MENÜ

Heimfinale gegen den KSC! Unser Gegnercheck!

Formstarke Mannschaft | Erst zwei Spiele in der Rückrunde verloren | Kompakte Defensive, bescheidene Offensive | Personal & Stimmen

Gemeinsam den letzten Schritt gehen! Noch ein Sieg trennt die Roten Bullen vom Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Das Duell mit dem Karlsruher SC könnte daher für unsere Mannschaft, Fans, Stadt und die ganze Region zu einem unvergesslichen Moment werden.

Träumen sei erlaubt, doch auf der Zielgeraden wartet am Sonntag (Anstoß: 15.30 Uhr) ein selbstbewusster Gegner, gegen den wir mit eurer Unterstützung und einer fantastischen Kulisse in der ausverkauften Red Bull Arena alle Kräfte bündeln und noch einmal alles in die Waagschale werfen werden.

Wie sich die sportliche und personelle Situation bei unserem Gegner für die Partie am Sonntag darstellt, könnt ihr in unserer Gegneranalyse nachlesen!
 

Wechselbad der Gefühle:

Nach Rang drei in der Vorsaison und dem unglücklichen Scheitern in der Aufstiegsrelegation gegen den Hamburger SV gestaltete sich der Start in die dritte Zweitliga-Spielzeit nach dem Aufstieg aus der 3. Liga für die Badener schwierig.

Mit nur fünf Siegen und 19 Punkten steckte der KSC zum Ende der Hinrunde als Tabellenvierzehnter überraschend im Tabellenkeller fest. In der Rückrunde sammelte Karlsruhe bis zum vorletzten Spieltag acht Punkte mehr und belegt damit Platz fünf der Rückrundentabelle. Zudem verloren die Fächerstädter nur zwei der letzten 15 Partien (7 Siege, 6 Remis) und spielen damit die beste Rückserie seit der Aufstiegssaison 2006/07.

Rannotiz: Von allen Mannschaften der 1. und 2. Liga haben aktuell nur Borussia Dortmund (keine) und der FC Bayern München (1) weniger Niederlagen im zweiten Saisonabschnitt hinnehmen müssen.

Die Rückrunden-Tabelle nach dem 32. Spieltag:

  • Platz 1: SC Freiburg (34 Punkte)
  • Platz 2: 1. FC Nürnberg (32 Punkte)
  • Platz 3: RB Leipzig (29 Punkte)
  • Platz 4: Union Berlin (29 Punkte)
  • Platz 5: Karlsruher SC (27 Punkte)

 

Mannschaft des Monats:

Dass das Matchball-Spiel gegen die Blau-Weißen kein einfaches Aufschlags-Spiel, sondern ein anspruchsvoller und langatmiger Ballwechsel werden wird, verdeutlicht zusätzlich ein Blick auf die aktuelle Formtabelle im Unterhaus.

Zwischen dem 28. und 32. Spieltag gelangen den Badenern in fünf Partien drei Heimsiege (1860 München, Nürnberg und Sandhausen) sowie zwei Auswärts-unentschieden (Kaiserslautern und Bochum), womit der KSC seit fünf Partien ungeschlagen ist und elf von 15 möglichen Zählern einfuhr. Der Lohn: Platz 2 in der April-Tabelle!

Verteiltes Erbe:

Während der KSC in der abgelaufenen Spielzeit mit dem nach England abgewanderten Rouwen Hennings noch einen echten Torjäger und zugleich besten Torschützen der Liga (17 Saisontore) in seinen Reihen hatte, verteilte sich das offensive Erbe Hennings' in dieser Spielzeit auf mehreren Schultern.

13 unterschiedliche Torschützen kann Karlsruhe nach 32 Spieltagen vorweisen, wobei der zu Saisonbeginn von Olympiakos Piräus verpflichtete griechische Angreifer Dimitrios Diamantakos mit aktuell acht Saisontoren bester KSC-Torschütze ist. Nach ihm folgen der Spanier Manuel Torres (5), der Österreicher Erwin Hoffer (4) und der Japaner Hiroki Yamada (3). Gemeinsam sind die vier für rund 60 Prozent aller KSC-Tore verantwortlich.

Randnotiz: Beim 3:0-Heimerfolg am Montag gegen Sandhausen gelang Diamantakos sein erster Doppelpack im KSC-Trikot und zeitgleich das 500. Zweitliga-Heimtor für Karlsruhe.

Karlsruher Torgeiz:

Auffällig und zugleich untypisch für die sonst offensiv aufspielenden Badener ist in diesem Zusammenhang die magere Torausbeute in dieser Saison. Lediglich 34 Treffer konnte die Mannschaft von Markus Kauczinski bislang markieren, weniger zielstrebig vor dem Tor präsentieren sich nur die Kellerkinder 1860 München (30), Düsseldorf (29), Frankfurt (31), Duisburg (29) und der SC Paderborn (28). Auswärts trafen die Blau-Weißen zudem nur 12 Mal und kommen damit auf einen Auswärtstoranteil von rund 35 Prozent – kein Team im Unterhaus trifft in der Fremde seltener.

Randnotiz I: Erst zwei Mal konnte der KSC in dieser Saison auswärts mehr als ein Tor erzielen (je 2:1-Sieg gegen den FSV Frankfurt und St. Pauli) - sechs Spiele blieb das Team auswärts torlos.

Die Torarmut in der KSC-Offensive trifft mit umgekehrten Vorzeichen auf die Defensivabteilung der Badener zu. 34 Gegentreffer in der laufenden Spielzeit werden nur von RB Leipzig (31) unterboten, in der Rückrunde stellt Karlsruhe mit erst 10 Gegentoren die beste Abwehr der Liga. Allerdings kassierte der KSC auch bereits 18 Standard-Gegentore, womit mehr als die Hälfte der Karlsruher Gegentreffer aus Standardsituationen resultieren – Ligahöchstwert.

Randnotiz II: In den Spielen mit KSC-Beteiligung fallen - mit durchschnittlich knapp zwei pro Partie - ligaweit die wenigsten Tore (68).
 

Sicherer Rückhalt zwischen den Pfosten:

Mitverantwortlich für die geringe Treffequote der gegnerischen Sturmreihen ist KSC-Schlussmann René Vollath. Der 26-jährige Mannschaftskapitän ersetzte am 18. Spieltag Dirk Orlishausen zwischen den Pfosten.

In den darauffolgenden 15 Saisonspielen kassierte Vollath nur elf Gegentore und behielt in sieben Spielen eine weiße Weste. Mit einer Abwehrquote von 79.2% aller abgegebenen Torschüsse führt Vollath diese Statistik ligaintern an, auf Platz 2 folgt Raphael Schäfer (79.1%) gefolgt von den beiden Bochumern Andreas Luthe (79.0%) und Manuel Riemann (78.1%).

Rückrunden-Spiele ohne Gegentor:

  • Robin Himmelmann (St. Pauli): 8 Spiele
  • René Volath (Karlsruher SC): 7 Spiele
  • Jakob Busk (Union Berlin): 6 Spiele
  • Alexander Schwolow (SC Freiburg): 5 Spiele

 

Gegnerstimmen &
Personalinfos:


KSC-Trainer Markus Kauczinski:

Wir fahren nicht dorthin, um Staffage zu sein, sondern wollen es den Leipzigern so schwer wie möglich machen. Im Hinspiel haben wir eines unserer besten Spiele gemacht, hatten unsere Chancen, aber leider etwas Pech. Wir hoffen, dass unsere Leistung am Sonntag stimmt und das Quäntchen Glück diesmal auf unserer Seite ist.
 

Defensivspieler enrico valentini:

Es ist immer eine besondere Motivation, gegen eine Mannschaft zu spielen, die in der Tabelle oben steht. Gerade gegen solche Teams möchte man seine eigenen Qualitäten beweisen und zeigen, wie gut wir als Mannschaft sind.

Innenverteidiger daniel gordon:

Wir reisen nach Leipzig, um Vollgas zu geben. Die Mannschaft wird auf dem Platz alles rauszuhauen. Wir können die Liga spannend halten und am letzten Spieltag ein Kribbeln erzeugen.

 

Personalsituation:

  • Der Karlsruher Dominic Peitz kehrt nach abgesessener Gelb-Sperre zurück zur Mannschaft.
     
  • Auch Mittelfeldspieler Dennis Kempe und Angreifer Vadim Manzon befinden sich nach Verletzung wieder im Training und sollen am Sonntag einsatzfähig sein.
     
  • Somit kann KSC-Trainer Markus Kauczinski für die Partie in Leipzig personell aus dem Vollen schöpfen.


 

Unsere KSC-Bilanz :


Drei direkte Duelle
lieferten sich die Roten Bullen bislang im Fußball-Unterhaus mit dem Karlsruher SC und blieben dabei ohne Niederlage (2 Siege, 1 Remis). Ein weiterer Sieg am Sonntag würde schließlich den historischen Aufstieg in die Bundesliga bedeuten.
 

Saison 2015/16:

Vor 157 Tagen traten die Roten Bullen zum Hinspiel in Karlsruhe an und sicherten sich mit einem knappen 1:0-Erfolg den neunten Sieg der Saison. Ein glücklicher Geniestreich von Marcel Sabitzer sorgte für den entscheidenden Treffer, als der Offensivspieler aus 17 Metern mit links Maß nahm und den Ball leicht abgefälscht im linken Torknick versenkte (69.).

Saison 2014/15:

Im ersten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der Vorsaison feierten die Roten Bullen einen 3:1-Erfolg gegen die zuvor noch unbesiegten Karlsruher. Nachdem die Gäste völlig überraschend in Führung gingen, bewiesen wir Moral und drehten die Partie innerhalb von 15 Minuten durch die Treffer von Dominik Kaiser (37.) und Yussuf Poulsen (48.). Ein weiteres Kaiser-Poulsen-Zusammenspiel führte schließlich zum 3:1-Endstand (58.).


Beim Rückspiel trennten die sich die beiden Teams 0:0. Die Roten Bullen spielten nach einer Notbremse von Marvin Compper (37.) fast eine Stunde in Unterzahl und nahmen auch wegen der überragenden Leistung unseres Torhüters Fabio Coltorti am Ende einen Punkt mit.

 

42559 Fans
fiebern dem Heimspielfinale der Roten Bullen am Sonntag entgegen!
Oliver Mintzlaff, Ralf Rangnick, Dominik Kaiser und Fabio Coltorti sprechen über den neuen RBL-Cheftrainer Ralph Hasenhüttl und das Heimfinale gegen den KSC.
Unser Weg zum großen Ziel - 3!
Unser Weg zum großen Ziel – 4!
Fabio Coltorti und Georg Teigl probierten sich beim 3. RBL-Kabinengespräch als Trainer aus!
24 Saisons
spielte der KSC als Gründungsmitglied in der Bundesliga - zuletzt von 2007 bis 2009.
27 Punkte
sammelte der KSC in der zweiten Halbserie - Platz 5 in der Rückrunden-Tabelle.
5 Spiele
in Serie ist der KSC inzwischen ohne Niederlage.
35 Prozent
der Saisontreffer erzielt Karlsruhe auswärts - Negativwert der Liga!
10 Gegentore
fing der KSC in den letzten 15 Spielen und stellt damit die beste Abwehr der Rückrunde.
Unser Weg zum großen Ziel – 5!

1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!

Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
Image
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!
1:0-Sieg beim KSC im Wildpark!

Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!

Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Image
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!
Der 3:1-Heimsieg gegen den KSC!

Das Unterzahl-Remis beim KSC!

Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
Image
Das Unterzahl-Remis beim KSC!
Die Roten Bullen erkämpfen sich in Unterzahl ein 0:0 in Karlsruhe!
The Red Bulletin – Die Mai-Ausgabe 2016

Ähnliche Artikel