MENÜ

Nachwuchs: U15 gewinnt & wahrt Meisterchance!

U15 mit 6:0-Erfolg über Hertha BSC | U17 gewinnt letztes Heimspiel der Saison gegen Hannover | U16 verteidigt Tabellenführung

 

U17

25. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
RB Leipzig – Hannover 96 3:0 (1:0)

Zum letzten Heimspiel der laufenden Saison empfingen die Roten Bullen am Samstag die abstiegsbedrohten Gäste von Hannover 96. Das Spiel begann unter fantastischen Bedingungen im RBL-Trainingszentrum am Cottaweg und die Nachwuchsbullen waren von der ersten Minute an bemüht, das Spiel zu kontrollieren. Aus der Feldüberlegenheit resultierten im ersten Spielabschnitt mehrere hochklassige Torchancen. Eine davon konnte Felix Schimmel schließlich in der 27. Spielminute nach einer Ecke von Emre Aslan zur 1:0-Pausenführung verwerten.

Die zweite Halbzeit setzte fort, wo die erste endete. Die Mannschaft von Robert Klauß dominierte das Spielgeschehen nach Belieben, von den Gästen war hingegen wenig zu sehen. Dementsprechend früh konnte der Vorsprung nach Wiederanpfiff ausgebaut werden. Eine herrliche Einzelaktion von Nicolas Kühn brachte das 2:0 (48.) und nur fünf Minuten später erhöhte Elias Abouchabaka nach Vorarbeit von Kühn zum verdienten 3:0-Endstand (53.).

Am letzten Spieltag der Saison 2015/16 gastiert unsere U17 abschließend beim FC Carl Zeiss Jena und möchte beim ebenfalls abstiegsbedrohten FCC die letzten drei zu vergebenden Punkte mitnehmen, um den zweiten Tabellenplatz in der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost zu sichern.
 

RB Leipzig:
Krahl – Minz, Schmidt (55. Shang), Schelenz, Senkbeil (C), Aslan, Yilmaz (74. Vojtenko), Schimmel (61. Djordjevic), Majetschak, Abouchabaka, Kühn (66. Birinci)

Hannover 96:
Ebeling – Brandt (55. Bruer), Anson, Wilton (C), Lasic, Maina, Damer (55. Kalhan), Ziegler, Deliduman, Taubert, Smolinski

Schiedsrichter:
Tobias Hagemann (Teltow)

Tore:
1:0 Schimmel (27.), 2:0 Kühn (48.), 3:0 Abouchabaka (53.)

Zuschauer:
130 im RBL-Trainingszentrum | Leipzig

 

U16

24. Spieltag Regionalliga Nordost
Hertha BSC RB Leipzig 0:1 (0:1)

In der Regionalliga Nordost feierte die RBL-U16 am Samstag gegen den Hertha-Nachwuchs einen knappen, aber wichtigen 1:0-Auswärtserfolg. Das goldene Tor erzielte Angreifer Eric Kirst in der 15. Spielminute. Mit dem Dreier behaupteten unsere Nachwuchsbullen die Tabellenführung vor Verfolger Hansa Rostock, die uns zwei Spieltage vor Saisonende mit zwei Zählern Rückstand im Nacken sitzen.

Die Vorentscheidung im Kampf um den Meistertitel könnte dann am kommenden Wochenende (Samstag, 05. Juni; Anstoß: 14.00 Uhr) fallen, wenn das Team von Trainer Sebastian Hoeneß im Spitzenspiel beim FCH in Rostock gastiert.

Tor:
Kirst
 

U15

25. Spieltag Regionalliga Nordost
RB Leipzig – Hertha BSC 6:0 (2:0)

Am Sonntag entschied unsere U15 als aktuell Tabellenzweiter das Topspiel gegen den Spitzenreiter Hertha BSC deutlich mit 6:0 für sich.

Dennis Borkowski (18.) und Max Winter (20.) brachten die Nachwuchsbullen mit einem Doppelschlag in Halbzeit eins in Führung, erneut Borkowski, Daniel Böttcher, Malik Talabidi und Felix Schirge netzten im zweiten Spielabschnitt zum finalen halben Dutzend.

Aufgrund des Heimsieges rücken die Nachwuchsbullen auf drei Punkte an die Hauptstädter heran und können nun mit einem weiteren Sieg im Nachholspiel am Mittwoch beim Chemnitzer FC (Anstoß: 18.00 Uhr) aufgrund des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung übernehmen.

Tore:
Borkowski (2), Winter, Böttcher, Talabidi, Schirge
 

U14

24. Spieltag Landesliga
VfL Pirna-Copitz U15 – RB Leipzig 1:11 (0:7)

Dank eines 11:1-Auswärtserfolges gegen das Tabellenschlusslicht Pirna-Copitz konnte unsere U14 mit dem 20. Saisonsieg die Meisterschaft in der Landesliga feiern, herzlichen Glückwunsch! Dabei erzielte Maximilian Walter einen Dreierpack, das Torekonto der Nachwuchsbullen beträgt nunmehr 99 Treffer.

RBL-Tore:
Walter (3), May (2), Zimmer (2), Zizka (2), Wosz, Haffke
 

U11

U11 beim Bundesligaturnier erneut unter den Besten!


Auch in Neuburg waren unsere D-Junioren von den anderen Bundesligaleistungszentren kaum zu stoppen. Am Samstag schlugen wir neben Mainz 05 auch den FC Augsburg, Rapid Wien, FC Ingolstadt und die TSG Hoffenheim. Leider reichte es am Ende "nur" zum 5. Platz, da wir im Viertelfinale an Eintracht Frankfurt scheiterten.

Jenes Duell sollte am Tag darauf im Finale des Leistungsvergleichs erneut stattfinden. In einem hochdramatischen Neunmeter-Schießen behielten wir letztendlich die Oberhand und die Jungs ließen ihrem Jubel über Platz eins freien Lauf.

Endplatzierung vom Leistungsvergleich:

  • 1. RB Leipzig
  • 2. Eintracht Frankfurt
  • 3. Mainz 05
  • 4. Red Bull Salzburg
  • 5. FC Augsburg
  • 6. Borussia Dortmund
  • 7. Rapid Wien
  • 8. FC Zürich
  • 9. Slavia Prag

     

U10

21. Spieltag Regionalkreisoberliga
SG Rotation Leipzig U11 – RB Leipzig 7:1 (3:1)

Das Verfolger-Duell mit der U11 von SG Rotation Leipzig musste unsere U10 leider deutlich mit 1:7 geschlagen geben und rutscht durch die Niederlage auf Platz fünf der Regionalkreisoberliga ab. Den zwischenzeitlichen Ausgleich in Hälfte eins erzielte RBL-Akteur Jakob Sachse.

RBL-Tor:
Sachse
 

U9

21. Spieltag Stadtklasse
RB Leipzig TSV Böhlitz-Ehrenberg 13:2 (5:1)

Den neunten Heimerfolg im elften Heimspiel konnte unsere U9 am Wochenende feiern. Gegen den TSV Böhlitz-Ehrenberg siegte unser Nachwuchs souverän mit 13:2 und behauptete damit Platz drei in der E-Junioren Stadtklasse.

RBL-Tore:
Buchtmann (4), Nowicki (3), Walther (2), Kaps, Belyavskly, Kaltefleiter, Hein
 

U8

21. Spieltag Stadtliga
RB Leipzig – SG Rotation Leipzig 5:3 (4:1)

In der F-Junioren Kreisoberliga konnte sich unsere U8 am Sonntag mit 5:3 gegen die auf Tabellenposition zehn platzierten Gäste von SG Rotation Leipzig durchsetzen. Mit dem 13. Saisonsieg festigten die Nachwuchsbullen Rang fünf, der unabhängig von den Resultaten am kommenden Wochenende auch die diesjährige Abschlussplatzierung bilden wird.

RBL-Tore:
Kluge (2), Hopke, Schellenberg, Kujovic
 

U8-II

8. Spieltag FairPlay-Liga Pool A
RB Leipzig
Roter Stern Leipzig U9 21:5 (9:1) [Wertung 1:0]

Ein wahres Schützenfest feierte unsere U8-II im Stadtduell mit Roter Stern Leipzig, das mit 21:5 (Wertung 1:0) besiegt werden konnte. Erfolgreichster Torschütze in den Reihen der Nachwuchsbullen war Hannes Hoppke mit sechs Treffern.

RBL-Tore:
Hopke (6), Franke (4), Frick (4), Hantschmann (2), Naumann (2), Kujovic, Sommer, Zätsch

U15/U14-Juniorinnen

20. Spieltag Landesliga
DFC Westsachsen Zwickau RB Leipzig 3:2 (1:1)

Trotz zweimaliger Führung mussten sich unsere C-Juniorinnen in der Partie beim Tabellennachbarn Westsachsen Zwickau (2.) am Ende mit 2:3 geschlagen geben und verpassten damit den Sprung auf Tabellenplatz zwei in der Landesliga.

RBL-Tore:
Göhner, Eckert
 

U13/U12-Juniorinnen

17. Spieltag 2. Kreisklasse
FC Eintracht Holzhausen RB Leipzig 0:18 (0:5)

GLÜCKWUNSCH! Im Duell mit dem Tabellenvierten Eintracht Holzhausen setzten sich unsere D-Juniorinnen klar und deutlich mit 18:0 durch und feierten damit einen Spieltag vor Staffelende ohne Punktverlust die vorzeitige Meisterschaft der 2. Kreisklasse Staffel II, E-Junioren!

RBL-Tore:
Misch (4), Daartz (4), Hüfner (3), Fritzsch (2), Fichtner (2), Gansauge, Grunert, Müller

 

U17: 25. Spieltag
RB Leipzig

3:0

28. Mai

Hannover 96
13.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum , Leipzig
U15: 25. Spieltag
RB Leipzig

6:0

29. Mai

Hertha BSC
13.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum , Leipzig
81 Tore
erzielte der RBL-Nachwuchs am Wochenende.

Der Nachwuchs der Roten Bullen!

Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!

Die Red Bull Fussball Akademie

Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Image
Die Red Bull Fussball Akademie
Die Red Bull Fussball Akademie
Über 600 Talente zeigten im RBL-Trainingszentum ihr Können. 85 Nachwuchskicker/innen wurden für ein Probetraining bei einem Nachwuchsteam eingelanden!

Ähnliche Artikel