MENÜ

Vorschau zum U19-Halbfinale gegen Hoffenheim!

Hinspiel am Donnerstag um 18.30 Uhr in der Red Bull Arena | Eintritt frei | Einlasskarten direkt an den Sektoren-Eingängen erhältlich

Die Nachwuchs-Bullen auf Titeljagd! Unsere U19 machte am vergangenen Spieltag die Meisterschaft in der Bundesliga Nord/Nordost perfekt – und das als Aufsteiger!

Als Belohnung dürfen die A-Junioren nun bei der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft antreten und bekommen es im Halbfinale (Hin- und Rückspiel) mit der TSG 1899 Hoffenheim zu tun.

Das erste Duell wird heute 18.30 Uhr in der Red Bull Arena angepfiffen. Wir zählen auf eure Unterstützung!

Alles, was ihr zum Spiel wissen müsst, haben wir zusammengestellt.

Hoffenheim im Check:

 

Saisonbilanz der Kraichgauer:

Mit der U19 aus Hoffenheim steht den Nachwuchsbullen ein richtig starker Gegner ins Haus. Allein die Rückrundenbilanz der Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann spricht Bände: von 13 Partien gewannen die Baden-Württemberger zwölf. Darunter ein 7:0-Kantersieg gegen Freiburg, ein 4:1 beim damaligen Zweitplatzierten Mainz 05 und ein 5:0 beim FC Bayern München. Zuletzt erzielten die Sinsheimer viereinhalb Tore pro Partie.

In der Staffel Süd/Südwest der A-Junioren-Bundesliga konnte die TSG bereits drei Spieltage vor Schluss die Meisterschaft feiern. Vom ersten bis zum letzten Spieltag grüßten sie von der Tabellenspitze und feierten 20 Siege bei vier Remis und nur zwei Niederlagen (1:4 gegen Stuttgart und 1:2 gegen Karlsruhe).
 

Torhungrige Sturmabteilung:

Die wohl stärkste Waffe unseres Gegners ist die Offensive. Rund 70 Prozent aller Hoffenheimer Tore gehen auf das Konto der Angreifer. Das Sturmduo Joshua Mees und Philipp Ochs zeigte sich während der Bundesliga-Saison besonders torgefährlich und netzte zusammen ganze 38 Mal. Das Mittelfeld und die Abwehr steuerten je 15 bzw. zehn Treffer bei.

Erfolgreiche VergangenHeit:

Der Nachwuchs der TSG Hoffenheim 1899 kann bereits auf einige ereignis- und erfolgreiche Jahre zurückblicken. In der Premierensaison der U17-Bundesliga (2007/2008) holte sich das Team vom damaligen Trainer Guido Streichsbier (heute U18-Bundestrainer) nicht nur den Staffelsieg, sondern auch die Deutsche Meisterschaft.

2010 sicherte sich die TSG-U19 den DFB-Junioren-Pokal. Eine Saison später schaffte die U17 wiederum in einem Endspurt den Sprung ins Halbfinale der DM-Endrunde, scheiterte dort allerdings am späteren Meister Köln.

In der vergangenen Spielzeit wurden die Sinsheimer A-Junioren zum ersten Mal Staffelsieger. Im Halbfinale um den nationalen Titel setzte sich die Mannschaft von Julian Nagelsmann gegen den FC Schalke 04 (1:0 & 0:0) durch und im Finale gewann sie deutlich mit 5:0 gegen Hannover 96. Diesen ersten Meistertitel wollen die Nachwuchskicker nun verteidigen und müssen dafür jedoch erst einmal an den Roten Bullen vorbei.
 

rote Bullen sind bereit:

 

Saisonverlauf:

In ihrer Premierensaison in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost fiel unseren Nachwuchsbullen der Start noch ein wenig schwer. In den ersten vier Partien holten die RBL-U19 lediglich vier Punkte und fand sich im unteren Mittelfeld der Tabelle wieder. Nach diesen kurzen Anlauf-Schwierigkeiten startete unser Nachwuchs eine Serie von zehn ungeschlagenen Partien und schob sich bis zur Winterpause bis auf Platz drei vor.

Auch am Anfang der zweiten Saison-Hälfte hatte das Team von Trainer Frank Leicht eine kleine Durststrecke (2:3 bei Hertha & 0:1 gegen Hannover). Doch in den folgenden zehn Partien ging nur das Spiel (0:1 in Braunschweig) verloren. An die Tabellenspitze kletterten wir trotzdem erst vier Spieltage vor Schluss, konnten diese Position jedoch bis zum Ende erfolgreich verteidigen.
 

Meister-Zahlen:

Mit nur einem Tor Abstand ist die RBL-U19 zweitbeste Offensivmannschaft ihrer Staffel. Insgesamt trafen die A-Junioren 66 Mal bei 26 Gegentoren. Auch hier stehen wir in der Bilanz auf dem zweiten Rang der besten Defensive der Liga. Top-Torschützen des Teams sind Joshua Endres (14 Tore), Patrik Dzalto und Patrick Strauß (je 11 Tore). Unsere Abwehr bewies vor allem im Spiel gegen den FC St. Pauli ihr Können, als sie den Top-Torjäger der Liga, Nico Empen (26 Treffer) in Schach hielt und einen wichtigen Dreier auf dem Weg zur Meisterschaft einfuhr.
 

Im Halbfinale gegen die TSG Hoffenheim wollen unsere Jungs ihre Erfolgsserie fortsetzen und den Traum vom Finale wahr werden lassen!

 

Halbfinal-Hinspiel Deutsche A-Junioren Meisterschaft
RB Leipzig
– TSG 1899 Hoffenheim
Donnerstag, 14. Mai, 18.30 Uhr
Red Bull Arena | Leipzig
Schiedsrichter: Lasse Koslowski (Berlin)

 

Endrunde Deutsche Meisterschaft:

  • Halbfinale I
    Hinspiel: Karlsruher SC – FC Schalke 04

    Rückspiel: FC Schalke 04 – Karlsruher SC
    Sonntag, 17. Mai, 16.30 Uhr
     
  • Halbfinale II
    Hinspiel: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim
    Donnerstag, 14. Mai, 18.30 Uhr

    Rückspiel: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig
    Montag, 18. Mai, 20.15 Uhr
     
  • Finale
    Montag, 25. Mai, 20.15 Uhr


RBL-SPORTDIREKTOR RALF RANGNICK:

  • „Der Halbfinaleinzug unserer U19 zeigt, wie erfolgreich hier in den vergangenen Jahren gearbeitet wurde. Die Mannschaft hat eine tolle Entwicklung genommen und sich als Aufsteiger bereits in der ersten Saison mit der Qualifikation für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft belohnt. Wir freuen uns jetzt auf ein spannendes Halbfinal-Hinspiel vor vielen Zuschauern in der Red Bull Arena.

    Unsere U17 hat das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft ebenfalls erreicht und damit sind wir aktuell der einzige Verein in Deutschland, der dort mit beiden Jahrgangsstufen vertreten ist.“

 

U19-TRAINER FRANK LEICHT:

  • „Die TSG ist förmlich durch die Süd/Südwest-Staffel marschiert und als Titelverteidiger ganz klar Favorit gegen unsere junge Mannschaft. Hoffenheim spielt taktisch auf einem Top-Niveau und hat vor allem in der Offensive enorme Qualität. Doch in der Red Bull Arena mit unseren Fans im Rücken werden wir alles dafür tun, um uns eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu erarbeiten.“

 


Spiel- & Karteninfos:

 

Kostenlose Karten:

  • Der Eintritt zum U19-Halbfinale ist frei. Für den Zugang ins Stadion wird jedoch eine Einlasskarte benötigt, die ihr an den Sektoren-Eingängen A3 & A4 (Heimbereich) und C3 (Gästebereich) erhaltet.



GEÖFFNETE SEKTOREN:

  • A Unterrang
  • Gästesektor



Stadionöffnung:

  • 17.30 Uhr
     


Hinweise:
 

  • Am Spieltag selbst werden die Karten direkt an den Stadioneinlässen (A3 & A4) ausgegeben.

    Rollstuhlfahrer, Geh- und Sehbehinderte erhalten ihre Tickets an der Haupteinfahrt der Red Bull Arena.

    Wichtig:
    Der Zutritt zum Spiel ist nur mit einer Einlasskarte möglich!
     
  • Dauerkarten haben zum U19-Spiel keine Gültigkeit. Deshalb benötigen auch unsere Dauerkartenbesitzer eine Einlasskarte.
     
  • Fahrtberechtigungen: Tageskarten enthalten die Fahrtberechtigung für vier Stunden vor und vier Stunden nach dem Spiel in den gewohnten zwölf MDV-Zonen.



Gästekarten:

  • Gästefans erhalten ihre Einlasskarten und Zugang zum Gästesektor über den Bereich C3.
18 Dreier
fuhren wir in dieser Saison ein! Liga-Bestwert!

Die U19 auf Torejagd!

Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
20 Siege
fuhr die U19 der TSG Hoffenheim in dieser Saison ein.
Leipzig - Heimat der Roten Bullen!
66 Treffer
erzielte die RBL-U19 in 26 Ligaspielen.

Die U19 der Roten Bullen!

Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
Image
Die U19 der Roten Bullen!
Die U19 der Roten Bullen!
5 Niederlagen
musste die RBL-U19 in dieser Spielzeit erst hinnehmen!

Der Nachwuchs der Roten Bullen!

Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
2 Mal
gewann unsere U19 bereits den Landespokal (2012, 2013)!

Der Nachwuchs der Roten Bullen!

Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
68 Prozent
aller TSG-Tore erzielte die die Abteilung Angriff!
Kaderschmiede 2015 – Impressionen von der dritten Auflage der Talentsichtungstage der Roten Bullen.
38 Mal
netzte das Sturmduo der Hoffenheimer, Joshua Mees und Philipp Ochs, zusammen.
RB Leipzig und Porsche stellen das Leipziger Viertelfinale vor.

Ähnliche Artikel