MENÜ

Auswärtsreise ohne Punkte! RB Leipzig unterliegt Nürnberg mit 0:1!

Intensives & ausgeglichenes Spiel mit wenigen Chancen | Boyd-Debüt vor 1.600 RBL-Fans | Schöpf trifft zum FCN-Sieg (74.)

Keine Punkte unter Franken-Flutlicht! Die Roten Bullen mussten sich im zehnten Saisonspiel dem 1. FC Nürnberg mit 0:1 geschlagen geben und rutschen um eine Position auf den fünften Tabellen-Platz ab.

Es war vor 28.571 Zuschauern (darunter 1.600 lautstarke RBL-Fans) ein zerfahrenes Duell auf Augenhöhe, das von der Spannung, dem Tempo und den vielen intensiven Zweikämpfen lebte. In Halbzeit eins hatte jedes Team eine Top-Chance zur Führung, aber sowohl Nürnbergs Jakub Sylvestr (23.) als auch Bullen-Stürmer Yussuf Poulsen (40.) ließen diese Gelegenheiten liegen.

Nach dem Seitenwechsel waren die Gastgeber offensiv etwas gefährlicher und erzielten in der 73. Minute durch Alessandro Schöpf das entscheidende Tor.

 

Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!

Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Image
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!
Das Auswärtsduell mit dem 1. FC Nürnberg!

Teigl rotiert ins Team | Bellot bLeibt im tor

Unsere 4-3-1-2-Formation änderte sich im Vergleich zum Heidenheim-Spiel nur auf einer Position: Georg Teigl verteidigte für Sebastian Heidinger auf der rechten Außenbahn. Benny Bellot blieb im RBL-Tor, Rani Khedira konnte trotz Schienbeinproblemen beginnen.

Es entwickelte sich kein hochklassiges, aber ein jederzeit umkämpftes und intensives Spiel, in dem sich beide Teams nichts schenkten. Das Tempo war hoch und sowohl die RBL-Defensive als auch die Nürnberger Abwehr standen gut, weshalb Torchancen Mangelware blieben – auch, weil es keine Mannschaft schaffte, den Ball länger in den eigenen Reihen zu halten.

zerfahrene erste Halbzeit | je eine Top-Chance

Zwei Konterversuche über Matthias Morys (16., 19.) blieben ebenso ungenutzt wie der 22-Meter-Schuss von Diego Demme. Auf der Gegenseite hatte Jakub Sylvestr die beste FCN-Möglichkeit, verzog aber aus aussichtsreicher Position (18., links vorbei). Zudem prüfte Niclas Füllkrug unseren Schlussmann Benny Bellot aus 20 Metern (23.).

In den letzten Minuten der ersten Halbzeit kamen auch die Roten Bullen zu zwei weiteren verheißungsvollen Chancen: Nach einer schönen Kombination steckte Joshua Kimmich auf Yussuf Poulsen durch, doch dessen Abschluss aus zwölf Metern war zu harmlos – da war wesentlich mehr drin (40.). Zwei Minuten später donnerte der von Marvin Compper klasse freigespielte Teigl den Ball aus 17 Metern knapp über das Tor (42.). Ohne Tore wurden die Seiten gewechselt.
 

Boyd für verletzten Compper | FCN geht in Führung

Die RBL-Elf kam druckvoll aus der Kabine und traf schon eine Minute nach Wiederanpfiff ins Tor – allerdings stand Compper nach der Eingabe von Poulsen im Abseits (46.). Auch die nächste Offensivszene hatten die Leipziger Bullen. Teigl setzte Morys ein, der den Ball jedoch nicht kontrollieren konnte (57.).

In der 61. Minute feierte dann Terrence Boyd sein Pflichtspieldebüt für unseren Verein und ersetzte den angeschlagenen Compper (Adduktorenprobleme links), Rani Khedira rückte in die Innenverteidigung der nun 4-3-3-Formation.

Beide Mannschaften belauerten sich weiter – Nürnberg hatte schließlich die Riesen-Chance zum 1:0, als Füllkrug ein Anspiel aus dem Mittelfeld geschickt mitnahm und aus kurzer Distanz nur um Zentimeter rechts vorbei schoss (69.).

Fünf Minuten darauf nahm der „Club“ besser Maß. Wir konnten das Zusammenspiel zwischen Füllkrug und Alessandro Schöpf nicht entscheidend verhindern und Schöpf schlenzte die Kugel aus 16 Metern unhaltbar ins rechte Eck (74.).

Nürnberg mit Chancenplus | RBL verpasst 1:1

Den Roten Bullen blieb mehr als eine Viertelstunde, um diesen Rückstand umzubiegen, es waren jedoch die Gastgeber, die weiter aufdrehten. Torschütze Schöpf semmelte aus dem Spiel heraus vom Elfmeterpunkt vorbei (79.), Bellot fingerte in derselben Minute einen Heber von Robert Koch aus 30 Metern über die Latte (79.), die folgende Ecke köpfte Koch an den linken Pfosten (80.). Wir warfen nun alles nach vorn, mit Daniel Frahn kam der vierte (!) Angreifer in die Begegnung (83.).

Kurz zuvor verpassten Kaiser per Lupfer (80.) und Boyd, dessen Schuss abgeblockt wurde (81.) den Ausgleich. In der Folge brachten auch die vielen ruhenden Bälle nach Ecken und Freistößen nichts ein, die letzte aussichtsreiche Möglichkeit ließ schließlich Frahn in der Nachspielzeit liegen (90.+1).

Fazit:

Es war ein enges, umkämpftes und intensives Spiel zweier gleichwertiger Teams, in dem alles nach einem Unentschieden aussah. Nürnberg nutzte eine seiner wenigen Chancen effektiv zum Tor des Tages. Den Roten Bullen gelang es in der Offensive zu selten, sich in gute Abschlusspositionen zu bringen.

Dennoch zeigte die Partie, dass wir mit einem Bundesligaabsteiger mithalten können – auch wenn der es diesmal keine Punkte gab. Diese wollen wir nun am kommenden Freitag (24. Oktober; Anstoß: 18.30 Uhr) in der Red Bull Arena gegen den VfL Bochum holen, der sich am Freitagabend 1:1 vom SV Darmstadt trennte.

Statistiken:
 

RB Leipzig:
Bellot – Teigl, Sebastian, Compper (61. Boyd), Jung – Khedira, Kimmich (83. Frahn), Demme – Kaiser (C) – Poulsen, Morys (77. Hierländer)

1. FC Nürnberg:
Rakovsky – Celustka, Petrak, Stark, Bihr – Mössmer (C), Koch – Candeias (81. Mlapa), Schöpf, Füllkrug (90.+3 Polak) – Sylvestr (85. Hovland)

Schiedsrichter:
Dr. Jochen Drees (Münster)

Tor:
1:0 Schöpf (74.)

Zuschauer:
28.571 im Grundig-Stadion

Gelbe Karten:
Mössmer, Koch, Pinola | Kimmich (2), Frahn (3)

 

 

Der "Anschluss-Treffer" nach dem Nürnberg-Spiel - Tim Thoelke hakt nach!

Knipsen gegen die Clubberer!

Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
Image
Knipsen gegen die Clubberer!
Knipsen gegen die Clubberer!
1300 Fans
begleiteten die Roten Bullen nach Nürnberg.
12 Mal
schossen die Roten Bullen auf das Tor des FCN
4 Partien
warten wir nun schon auf den zweiten Auswärtssieg.

Ähnliche Artikel