MENÜ

Nachwuchs: 7 Siege und 44 Tore am Wochenende!

U19 unterliegt in Cottbus | U17 holt Dreier gegen Kiez-Kicker | U16 mit Remis gegen Aue | U13 landet 13:0-Kantersieg gegen Zwickau

U23

27. Spieltag Regionalliga Nordost
RB Leipzig
– SV Babelsberg 03 2:2 (0:1)

RBL-Tore:
Palacios, Sorge (FE)

 

U19

22. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
FC Energie Cottbus RB Leipzig 2:1 (1:0)


Unsere U19 musste sich nach sieben ungeschlagenen Spielen in Serie beim FC Energie Cottbus mit 1:2 geschlagen geben und lässt wichtige Zähler im Kampf um die Meisterschaft liegen. Das Tor für die Nachwuchsbullen erzielte Felix Beiersdorf in Hälfte zwei.

Nach dem Straucheln von Tabellenführer Werder Bremen in den vergangenen zwei Partien war die RBL-U19 vor der Partie bis auf vier Zähler an die Werderaner herangerückt. Dementsprechend hatten sich die Nachwuchsbullen beim Auswärts-Auftritt in Cottbus das Ziel gesteckt, nachzulegen und die nächsten Punkte einzufahren.

Der Gegner aus der Lausitz fand jedoch zu Beginn besser ins Spiel und verzeichnete mit einem Distanzversuch aus rund 25 Metern und einem Schuss aus spitzem Winkel die ersten beiden Chancen der Partie (5., 6.). Auf der anderen Seite vergab Renat Dadashov in der 17. Spielminute aus aussichtsreicher Position und scheiterte am Cottbus Schlussmann.

Nur sieben Minuten später dann die Führung für die Heimelf: Aus 16 Metern kam der Cottbuser Lukas Müller frei zum Schuss und verwandelte per Direktabnahme aus der Kategorie Tor der Monats in den Winkel (24.).

Nach der Pause weiterhin das gleiche Bild. In der 76. Spielminute ließ FCE-Spieler Jonas Zickert unserem Torwart Florian Sowade keine Chance und verwertete einen Konter der Heimmannschaft zum 2:0 (76.). Nur drei Minuten nach dem zweiten Gegentreffer konnten sich die Teamkollegen dann bei Sowade bedanken, der die Nachwuchsbullen mit einem starken Reflex vor einem höheren Rückstand bewahrte.

In der Hoffnung, noch einmal den Anschluss herstellen zu können, warf unsere U19 in den letzten zehn Minuten alles nach vorn und kam durch Joshua Endres zu einer ersten guten Gelegenheit (83.). Vier Minuten vor dem Ende schlug dann ein sehenswerter Freistoß von Felix Beiersdorf zum 1:2 im Energie-Kasten ein und ließ die Nachwuchsbullen noch mal hoffen (86.). Cottbus ließ nach dem Tor jedoch keine Chance mehr zu und brachte die Führung souverän über die Zeit.
 

Fazit:

Unter dem Strich resultiert aus dem Spielverlauf heraus eine verdiente Niederlage bei couragierten Cottbusern, womit die RBL-U19 einen herben Rückschlag im Kampf um die Tabellenführung erlitt.

Das nächste Punktspiel findet dann am Samstag (16. April; Anstoß: 11.00 Uhr) gegen den Hamburger SV im RBL-Trainingszentrum statt.

 

Energie Cottbus:
Spahic -Czyborra, Häußler, Grundmann, Karbstein, Küllmei, Kordecki, Zickert, Bernhardt (89. Angerhöfer), Geisler (C, 78. Cami), Müller (90.+2 Weber)

RB Leipzig:
Sowade – Barylla, Vogel (C, 58. Becher), Chabot, Franke, Wojtkowski (58. Diawusie), Fechner, Beiersdorf, Placheta (83. Börner), Endres, Dadashov
 

Schiedsrichter:
Florian Lechner (Neuburg)

Tore:
1:0 Müller (24.), 2:0 Zickert (76.), 2:1 Beiersdorf (85.)

Zuschauer:
131 Stadion an der Lipezker Straße | Cottbus

 

U17

22. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
RB Leipzig – FC St. Pauli 2:0 (0:0)


Bei herrlichem Fußballwetter empfing der aktuelle Tabellenzweite der B-Junioren-Bundesliga den derzeitigen Sechstplatzierten aus Hamburg im RBL-Trainingszentrum. Nach einer torlosen ersten Halbzeit nahmen die Nachwuchsbullen im zweiten Abschnitt das Heft in die Hand und erzielten durch Nicolas Gerrit Kühn den Führungstreffer (52.). Nur 13 Minuten später traf Emre Aslan zum 2:0-Endstand (65.).

Vor rund 100 Zuschauern am Cottaweg entwickelte sich von Beginn an eine ausgeglichene Partie gegen einen erwartet starken Gegner. Die Paulianer agierten konzentriert und konnten sich durch geschickte Kombinationen mehrfach dem Offensivpressing der Nachwuchsbullen entziehen. Glücklicherweise verpassten es die Gäste jedoch, die daraus resultierenden Räume konsequent zu nutzen und zwingende Torchancen zu kreieren.

Zudem zeigte sich unser Rückhalt Toni Stahl im RBL-Kasten mehrfach hellwach und konnte mit guten Paraden die Abschlüsse der Gäste entschärfen. Lediglich einmal musste sich Stahl dann doch geschlagen geben, aber der Querbalken verhinderte den Rückstand. Die größte Chance zur Führung im ersten Durchgang bot sich dann jedoch der Heimelf. Nach einem Foulspiel an Sinan Birinci legte sich RBL-Angreifer Emre Aslan den Ball am Elfmeterpunkt zurecht, der fällige Strafstoß fand jedoch nicht den Weg ins Netz.

Mit Wiederanpfiff fand die Mannschaft von Robert Klauß dann besser in die Partie. Die Nachwuchsbullen agierten aggressiver in den Zweikämpfen und generierten in der Folge höhere Balleroberungen. Eine davon führte in der 52. Minute schließlich zum 1:0. Mit einem sehenswerten Pass schickte Aslan Nicolas Kühn mustergültig auf die Reise, dieser behielt die Übersicht und schob den Ball am herauseilenden Gäste-Torhüter vorbei in die Maschen (52.). Mit der Führung im Rücken gewannen die Roten Bullen weiter an Sicherheit. Eine erneute Balleroberung im Mittelfeld und ein glänzendes Umschaltspiel führte auch zum 2:0.

Alexander Vojtenko ließ gleich zwei Gegenspieler aussteigen und behielt beim finalen Pass die Übersicht für den nachrückenden Aslan, der seine starke Leistung mit einem Tor krönte (65.).


Fazit:

Nach Anlaufschwierigkeiten im ersten Durchgang ein verdienter und dennoch hart umkämpfter Sieg in einem Spiel, in dem die Gäste aus Hamburg unserer U17 alles abverlangten. Durch den Sieg rücken die B-Junioren auf einen Zähler an den Tabellenzweiten Hertha BSC heran, die im Bundesliga-Duell dem Nachwuchs des Hamburger SV unterlag.

Am kommenden Sonntag (17. April; Anstoß: 12.00 Uhr) ist der RBL-Nachwuchs dann beim 1. FC Magdeburg zu Gast.

 

RB Leipzig:
Stahl – Minz, Schelenz (70. Schmidt), Yilmaz, Kühn (62. Abouchabaka), Birinci (62. Vojtenko), Majetschak, Senkbeil (C), Aslan, Schüler (74. Schneider), Shang

FC St. Pauli:
Rakocevic - Owusu, Durgut, Mohr, Meißner, Schreck (C), Münzner (62. Becker), Frahm, Coordes, Kazizada (74. Gerber), Sawicki

Schiedsrichter:
Tom Channir (Berlin)

RBL-Tore:
1:0 Kühn (52.), 2:0 Aslan (65.)

Zuschauer:
107 im RBL-Trainingszentrum | Leipzig

Nachwuchs kompakt:

 

U16

20. Spieltag Regionalliga Nordost
FC Erzgebirge Aue U17 – RB Leipzig 1:1 (0:0)

Nach einer torlosen ersten Hälfte wurde die RBL-U16 nach dem Wechsel kalt erwischt und geriet durch einen Konter der Erzgebirgler mit 0:1 in Rückstand (45.). Die Einwechslung von Eric Kirst in der 64. Minute brachte dann noch einmal Schwung ins Angriffsspiel der Roten Bullen. Nach Vorarbeit von Kilian Ludewig konnte der eingewechselte Kirst zum 1:1 ausgleichen (70.). Nach dem Tor drängten die Nachwuchsbullen auf den zweiten Treffer, mehrere Möglichkeiten zum Siegtor blieben bis zum Abpfiff jedoch ungenutzt.

Durch das Remis zieht Verfolger Chemnitz punktemäßig gleich und führt nun gemeinsam mit dem RBL-Nachwuchs die Regionalliga Nordost an. Bis zum kommenden Wochenende gilt es, aus dem Spiel zu lernen und am heimischen Cottaweg gegen den 1. FC Neubrandenburg (Sonntag, 17. April; Anstoß: 12.00 Uhr) wieder einen Dreier einzufahren.
 

RBL-Tor:
Kirst

 

U15

20. Spieltag Regionalliga Nordost
RB Leipzig – FC Carl Zeiss Jena 6:0 (4:0)

Mit einem souveränen 6:0-Heimerfolg gegen die auf Tabellenposition 13 angereisten Gäste aus Jena konnten unsere C-Junioren die Tabellenführung in der Regionalliga Nordost vorerst behaupten. Punktgleich und mit einem Spiel weniger lauert jedoch der Nachwuchs von Hertha BSC auf Rang zwei, der mit einem 2:1-Heimsieg gegen unseren kommenden Gegner 1. FC Frankfurt im Titelrennen nicht abreißen ließ.

RBL-Tore:
Borkowski (2), Winter (2), Ruhner, Zabdeh

 

U14

19. Spieltag Landesliga
SC Borea Dresden U15 – RB Leipzig 2:2 (0:2)

Tore von Steve Zizka und Velat Türkyilmaz zur zwischenzeitlichen 2:0-Pausenführung reichte für unsere U14 an diesem Wochenende leider nicht, um das Gastspiel bei der U15 von Borea Dresden zu gewinnen. Sieben Spieltage vor Schluss beträgt der Vorsprung an der Tabellenspitze auf Verfolger FSV Zwickau demnach sechs Punkte. Im Derby gegen Dynamo Dresden sollen im nächsten Spiel allerdings wieder drei Punkte für die Nachwuchsbullen her.

RBL-Tore:
Zizka, Türkyilmaz

 

U13

16. Spieltag SFV-Talenteliga
RB Leipzig
– FSV Zwickau 13:0 (8:0)

Einen 13:0-Kantersieg feierte unsere U13 am Samstag gegen den Tabellenletzten FSV Zwickau. Die Tore für den RBL-Nachwuchs erzielten Bruno Weick (4), Felix Vogler (3), Eric Uhlmann (2), Aaron Sothen (2), Patrick Thon und Anis Bitar. Am nächsten Spieltag kommt es dann zum Stadtderby mit den Nachwuchs-Kickern von Lok Leipzig.

RBL-Tore:
Weick (4), Vogler (3), Uhlmann (2), Sothen (2), Thon, Bitar

 

U12

16. Spieltag Landesklasse Nord
RB Leipzig – SSV Markranstädt U13 4:0 (1:0)

Am 12. Spieltag der Landesklasse Nord bezwang die RBL-U12 den SSV Markranstädt mit 4:0 und blieb damit auch im 16. Spiel der Saison siegreich. In die Torschützenliste trugen sich Emilian Pohle, Hugo Jung, Silas Prüfrock und Noric Gebhardt ein.

Tore:
Pohle, Jung, Prüfrock, Gebhardt

 

U10

16. Spieltag Regionalkreisoberliga
SPG Frankenhain/Flössberg U11 RB Leipzig 2:7 (2:1)

Gegen die SPG Frankenhain/Flössberg drehte die U10 nach einem 2:1-Rückstand nach der Pause auf und kam beim Tabellenschlusslicht am Ende zu einem 7:2-Erfolg. Durch den Sieg verbessert sich das Team auf Platz vier in der Regionalkreisoberliga. Die RBL-Tore erzielten Jakob Sachse (2), Jannis Ziegler (2), Cerno Kaba (2) und Richard Otto.

RBL-Tore:
Sachse (2), Ziegler (2), Cerno Kaba (2), Otto

 

U17/U16-Juniorinnen

16. Spieltag Landesliga
Chemnitzer FC – RB Leipzig 0:3 (0:3)

Bereits zur Pause stand der Sieger in der Auswärts-Partie beim Chemnitzer FC fest. Katja Becker mit einem Doppelpack und Luisa Weinhold besorgten die beruhigende Halbzeitführung, die zeitgleich den Endstand der Partie darstellen sollte.

Durch den Sieg bleiben unsere B-Juniorinnen dem Tabellenführer 1. FFC Fortuna Dresden auf den Fersen und können mit einem Erfolg am kommenden Wochenende im direkten Duell an den Dresdnerinnen vorbei auf Platz eins marschieren.

Tore:
Becker (2), Weinhold

 

U15/U14-Juniorinnen

10. Spieltag Landesliga
FC Erzgebirge Aue – RB Leipzig 3:2 (1:0)

Beim Nachwuchs von Erzgebirge Aue mussten unsere C-Juniorinnen die vierte Saisonniederlage einstecken und gingen am Ende als 2:3-Verlierer vom Platz. Eine zweimalige Führung der Heimmannschaft konnten Lucy Heinze und Sophie Eichelbaum zunächst jeweils ausgleichen, dem Siegtreffer in der Schlussminute war leider nichts mehr entgegenzusetzen.

RBL-Tore:
Heinze, Eichelbaum

 

U13/U12-Juniorinnen

Stadtpokal
RB Leipzig SV Panitzsch/Borsdorf 1:0 (1:0)

Mit einem 1:0 haben sich unsere C-Juniorinnen im Stadtpokal gegen den SV Panitzsch/Borsdorf durchgesetzt und ziehen so ins Halbfinale ein. Das goldene Tor des Tages markierte Lilli Fichtner.

RBL-Tor:
Fichtner

U19: 22. Spieltag
Energie Cottbus

2:1

10. April

RB Leipzig
13.00 Uhr
Stadion an der Lipezker Straße , Cottbus

Die U19 auf Torejagd!

Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
U17: 22. Spieltag
RB Leipzig

2:0

09. April

FC St. Pauli
11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum , Leipzig

Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!

Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Image
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!
Die U17 gewinnt NOFV-Pokal!

Die RBL-U17 in Aktion!

Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Image
Die RBL-U17 in Aktion!
Die RBL-U17 in Aktion!
Kaderschmiede 2016 - Ralf Rangnick sucht euch!

Der Nachwuchs der Roten Bullen!

Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
44 Tore
erzielte der RBL-Nachwuchs am Wochenende.

Ähnliche Artikel