MENÜ

2:2-Unentschieden im Test gegen Udinese Calcio!

D. Kaiser (38.) & P. Strauß (65.) gleichen die zweifache Gästeführung (7., 63.) vor 7.196 Fans aus | Sechs U19-Spieler eingesetzt

Die Roten Bullen haben den internationalen Härtetest gegen Udinese Calcio gut bestanden! Unsere von sechs U19-Spielern verstärkte Mannschaft knüpfte dem italienischen Erstligisten vor 7.196 Fans in der Red Bull Arena ein 2:2-Unentschieden ab und bot eine unterhaltsame Partie auf Augenhöhe.

Die Gäste gingen durch Cyril Théréau (7.) und Rodrigo Aguirre (63.) zwei Mal in Führung. Wir konnten durch Dominik Kaiser (38.) und Patrick Strauß (65.) jeweils verdient ausgleichen.

Endres und Strauss beginnen | Udinese trifft

Unser Trainer Achim Beierlorzer machte aus dem dezimierten Kader eine Tugend und setzte auf den starken RBL-Nachwuchs. Patrick Strauß und Joshua Endres spielten von Beginn an, vier weitere U19-Akteure saßen auf der Bank. Zudem verteilte Henrik Ernst, der nach seiner langwierigen Knieverletzung zuletzt bereits in der U23 gute Leistungen gezeigt hatte, im Mittelfeld klug die Bälle.

Die Anfangsphase brauchte unsere neu formierte Mannschaft, um sich zu finden. Das nutzten die Gäste, die kaltschnäuzig mit ihrem ersten Angriff in Führung gingen. Cyril Théréau wurde steil in den Strafraum geschickt, frei vor Benjamin Bellot behielt der Franzose die Nerven und vollendete zur Gästeführung (7.).

Kaiser gleicht nach gutem Spielzug aus

Doch die Leipziger Bullen zeigten sich wenig geschockt. Im Mittelfeld übernahmen wir zunehmend die Kontrolle und gewannen auch am gegnerischen Strafraum nach und nach an Selbstvertrauen. Dominik Kaiser (18.) und Anthony Jung (26.) wurden bei ihren Schussversuchen noch im letzten Moment geblockt, Joshua Endres (33.) scheiterte mit einem schönen Schlenzer am stark parierenden Samuele Perisan.

Doch kurz darauf gelang unserem Spielmacher der verdiente Ausgleich! Nach einer schönen Kombination über die rechte Seite mit Georg Teigl und Patrick Strauß drang Yordy Reyna in den Fünfmeterraum ein und bediente den mitgelaufenen Kaiser, der nur noch einschieben musste (38.). Trotz weiterer guter RBL-Chancen ging es mit dem Unentschieden in die Pause.

RBL weiter verjüngt | Die Italiener legen erneut vor

Die zweite Halbzeit begann mit zwei personellen Veränderungen. Jung und Ernst blieben in der Kabine, dafür liefen die U19-Spieler Sören Reddemann und Firat Sucsuz auf. Wir hatten wieder die erste gute Torchancen, Reyna schoss nach einem feinen Solo über das Tor der Italiener (48.).

Danach wurde der Tabellen-Zwölfte der Serie A etwas druckvoller. Bellot parierte zunächst noch glänzend gegen den frei stehenden Álexandre Geijo (61.), mit dem nächsten Angriff gingen die Norditaliener dann aber erneut in Führung. Rodrigo Aguirre dribbelte sich rechts in den Strafraum und traf mit einem flachen Linksschuss ins lange Eck (63.).

Strauß belohnt RB Leipzig

Doch unsere junge Elf schlug umgehend zurück! Wieder kamen wir über die rechte Seite gefällig in den Strafraum, der eingewechselte U19-Debütant Timo Mauer passte flach in die Mitte und diesmal vollendete Patrick Strauß aus zentraler Position zum 2:2 (65.).

Beide Mannschaften spielten nun auf den dritten Treffer. Der zuvor eingewechselte Simone Pontisso kam für Udinese dem Siegtor am nächsten, traf aber von der Strafraumgrenze aus nur die Latte (74.). Auf der Gegenseite traf U19-Spieler Anthony Barylla das italienische Gehäuse mit einer risikoreichen Abnahme nur von oben (85.). Am Ende blieb es bei dem leistungsgerechten Remis in einer unterhaltsamen Partie.

 

Fazit von Achim Beierlorzer:

  • "Ich habe ein richtig gutes Spiel gesehen, gerade in dieser Konstellation, bei der wir auf viele Stammspieler verzichten mussten. Es war heute eine klasse Leistung der gesamten Mannschaft. Unsere U19-Spieler haben alles gegeben und auch schon bei den vergangenen Trainingseinheiten gezeigt, was sie können - Joshua Endres hatte tolle Szenen, genauso wie Patrick Strauß und alle anderen.

    Unsere etablierten Spieler haben zudem die jüngeren gut integriert. Insgesamt haben wir es so geschafft, eine kompakte und engagierte Leistung auf den Platz zu bringen."

 

Statistik:


RB Leipzig:

Bellot – Teigl, Hoheneder, Compper (70. Rodnei), Jung (46. Reddemann) – Strauß, Ernst (46. Sucsuz), Kaiser (C, 64. Mauer), Demme – Endres, Reyna (81. Barylla)

Udinese Calcio:
Perisan (82. Radikon) – Danilo (82. Zossi), Bubnjic, G. Silva, Heurtaux (52. Coppolaro) – Guilherme (73. Jádson), Allan (56. Aguirre), Pinzi (73. Pontisso) – Zapata (77. Bonilla), Théréau, Geijo (64. Di Natale)

Schiedsrichter:
René Rohde (Rostock)

Tore:
0:1 Théréau (7.), 1:1 Kaiser (38.), 1:2 Aguirre (63.), 2:2 Strauß (65.)

Zuschauer:
7.196 in der Red Bull Arena

Das 2:2-Testspiel-Remis gegen Udinese!

Forsche Jugend im italienischen Härtetest!

Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Image
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Forsche Jugend im italienischen Härtetest!
Leipzig - Heimat der Roten Bullen!

Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!

Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Image
Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!
Wings for Life World Run - Der einzige Lauf, bei dem dich das Ziel einholt!

Ähnliche Artikel