrenen Abwehr-Routiniers Tim Sebastian. Zusammen mit Innenverteidiger-Kollege Hauke Wahl sowie den beiden Außenverteidigern Florian Hartherz und Neuzugang Marcel Ndjeng (kam im Sommer 2015 von Hertha BSC), soll mehr Defensiv-Stabilität entstehen.
 

Müllers-Experten-Meinung:

Paderborns Defensive, um meinen alten Kumpel und neuen SCP-Abwehrchef Tim Sebastian, wird der offensiven Durchschlagskraft der Roten Bullen nicht gewachsen sein. 

Auch wenn Tim einen Informationsvorteil hat – was Spielgedanke und Qualität einzelner unserer Spieler angeht – ist er erst zu kurz in Paderborn und hat seinen Spielrhythmus noch nicht gefunden. Zudem ist RBL das auswärtsstärkste Team der Liga.

 

SCP-Mittelfeld:

Im Mittelfeld strukturierte sich der SC Paderborn zuletzt variabel. Je nachdem, ob Coach Effenberg mit einem Angreifer oder einer Doppelspitze agiert, kommen in der Zentrale meist fünf oder vier Mittelfeldakteure zum Einsatz.

Nach der deutlichen Niederlage gegen Kaiserslautern (0:4) setzte der SCP-Trainer am vergangenen Spieltag in Bielefeld auf eine 4-2-3-1-Formation und erspielte sich damit einen wichtigen Punkt auf der Alm (1:1).

Neben den zum Stammetat gehörendenden Kapitän Marvin Bakalorz und Flügelspieler Süleyman Koc setzte Stefan Effenberg im Mittelfeld zuletzt häufiger auf die Dienste des gelernten Linksverteidigers Thomas Bertels sowie Neuzugang Robin Krauße (kam von Carl-Zeiss Jena). Mit Mirnes Pepic, Moritz Stoppelkamp und Kevin Stöger hat Paderborn gute Möglichkeiten sein Team mit Offensiv-Qualität zu ergänzen.

Randnotiz: Mit zwei Treffern und vier Vorlagen ist Süleyman Koc Paderborns bester Scorer.
 

Müllers-Experten-Meinung:

Die taktische Richtlinie von Paderborn wird eher eine defensive Herangehensweise vorgeben. Dass bei unserem kommenden Gegner zuletzt gelernte Außenverteidiger im Mittelfeld zum Zuge kamen, untermauert diese Philosophie.

Dennoch wird Paderborn versuchen aus einer kompakten Verteidigung heraus gezielt Nadelstiche zu setzen. Solche Kontermöglichkeiten müssen vor allem unsere Defensivabräumer frühzeitig unterbinden.

 

SCP-Angriff:

Mit nur 18 Toren in 22 Partien hat der SC Paderborn aktuell die drittschwächste Torquote aller Zweitligisten. Lediglich die hinter dem SCP rangierenden Klubs aus Duisburg (17) und München (16) trafen seltener.

Hinzu kam, dass der SCP – aufgrund der Suspendierung von Mahir Saglik und Srdjan Lakic sowie dem Winterabgang von Nick Proschwitz – gleich drei torgefährliche Stürmer ersetzen musste, die zusammen für 50 Prozent aller SCP-Tore verantwortlich waren.

Jakub Sylvestr (aus Nürnberg) und Nicklas Helenius (von Aalborg BK, Dänemark) sollten die entstandene Angriffslücke füllen, womit der 24-jährige Däne – mit seinem Treffer in Bielefeld – auch direkt begann. Seit dem Amtsantritt im Winter kommen die beiden Neuzugänge auf 324 Spielminuten.

Randnotiz: In den vergangenen fünf Partien konnte der SC Paderborn nur einen Treffer erzielen. Die Ostwestfalen stellen mit vier Spielen ohne Treffer zudem die längste Serie ohne Torerfolg.

Müllers-Experten-Meinung:

Paderborn hat mit Nicklas Helenius einen großgewachsenen und kopfballstarken Stoßstümer verpflichtet, der in Bielefeld direkt seinen ersten erzielen konnte. Das wird ihm mit Sicherheit weiter Auftrieb geben.

Trotzdem wird es für ihn extrem schwer werden gegen unser Innenverteidiger-Duo Marvin Compper und Willi Orban eine Lücke zu finden. Im Angriff wird Paderborn darauf setzen durch schnellen Umschaltspiel zu überraschen.

 

Gegnerstimmen:

 

Vor dem ersten Aufeinandertreffen in Paderborn äußerte sich auch SCP-Trainer Stefan Effenberg zur kommenden Partie und unterstrich die Schwere der Aufgabe, die sein Team am Freitag zu bewältigen hat. Verstecken wollen sich die Ostwestfalen, nach dem anständigen Auftritt beim Derby in Bielefeld, jedoch nicht!
 

Trainer Stefan Effenberg:

Es wird ein sehr schwieriges Spiel, bei dem wir klarer Außenseiter sind. RB Leipzig hat unter Ralf Rangnick ein enormes Pressing verinnerlicht, mit dem das komplette Team ihre Gegner dauerhaft unter Druck setzt.

Doch auf diese taktischen Eigenheiten der Leipziger werden wir uns einstellen und dementsprechend reagieren und das ziemlich wahrscheinlich mit einer ähnlichen Mannschaftsformation wie in Bielefeld.
 

Defensivspieler Thomas Bertels:

Das Spiel in Bielefeld hat uns Auftrieb und Selbstvertrauen gegeben, auch wenn dort der Dreier noch gefehlt hat. Auch wenn mit RB Leipzig der souveräne Spitzenreiter kommt, wollen wir unseren Fans etwas bieten und am Freitag vor heimischer Kulisse etwas reißen.
 

Paderborns Heimbilanz:


In den vergangenen acht Heimspielen musste sich die Mannschaft von Trainer Stefan Effenberg lediglich dem 1. FC Kaiserslautern (0:4) geschlagen geben. In den vorherigen sieben Partien erspielte sich der SC Paderborn zwei Siege und fünf Unentschieden in der Benteler-Arena.

Randnotiz: Sieht man von der Heimniederlage gegen den FCK ab, sind die Paderborner seit 146 Tagen vor heimischen Publikum unbesiegt.

Personalsituation:

  • Stefan Effenberg wird gegen die Roten Bullen mit hoher Wahrscheinlichkeit auf seinen Kapitän Marvin Bakalorz sowie Winter-Neuzugang Robin Krauße setzen können. Beide hatten sich im Westfalen-Duell in Bielefeld leichte Blessuren zugezogen.

    Die beiden langzeitverletzten Außenbahnspieler Christian Bickel (Knieverletzung) und Marc Vucinovic (Knochenödem im Hüftbereich) werden dem SCP-Trainer weiterhin nicht zur Verfügung stehen.
     

Schiedsrichter:

  • Unsere Begegnung mit dem SC Paderborn wird Florian Meyer aus Burgdorf leiten. Der 47-Jährige pfiff bereits unsere DFB-Pokal-Partie gegen den FC Augsburg (0:1) im Oktober 2011.

 

Wiedersehen mit Kogge & Nik:

 

Erfreuliches Wiedersehen! Am Freitag treffen wir in der Benteler-Arena mit Tim Sebastian und Niklas Hoheneder auf zwei bekannte Weggefährten.

Während 'Nik' bereits im Sommer 2015 zum SC Paderborn wechselte, schipperte die 'Kogge' erst in der Winterpause an die Pader. Tim Sebastian erspielte sich seit seinem Wechsel nach Paderborn einen Stammplatz in der Innenverteidigung und absolvierte alle bisherigen drei Partien über 90 Minuten.

Niklas Hoheneder hingegen rutschte nach der Winterpause aus dem SCP-Kader und war zuletzt in Sandhausen, gegen Kaiserslautern und in Bielefeld nicht dabei. In den vorigen 18 von 19 Liga-Spielen stand Nik stets in der Startelf. Er fehlte lediglich am 4. Spieltag aufgrund einer Gelbsperre.
 

Bisherige Duelle:

Bisher standen sich die Roten Bullen und die Blau-Schwarzen zwei Mal in einem Pflichtspiel gegenüber, wovon unsere Mannschaft beide Partien für sich entscheiden konnte.
 

Saison 2015/16:

In der laufenden Saison markierten wir gegen den SC Paderborn unseren ersten Saisonsieg vor heimischen Publikum. 25.394 Fans in der Red Bull Arena sahen eine starke Leistung, in der unsere Mannschaft über die komplette Spielzeit keinen Zweifel daran ließ, die Partie zu gewinnen. Marcel Sabitzer (18.) und Emil Forsberg (28.) erzielten die Tore zum 2:0-Erfolg.

Zusätzlicher Höhepunkt: Gegen Paderborn luden die Roten Bullen 750 Flüchtlinge zum Spiel ein, die zusammen mit den über 25.000 RBL-Fans für eine klasse Stimmung in der Arena sorgten.

Saison 2014/15:

In der Vorsaison trafen wir in der 1. Runde des DFB-Pokals auf die Ostwestfalen (zu dem Zeitpunkt noch Bundesligist) und lieferten uns einen atemberaubenden Pokalkrimi, den wir nach 120 umkämpften Spielminuten in der Verlängerung mit 2:1 für uns entschieden.

Anthony Jung egalisierte die Gästeführung (durch Süleyman Koch, 27.) noch vor der Pause per direkten Freistoß (43.), Clemens Fandrich gelang in der 109. Minute der umjubelte Siegtreffer.

 

Ralf Rangnick und Emil Forsberg im Mediengespräch vor dem Auswärtsspiel in Paderborn!
Feierabend in der Red Bull Arena! Am Mittwoch geschlossen zu den Roten Bullen!
336 Kilometer
liegen zwischen Leipzig und Paderborn.
232 Pflichtspiele
absolvierte Stefan Effenberg in seiner aktiven Zeit für Bayern München.

Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!

Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Image
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!
Erster Heimdreier! 2:0 gg. Paderborn!

Ich habe Paderborn viel zu verdanken und hatte dort ein gute Zeit. Nichtsdestotrotz wollen wir am Freitag drei Punkte aus Ostwestfalen entführen und unseren Weg konsequent weitergehen.

Diego Demme
10 Spiele
in Folge konnte der SCP nicht mehr gewinnen.
146 Tage
war Paderborn vor ihrer letzten Heimniederlage gegen Kaiserslautern zu Hause unbesiegt.

Am Freitag treffen wir mit Paderborn auf einen Gegner, der unbedingt punkten muss, um möglicherweise nicht auf einen direkten Abstiegsplatz zu rutschen. Wenn wir an die Leistungen aus den vergangenen Heimspielen anknüpfen können, trauen wir uns auf alle Fälle zu, die Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Ralf Rangnick

Das Pokal-Duell mit Paderborn!

Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!
Image
Das Pokal-Duell mit Paderborn!
Die Roten Bullen im DFB-Pokal gegen Paderborn!

Unsere Fans, unser Rückhalt

Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
Image
Unsere Fans, unser Rückhalt
Die schönsten Fan-Bilder & Choreografien
19 Partien
absolvierte Niklas Hoheneder in der Saison 2015/16 bereits für den SCP.
100 Prozent
seiner Spiele für Paderborn absolvierte Tim Sebastian über die kompletten 90 Minuten.
The Red Bulletin - Die März-Ausgabe 2016!
Wir laufen für alle, die es nicht können!

Ähnliche Artikel