MENÜ

Vier Rote Bullen bei der EM 2016 dabei!

M. Sabitzer, S. Ilsanker, E. Forsberg und P. Gulácsi stehen im endgültigen Kader für die EM in Frankreich | Testspiel-Termine & Ergebnisse

Marcel Sabitzer, Stefan Ilsanker (beide Österreich), Emil Forsberg (Schweden) sowie Péter Gulácsi (Ungarn) wurden in den endgültigen Kader ihrer jeweiligen Nationalmannschaften berufen und werden bei der am 10. Juni beginnenden Europameisterschaft in Frankreich dabei sein.
 

Vorbereitungsspiele:

Im ersten Euro-Test trennte sich die Schwedische Nationalelf um Emil Forsberg (spielte 45 Minuten) ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic torlos von Slowenien. Am Sonntag erzielte Emil beim 3:0-Sieg in der Generalprobe gegen Wales das 1:0-Führungstor und damit seinen zweiten Länderspieltreffer! In der EM-Endrunde trifft Schweden dann in Gruppe E auf Irland, Italien und Belgien.

Österreich gewann seinen ersten Test gegen Malta mit 2:1 (Marcel Sabitzer und Stefan Ilsanker waren die zweiten 45 Minuten im Einsatz). Den finalen Feinschliff holte sich das ÖFB-Team beim 0:2 gegen die Niederlande. "Sabi" stand dabei in der Startelf und spielte 81 Minuten, "Ilse" wurde in der 90. Minute eingewechselt. In Gruppe F kämpfen unsere beiden Roten Bullen dann gemeinsam mit Ungarn, Portugal und Island um den Einzug ins Achtelfinale.

Unser ungarischer Torhüter Péter Gulácsi, der beim 0:0 gegen die Elfenbeinküste eine Halbzeit lang den Kasten hütete, kam im Test gegen die Deutsche Nationalmannschaft (0:2) nicht zum Einsatz. In der EM-Gruppenphase trifft "Pete" unter anderem auf seine beiden österreichischen Vereinskollegen.

Nachfolgend findet ihr alle Testspieltergebnisse der RBL-Nationalspieler in Vorbereitung auf die EM 2016 gelistet.

Testspiele
mit rbl-beteiligung:

 

  • Schweden – Slowenien 0:0
  • Schweden – Wales 3:0

    Im Test gegen Slowenien stand Emil Forsberg in der schwedischen Startformation und absolvierte die ersten 45 Spielminuten. Bei Schwedens Generalprobe (3:0 gegen Wales) erzielte Emil das 1:0 und zeigte über die 60 Minuten, die er auf dem Platz stand, eine starke Leistung.

 

  • Österreich – Malta 2:1
  • Österreich – Niederlande 0:2

    Im ersten Test gegen Malta spielten Marcel Sabitzer und Stefan Ilsanker jeweils die komplette zweite Halbzeit. Gegen die Niederlande stand "Sabi" in der Startelf und absolvierte 81 Minuten, während "Ilse" in der 90. Minute eingewechselt wurde.
     
  • Ungarn – Elfenbeinküste 0:0
  • Deutschland – Ungarn 2:0

    Beim torlosen Remis gegen die Elfenbeinküste absolvierte Péter Gulácsi eine Halbzeit. Im Spiel gegen den amtierenden Weltmeister kam "Pete"nicht zum Einsatz.

 

Die Roten Bullen international!

Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
Image
Die Roten Bullen international!
Die Roten Bullen international!
EM-Testspiele:
Ungarn

0:0

20. Mai

Elfenbeinküste
18.00 Uhr
Schweden

0:0

30. Mai

Slowenien
19.30 Uhr
Österreich

2:1

31. Mai

Malta
20.30 Uhr
Deutschland

2:0

04. Juni

Ungarn
18.00 Uhr
Österreich

0:2

04. Juni

Niederlande
20.30 Uhr
Schweden

3:0

05. Juni

Wales
16.00 Uhr

Ähnliche Artikel