MENÜ

Richtungsweisendes Spiel! St. Pauli im Gegnercheck!

Saisonverlauf und -statistiken des FCSP | Fehlende Konstanz & mehrere Trainerwechsel | So lief das Hinspiel | Zuschauer & Personelles

Aufstiegs-Ambitionen gegen Abstiegs-Ängste! Am Sonntag (Anstoß: 13.30 Uhr) treffen die Roten Bullen auf den FC St. Pauli – ein Duell, in dem es für beide Mannschaften um viel geht!

Während wir unbedingt gewinnen müssen, um die mögliche Aufstiegschance zu wahren, brauchen die Hamburger jeden Zähler im Abstiegskampf. Wie die Vorzeichen vor diesem richtungsweisenden Spiel stehen, haben wir in unserem Gegnercheck aufgearbeitet.

Gegneranalyse:
 

Saisonverlauf:

Die Saison begann unruhig für den FC St. Pauli. Nach jedem der ersten elf Partien wechselte der FCSP seine Tabellenposition. Die Hanseaten fuhren in dem Zeitraum drei Siege ein, teilten sich zwei Mal die Punkte und kassierten sechs Niederlagen.

Zwischen dem 9. und 18. Spieltag blieben St. Pauli neun Mal in Serie sieglos (Liga-Negativrekord) und stand seit dem 11. Spieltag immer auf einem der letzten drei Plätze.

In der Rückrunde hat sich die Mannschaft unter Neu-Trainer Ewald Lienen stabilisiert. Die Hamburger sind im eigenen Stadion seit vier Spielen unbesiegt, zuletzt gab es sogar zwei Siege in Folge. Das schaffte der Kiez-Klub zuletzt zwischen Februar und April 2013.
 

Fehlende Konstanz:

Was unserem nächsten Gegner jedoch schon die ganze Saison über fehlt, ist Konstanz. Immer wieder wechselten sich gute und schlechte Leistungen von einem Spieltag auf den nächsten ab. Noch kein einziges Mal schaffte es der FCSP, zwei Spiele hintereinander für sich zu entscheiden!

In einzelnen Begegnungen ließ die Norddeutschen aber immer wieder ihr Potenzial aufblitzen, beispielsweise beim 4:0-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf vor vier Wochen oder beim das 3:1 gegen den VfR Aalen am 19. Spieltag.
 

Trainerwechsel:

Drei Trainer kamen in der Saison 2014/15 beim FC St. Pauli bereits zum Einsatz. In die Spielzeit starteten die Hanseaten mit Trainer Roland Vrabec, der in der vorherigen Saison einen guten achten Tabellenplatz belegte.

Lange hielt die Beziehung jedoch nicht. Nach der 0:3-Niederlage in Fürth wurde Vrabec bereits nach dem 4. Spieltag entlassen und durch den bis dato U23-Trainer Thomas Meggle ersetzt. Die Leistungen und Ergebnisse besserten sich aber auch unter Meggle nicht wesentlich und die Hamburger rutschten immer tiefer in den Tabellenkeller.

Nach der Hinrunde, die St. Pauli als Letzter beendete, sollte Ewald Lienen schließlich die Saison zu einem Besseren wenden. Meggle räumte seinen Platz und wurde Nachfolger von Rachid Azzouzi als Sportdirektor.

Der erneute Wechsel fruchtete, denn mit dem Punkteschnitt unter Lienen würde St. Pauli im Mittelfeld der 2. Bundesliga stehen.

Bilanz unter Ewald Lienen:

  • Spiele: 13
  • Siege: 4
  • Unentschieden: 3
  • Niederlagen: 6
  • Torverhältnis: 14:13
     

Ewald Lienen:

Leipzig hat zuletzt eine gute Serie gespielt und sich so wieder in die Nähe der Aufstiegsränge gebracht. Die Mannschaft ist logischerweise hochmotiviert, in den letzten Spielen ihre Hausaufgaben zu machen - genau wie wir! Es wird darauf ankommen, welche Mannschaft das, was sie sich vornimmt, besser umsetzen kann.

 

 

Flexibel in der Taktik:

Ewald Lienen ist ein Taktikfuchs und bekannt für seine flexible Spielweise. Vor allem seine strategische Ausrichtung in der Offensive ist keineswegs festgefahren und orientiert sich stets an der Verfassung seiner Spieler:
 

Ewald Lienen:

Das System entscheiden die Spieler. Die Grundausrichtung orientiert sich daran, wer am besten drauf ist. 4-4-2 flach, mit Raute, mit zwei Stürmern oder 4-2-3-1. Wir müssen stets flexibel sein!
 

Randnotiz: Dass der 61-Jährige auch gern mit Personalentscheidungen überrascht, bewies er zuletzt mit dem Aufstellen von Kyoung-Rok Choi gegen Düsseldorf. Choi feierte mit zwei Toren sofort ein Traumdebüt in der 2. Bundesliga.
 

Blickpunkt FCSP:
 

Zuschauerzahlen:

Besonders bemerkenswert präsentiert sich der 12. Mann bei den Hamburgern. Trotz der enttäuschenden Saison strömten bislang 371.281 Zuschauer ins Millerntor-Stadion. Damit ist die Heimstätte der Kiez-Kicker das am fünftbesten besuchte Stadion der Liga. Zudem war das Millerntor bereits vier Mal ausverkauft.

Randnotiz: Die Roten Bullen werden am Sonntag von 2.000 RBL-Fans nach Hamburg begleitet!

 

Kampf um Auf- und Abstieg:

Unsere Mannschaft bestreitet im Schnitt 268 direkte Duelle pro Spiel - die meisten der Liga. Die zweit-intensivsten Partien führt der FC St. Pauli mit durchschnittlich 251 Zweikämpfen.

Folglich bekommen die Hamburger auch die meisten Gelben Karten aller Zweitligisten (72), RBL die drittmeisten (69). Bemerkenswert: Trotz der intensiven Gangart hat St. Pauli in dieser Saison noch keinen Platzverweis kassiert.

 

Löchrige Abwehr:

Ein großes Manko beim FCSP ist das Defensiv-Verhalten. 49 Gegentreffer kassierten die Hamburger bereits - so viele wie kein anderes Team. Sechs Partien verlor der FC St. Pauli schon mit mindestens drei Toren Abstand.

Angstgegner! Am wenigstens liegt den Hanseaten der Karlsruher SC. Die bittere Bilanz gegen die Badener in der laufenden Saison: zwei Niederlagen und 0:7 Tore!

Randnotiz: Dafür präsentiert sich die Hamburger Abwehr bisher recht torgefährlich. 25 Prozent der Pauli-Tore erzielten Verteidiger. Gefährlichster Defensivspieler ist Lasse Sobiech mit vier Treffern (zweitbester Torschütze des Teams).
 

Personalsituation:

Personell muss Ewald Lienen im Spiel gegen RB Leipzig auf den gelb-gesperrten John Verhoek sowie den Langzeitverletzten Markus Thorandt (Knieverletzung) verzichten.

Zudem traten die Angeschlagenen Jan-Philipp Kalla (Beckenprellung), Julian Koch (Knieprellung), Torjäger Christopher Nöthe (Grippaler Infekt) und Kyoung-Rok Choi (Außenbandriss) im Trainingsbetrieb etwas kürzer. Bis auf Nöthe sind allerdings alle Spieler bereits wieder ins Mannschaftstraining eingesteigen.

So lief das Hinspiel:
 

Am 14. Spieltag empfingen die Roten Bullen den FC St. Pauli in der Red Bull Arena und feierten vor 38.660 Fans (bis heute das am viertbesten besuchte Bullen-Heimspiel) einen hochverdienten 4:1-Sieg.

Dabei spielten wir vor allem in der ersten Hälfte wie entfesselt und gingen nach einem Solo von Yussuf Poulsen (17.) sowie einen Kopfball von Terrence Boyd (30.) in Führung. Auch wenn die Kiez-Kicker kurz nach der Pause den Anschluss erzielten (46. Alushi), ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und sorgten durch Boyds zweiten Treffer (53.) sowie ein Eigentor von John Verhoek (73.) für die Entscheidung.

Randnotiz: Mit dem Sieg feierten wir unseren 17. Heimsieg in Folge (saisonübergreifend) und erzielten unseren bis heute höchsten Zweitliga-Sieg.

 

Saison-Statistiken
FC St. Pauli:

 

Saison-Bilanz:

  • 30 Spiele | 7 Siege | 7 Unentschieden | 16 Niederlagen
  • 32:49 Tore | 28 Punkte
     
  • Eingesetzte Spieler: 28
  • Torschützen: 14
  • Beste Platzierung: 7. Rang (1. Spieltag)
  • Schlechteste Platzierung: 18. Rang (8 Mal)
  • Höchster Saison-Sieg: 3:0 gegen Berlin
  • Höchste Saison-Niederlage: 0:4 gegen Karlsruhe

 

Top-Torschützen:

  • Christopher Nöthe: 5
  • Lasse Sobiech: 4
  • John Verhoek: 4

 

Top-Vorbereiter:

  • Dennis Daube: 7
  • Sebastian Maier: 4
  • Ante Budimir: 4


 

Das Mediengespräch vor dem Auswärtsspiel beim FC St. Pauli!
38660 Fans
sahen das Hinspiel zwischen RBL und dem FC St. Pauli.
8 Mal
belegten die Kiez-Kicker in der laufenden Saison bereits den letzten Platz.

Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!

Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Image
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!
Der 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli!

Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!

Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Image
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
Coltorti-Wahnsinn! 2:1-Sieg gg. Darmstadt!
2000 RBL-Fans
werden unsere Mannschaft nach Hamburg begleiten.
100 Prozent
der Strafstöße versenkte der FC St. Pauli.
The Red Bulletin - dein Moment Abseits des Alltäglichen. Die Mai-Ausgabe ist da!
Der Wings for Life World Run 2015! Wir laufen für die, die nicht laufen können!

Ähnliche Artikel