MENÜ

Nachwuchs: Erfolgreich auf Rasen und Parkett!

U23 schlägt Luckenwalde mit 6:2 | U19 siegt in Braunschweig mit 3:1 | U17 unterliegt Hertha BSC 0:2 | Top Hallenergebnisse für RBL

U23

20. Spieltag Regionalliga Nordost
RB Leipzig – FSV Luckenwalde 6:2 (2:1)

RBL-Tore:
Khedira (2), Hierländer, Quaschner, Teigl, Eigentor Luckenwalde


U19


16. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost

Eintracht Braunschweig – RB Leipzig 1:3 (1:1)


Unsere A-Junioren setzten sich bei Eintracht Braunschweig mit 3:1 durch und sind damit wieder in der Erfolgsspur. Die Führung durch Fridolin Wagner konterte Gastgeber mit dem Pausenpiff. Nach dem Seitenwechsel schossen Przemyslaw Placheta und Timo Mauer den verdienten Auswärtssieg heraus.

Gegen die wie erwartet sehr heimstarken Braunschweiger erwischten unsere A-Junioren einen Auftakt nach Maß – bereits in der 8. Spielminute vollendete Fridolin Wagner eine sehenswerte Kombination im Strafraum zum 1:0-Führungstreffer. Weiterhin spielbestimmend und offensiv ausgerichtet boten sich den Nachwuchsbullen weitere gute Einschussmöglichkeiten. Joshua Endres (12.) und Timo Mauer (14. & 24.) scheiterten jedoch am Braunschweiger Schlussmann.

Eintracht investierte anschließend mehr ins Spiel und setzte mit einem Pfostentreffer in der 32. Minute ein erstes Ausrufezeichen. RBL-Torhüter Florian Sowade musste mehrfach sein ganzes Können aufbieten, bevor auch er mit dem Halbzeitpfiff geschlagen war und der 1:1-Ausgleich fiel.

Nach dem Seitenwechsel übernahmen wir sofort wieder die Initiative und Endres hatte 52. Minute die erneute Führung auf dem Fuß. Eine Minute später bediente der eingewechselte Ermedin Demirovic mustergültig den mitgelaufenen Mauer, der ohne Mühe zum 2:1 einschob. Braunschweig konnte in dieser Phase keine offensiven Akzente setzen und so folgten weitere Chancen unserer Jungs (63. Touré, 68. Becher). In der 75. Minute erzielte der ebenfalls eingewechselte Przemyslaw Placheta den verdienten 3:1-Endstand für unsere U19.
 

Fazit:

Auf Grund der Leistungssteigerung in Halbzeit zwei ein verdienter Dreier unserer U19. Gegen stark verteidigende Braunschweiger gelang es, den Offensivdruck über weite Strecken des Spiels aufrecht zu erhalten.

Bereits am Mittwoch (17. Februar; Anstoß: 14.00 Uhr) empfangen wir den aktuellen Spitzenreiter Werder Bremen am Cottaweg. Mit einem Sieg könnten wir den Abstand nach ganz oben verringern und behielten weiterhin die Chance auf die Meisterschaft.
 

Braunschweig:
Rührer – Wand, Traore (65. Treu), Wossmann, Szagun, Tietz (86. Ljubijankic), Hoti (64. Canbaz), Walther (77. Fleischmann), Mema, Manu, Waldow (C)

RB Leipzig:
Sowade – Beiersdorf, Vogel (C, 46. Chabot), Fechner, Franke, Touré, Wojtkowski (46. Demirovic), Wagner, Becher (70. Placheta), Mauer (83. Diawusie), Endres

Schiedsrichter:
Tobias Severins (Reda-Wiedenbrück)

Tore:
0:1 Wagner (9.), 1:1 Manu (45.), 1:2 Mauer (54.), 1:3 Placheta (73.)

Zuschauer:
50 Kennel-A-Platz | Braunschweig

U17

16. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
Hertha BSC – RB Leipzig 2:0 (1:0)

Unsere U17 musste sich im Spitzenspiel dem Tabellenzweiten Hertha BSC mit 0:2 geschlagen geben und verlieren damit ein wenig den Anschluss an die Spitze.

Mit dem Anpfiff entwickelte sich ein temporeiches Spiel mit den besseren Tormöglichkeiten auf Seiten der Heimmannschaft. Erneut war es RBL-Schlussmann Toni Stahl, der viele Einschussmöglichkeiten durch hervorragende Paraden verhinderte. Die Größte hatten jedoch die Nachwuchsbullen durch Emre Mert Aslan. Durch einen verunglückten Rückpass eines Hertha-Spielers erlief sich Aslan den Ball, scheiterte jedoch am herauseilenden Torhüter.

Mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Gastgeber jedoch das Spielgeschehen und gingen in der 32. Spielminute durch Nikos Zografakis in Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang es dem RBL-Nachwuchs noch einmal, vor das gegnerische Tor zu gelangen. Doch der zögernde Nicolas Kühn wurde durch einen Innenverteidiger am Torschuss gehindert, so dass es bei dem 1:0-Halbzeitstand blieb.

Mit viel Elan starteten wir in die zweite Halbzeit und versuchten durch konsequentes Zweikampfverhalten den Gegner früh in deren Hälfte zu stören, um sich durch hohe Balleroberung Torchancen zu erspielen. Einige erfolgsversprechende Situationen wurden jedoch zu ungenau ausgespielt. Im Gegenzug gelang Hertha durch einen Konter die 2:0-Führung durch Dennis Jastrzembski und sorgte für mehr Dominanz seitens der Heimmannschaft.

Wir ließen sich immer mehr durch robust und hart an der Grenze geführte Zweikämpfe beeindrucken, so dass in der Folgezeit kaum noch nennenswerte Möglichkeiten erspielt werden konnten.


Fazit:

Am Ende des Spiels muss man sagen, dass Hertha an diesem Tag einfach die bessere Mannschaft war, die die entscheidenden Situationen für sich nutzten.

Am kommenden Samstag (20. Februar; Anstoß: 15.00 Uhr) trifft unsere U17 im Auswärtsspiel auf den 1. FC Union Berlin.

Hertha BSC:
Smarsch – Mulack, Hummrich, Dardai, Maier (C), Zografakis (72. Roczen), Krebs (10. Kiprit), Kade, Ernesto, Eder, Jastrzembski (80.+1 Techie-Menson)

RB Leipzig:
Stahl – Minz, Schelenz (C), Schimmel (71. Djordjevic), Schüler, Aslan, Majetschak (65. Dauter), Yilmaz, Kühn (50. Schmidt), Dadashov, Abouchabaka (53. Birinci)

Schiedsrichter:
Tobias Hagemann (Stahnsdorf)

Tore:
1:0 Zografakis (32.), 2:0 Jastrzembski (48.)

Zuschauer:
287 im Amateurstadion Olympiapark | Berlin

 

Auszug aktueller Turnier-ticker:

+++U15+++ Unsere C-Junioren haben ganz knapp den Titel bei der NOFV-Futsal-Meisterschaft verpasst und kehrten mit Silber zurück. Am Ende fehlte nach dem Modus Jeder-gegen-Jeden lediglich ein Treffer. Den Titel sicherte sich Rot-Weiß Erfurt.

+++U13+++ Unsere D-Junioren setzten sich beim Turnier in Iserlohn durch und sicherten sich die Meister-Trophäe. Dabei ließ das Team von Trainer Tom Stuckey Teams wie Borussia Dortmund, Schalke 04 und den VfL Bochum hinter sich.

+++U11+++ Einen ganz starken Erfolg feierte unsere U11 in Eberswalde. Beim topbesetzten Turnier triumphierten die Nachwuchsbullen nach einem verdienten 3:1-Sieg im Finale gegen den VfL Bochum. Damit konnte sich die Mannschaft von Trainer Eric Hiller gegen Kontrahenten wie Borussia Dortmund, Hannover 96 und dem FC Fulham behaupten. Yousef Qashi sicherte sich mit 12 Treffern die Torjägerkanone des Turniers.

9 Tore
erzielte der RBL-Nachwuchs am Samstag.
U19: 16. Spieltag
Eintracht Braunschweig

1:3

13. Februar

RB Leipzig
11.00 Uhr
Kennel-A-Platz , Braunschweig

Die RBL-U19 auf Torejagd!

Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U19 auf Torejagd!
Die RBL-U19 auf Torejagd!
U17: 16. Spieltag
Hertha BSC

2:0

13. Februar

RB Leipzig
11.00 Uhr
Amateurstadion Olympiapark , Berlin

Die RBL-U17 in Aktion!

Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!

Ähnliche Artikel