MENÜ

Vorschau: Testspiel gegen Stettin & 12 Nachwuchspartien

Testspiel gegen Pogoń Stettin am Samstag (13.00 Uhr) in Grimma | 10 Ausfälle | Nachwuchs-Termine in der Übersicht

Um am pflichtspielfreien Wochenende im Rhythmus zu bleiben, bestreiten die Roten Bullen am Samstag ein Testspiel gegen den polnischen Erstligisten Pogoń Stettin. Die Begegnung wird um 13.00 Uhr im Stadion der Freundschaft in Grimma angepfiffen.


Personelles:

Insgesamt muss Alexander Zorniger am Samstag auf zehn Spieler verzichten. Deshalb werden gegen Stettin die U23-Akteure Alexander Sorge, Tom Nattermann und Alexander Siebeck im Testspiel-Kader stehen.

Die zuvor angeschlagenen Yussuf Poulsen und Joshua Kimmich sind wieder fit und fahren mit nach Grimma.

Ante Rebić ist vom Länderspiel mit der kroatischen U21-Nationalmannschaft zurückgekehrt und soll gegen Pogoń Stettin weiter Spielpraxis sammeln.
 

AUSFÄLLE:

  • Daniel Frahn (Schonung wegen leichter Knieprobleme)
  • Georg Teigl (Schonung wegen leichter Knieprobleme)
  • Dominik Kaiser (Oberschenkelprellung)
  • Terrence Boyd (individuelles Training nach Kreuzband-Anriss)
  • Fabio Coltorti (individuelles Training nach Innenband-Anriss)
  • Niklas Hoheneder (individuelles Training nach Halswirbelsäulen-Stauchung)
  • Zsolt Kalmár (Länderspielreise)
  • Lukas Klostermann (Länderspielreise)
  • Fabian Franke (Achillessehnen-Probleme)
  • Henrik Ernst (Aufbautraining nach Kreuzbandriss)


 

Hinweise zum Spiel:


KARTEN:

Die Karten sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich, es gibt KEINEN Vorverkauf!
 

PREISE:

Sitzplatz:

  • Vollzahler 10,00 Euro
  • Ermäßigt* 8,00 Euro

Stehplatz:

  • Vollzahler 8,00 Euro
  • Ermäßigt* 5,00 Euro


*Ermäßigungen:

  • Schüler, Studenten
  • OFC-Mitglieder
  • Rentner
  • Arbeitslose (ALG-II-Empfänger)
  • Schwerbehinderte mit gültigem Nachweis
     
  • Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt
  • Für Rollstuhlfahrer ist der Eintritt frei, die Begleitperson zahlt den ermäßigten Kartenpreis!


STADION:

  • Stadionöffnung: 12.00 Uhr
  • Tageskassenöffnung: 11.45 Uhr
     
  • Adresse:
    Friedrich-Oettler-Str. 5
    04668 Grimma

 

Der Gegner:

Pogoń Stettin liegt in der polnischen Ekstraklasa (1. Liga) momentan auf Rang elf. Die Mannschaft von Trainer Dariusz Wdowczyk (seit März 2013 im Amt) gewann die ersten beiden Ligaspiele, holte anschließend drei Unentschieden, bevor es zuletzt zwei Niederlagen setzte.

Seine größten Erfolge feierte der Verein 1987 und 2001 mit der Vizemeisterschaft. Bekanntester Ex-Spieler dürfte Marek Leśniak, der 1982 bis 1988 für Pogoń Stettin stürmte und anschließend u.a. für Bayer Leverkusen, Wattenscheid 09 und Fortuna Düsseldorf auflief.


Testspiel
RB Leipzig
– Pogoń Stettin
Samstag, 06. September; Anstoß: 13.00 Uhr
Stadion der Freundschaft | Grimma

Nachwuchs:
3 Liga- & 9 Pokalspiele


Zwölf RBL-Nachwuchsmannschaften sind am Wochenende im Einsatz – neun Teams sind dabei im Pokal gefordert! Die U17, U16 und U14 kämpfen zudem in der Liga um Punkte:


U17


Unsere U17 reist am Samstag (06. September; Anstoß: 11.00 Uhr) zum FC St. Pauli nach Hamburg. Nach einem sehr guten Saisonstart (zwei Siege, 1 Unentschieden) will die Mannschaft von Achim Beierlorzer den zweiten Dreier im zweiten Auswärtsspiel einfahren.

Der Tabellenzehnte aus Hamburg hatte ein extrem schweres Auftaktprogramm mit Spielen gegen den Staffelfavoriten Hertha BSC (1:4), Tabellenführer Hannover 96 (0:1) und Werder Bremen. An der Weser holten die Kiezkicker ihren ersten Saison-Erfolg und gewannen überraschend mit 4:3. Daher wird die Partie für die Roten Bullen alles andere als einfach.

Der RBL-Nachwuchs ist nach drei Spielen noch ungeschlagen und erzielte bisher 10 Tore bei nur einem Gegentreffer. Gleich viermal trug sich Renat Dadachov in die Torschützenliste ein und liegt damit an zweiter Position. In der Vorsaison behielten wir beide Male gegen St. Pauli die Oberhand: Im Heimspiel gelang uns ein 2:0, in Hamburg dann ein 3:1 trotzen eines Halbzeit-Rückstandes.


Beste RBL-Torschützen:

  • Renat Dadachov: 4 Tore
  • Ermedin Demirovic & Tarik Cakir: jeweils 2 Tore



5. Spieltag B-Junioren Bundesliga
FC St. Pauli (10.) – RB Leipzig (3.)
Samstag, 06. September, 11.00 Uhr
Sportplatz Königskinderweg | Hamburg
 

U16


Unsere U16 trifft am dritten Spieltag der Regionalliga Nordost im Derby am Sonntag (07. September; Anstoß: 12.00 Uhr) auf Dynamo Dresden. Nach zwei Niederlagen zu Auftakt gegen die beiden Führenden der Tabelle (Rostock & Aue) will die Mannschaft von Sebastian Hoeneß erstmals punkten.

Die Aufgabe gegen den Bundesliga-Absteiger aus Dresden dürfte allerdings eine große Herausforderung für den jüngeren B-Junioren Jahrgang der Leipziger Bullen werden. In ihrem bisher einzigen Saisonspiel siegte die SGD 5:2 gegen Aufsteiger Eichsfeld Süd. Aufpassen müssen wir da besonders auf Fatlum Elezi – der Angreifer traf bereits dreimal für Dynamo.

Die RBL-U16 musste sich trotz guter Auftritte zweimal geschlagen geben. Gegen Aue setzte es eine unnötige 2:4-Heimniederlage, da wir trotz eines 15:6-Chancenplusses die Überlegenheit nicht in einen Dreier ummünzen konnten. Am vergangenen Wochenende mussten wir uns nach einer Pausenführung am Ende starken Rostockern 1:3 geschlagen geben. Jedoch wäre auch in dieser Partie zumindest eine Punkteteilung nicht unverdient gewesen.


3. Spieltag B-Junioren Regionalliga Nordost
RB Leipzig (13.) – SG Dynamo Dresden (4.)
Sonntag, 07. September, 12.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

Alle Partien im Überblick:


Spiele am Samstag:

  • U17, U13, U10, U9, U8, U8-II, U17/U16-Juniorinnen, U13/U12-Juniorinnen


Spiele am Sonntag:

  • U16, U14, U11, U9-II


Heimspiele:

  • U16, U9, U9-II, U8-II


Auswärtsspiele:

  • U17, U14, U13, U11, U10, U8, U17/U16-Juniorinnen, U13/U12-Juniorinnen



U17:

5. Spieltag B-Junioren Bundesliga
FC St. Pauli (10.) – RB Leipzig (3.)
Samstag, 06. September, 11.00 Uhr
Sportplatz Königskinderweg | Hamburg


U16:

3. Spieltag B-Junioren Regionalliga Nordost
RB Leipzig (13.) – SG Dynamo Dresden (4.)
Sonntag, 07. September, 12.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig


U14:

1. Spieltag Landesliga C-Junioren
VfL Pirna-Copit 07 – RB Leipzig
Sonntag, 07. September, 10.30 Uhr
Willy-Tröger-Stadion KR | Pirna


U13:

1. Runde Landespokal D-Junioren
FSV Oschatz – RB Leipzig
Samstag, 06. September, 10.30 Uhr
Stadion Oschatz KR | Oschatz
 

U11:

1. Runde Kreispokal D-Junioren
SG Leipzig-Bienitz – RB Leipzig
Sonntag, 07. September, 10.30 Uhr
Sportanlage Rückmarsdorf | Leipzig


U10:

1. Runde Kreispokal E-Junioren
SG MoGoNo – RB Leipzig
Samstag, 06. September, 10.30 Uhr
Sportanlage MoGoNo | Leipzig


U9:

1. Runde Kreispokal E-Junioren
RB Leipzig – SSV Stötteritz
Samstag, 06. September, 09.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf | Leipzig


U9-II:

1. Runde Kreispokal E-Junioren
RB Leipzig – VfB Zwenkau
Sonntag, 07. September, 09.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf | Leipzig


U8:

1. Runde Kreispokal F-Junioren
SV West 03 Leipzig – RB Leipzig
Samstag, 06. September, 09.00 Uhr
Sportanlage West 03 | Leipzig


U8-II:

1. Runde Kreispokal F-Junioren
RB Leipzig – TSV Böhlitz-Ehrenberg 1990
Samstag, 06. September, 09.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf | Leipzig


U17/U16-Juniorinnen:

Achtelfinale Landespokal
Hainsberger SV – RB Leipzig
Samstag, 06. September, 10.30 Uhr
Sportanlage Hainsberg | Freital


U13/U12-Juniorinnen:

1. Runde Kreispokal D-Junioren
SV Lok Leipzig-Nordost – RB Leipzig
Samstag, 06. September, 10.30 Uhr
Sportanlage Lok-Nordost | Leipzig

 

10 Spieler
fallen am Wochenende aus.
9 Punkte
holte Stettin in den bisherigen sieben Ligaspielen.
8 Tage
sind es noch bis zum nächsten Heimspiel.
Klubsommer 2014 - das große DreiPass-Turnier!
Nach dem 0:0 in Frankfurt analysiert Tim Thoelke mit Benni Bellot die Partie und zockt beim echten Anschluss-Treffer...
Atemberaubender Breakdance trifft beeindruckende Illusionen. Vom 19. bis 21. September in der Arena Leipzig.
The Red Bulletin - die September-Ausgabe ist da!

Die U17 der Roten Bullen!

Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Die U17 der Roten Bullen!
13 RBL-Teams
sind am Wochenende im Einsatz.
9 Mannschaften
wollen im Pokal eine Runde weiter kommen.

Ähnliche Artikel