MENÜ

2 Siege & 1 Niederlage für den Nachwuchs am Wochenende!

U23 fegt Dynamo Dresden II mit 6:1 vom Platz | U17 siegt zum Auftakt 5:0 in Magdeburg | U19 unterliegt Wolfsburg 0:2 bei Bundesliga-Premiere

U23

2. Spieltag NOFV-Oberliga Süd
RB Leipzig - SG Dynamo Dresden II 6:1 (3:1)

Unsere U23 fährt auch im zweiten Spiel der Saison einen Dreier ein. Mit einem 6:1-Kantersieg gegen Dynamo Dresden II sicherten sich die Roten Bullen den zweiten Tabellenplatz hinter Neugersdorf, der punktgleich ganz oben thront. Die Tore für den Aufsteiger erzielten Tom Nattermann (43., 68., 77.) per Dreierpack sowie Daniel Heinze (23.), René Legien (38.) und Daniel Barth (65.).

Gleich zu Beginn der Partie riss die Mannschaft von Tino Vogel das Spiel an sich. Daniel Barth hatte die frühe Führung für den RBL-Nachwuchs auf dem Fuß, ließ sich aber im Eins-gegen-Eins mit dem Dresdner Torhüter zu weit abdrängen. Nach einem Foul an Hannes Mietzelfeld, verwandelte Daniel Heinze den fälligen Strafstoß souverän zum 1:0 in der 23. Minute.

Mit der ersten nennenswerten Gelegenheit der ersten Halbzeit glich die Reserve von Dynamo Dresden durch Tom Hagemann zum 1:1 aus (30.). Die Leipziger Bullen ließen sich nicht von ihrer Linie abbringen und erhöhten noch vor der Pause durch René Legien und Tom Nattermann auf 3:1 (38., 43.).

Im zweiten Abschnitt investierten die Gäste mehr in ihre Offensive, kamen aber nicht zu zwingenden Aktionen. Innerhalb von fünf Minuten legten wir durch Treffer von Daniel Barth und wiederum Nattermann zum 5:1 nach. Den 6:1-Endstand besorgte abermals Nattermann mit seinem dritten Tor des Tages.

Fazit:

Nach zwei Spielen und 10:3 Toren steht die U23 zusammen mit Neugersdorf ganz oben in der Tabelle. Gerade in der zweiten Halbzeit zeigte RBL ihr offensives Potenzial.

Am Samstag (23. August; Anstoß: 15.00 Uhr) geht es für die Roten Bullen im Derby gegen den SSV Markranstädt um die nächsten drei Punkte in der Oberliga.
 

RB Leipzig:
Heine - Ludwig, Sorge (C), Konik, Mietzelfeld (79. Felke), Legien, Schinke, Heinze (63. Niemeyer), Siebeck, Barth (68. Rothenstein), Nattermann

Dynamo Dresden II:
Große - Henschel, Rass, Scholz, Tomita (79. Künzl), Laufer (79. Magazanik), Ungureanu (70. Bares), Bönisch (C), Müller, Hagemann, Heppner

Tore:
1:0 Heinze (23., Foulelfmeter), 1:1 Hagemann (30.), 2:1 Legien (38.), 3:1, 5:1, 6:1 Nattermann (43., 68., 77.), 4:1 Barth (65.)

Schiedsrichter:
Lutz Rosenkranz (Plauen)

Zuschauer:
218 im Stadion Am Bad | Markranstädt

U19

1. Spieltag A-Junioren Bundesliga
RB Leipzig - VfL Wolfsburg 0:2 (0:0)

Unsere U19 unterlag bei ihrer Bundesliga-Premiere dem Staffelfavoriten VfL Wolfsburg mit 0:2. Trotz optischer Feldüberlegenheit, fehlte am Sonntag-Nachmittag das nötige Quentchen Glück, um eine ordentliche Leistung auch in Tore umzumünzen.

Mit Beginn der Partie gingen beide Mannschaften ein hohes Tempo, wobei der RBL-Nachwuchs das dominantere Team war. Die Gäste aus Wolfsburg konzentrierten sich auf die Defensive und versuchten immer wieder ihre schnellen Offensivleute einzusetzen.

Nach einem dieser Vorstöße holte Torbulle Florian Sowade einen Wölfe-Angreifer im Sechzehner von den Beinen. Beim fälligen Elfmeter machte er aber seinen Fehler wieder gut und hielt den Strafstoß überragend.

Das Offensivspiel der Roten Bullen sah bis zum Sechzehner des VfL gut aus, jedoch fehlte ganz vorne die entscheidene Idee und die letzte Konsequenz. In dieser Hinsicht zeigte sich der Staffelfavorit geradliniger und stets gefährlich. Nach einer guten Aktion der Wolfsburger musste wiederrum Sowade in höchster Not klären.

Der zweite Abschnitt begann merklich schlecht für die Leipziger Bullen. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff traf Razak Iddrisu freistehend für die Wölfe. Im Anschluss drückten wir auf den Ausgleich und kamen durch Patrick Strauß, Patrik Dzalto und Fridolin Wagner zu sehr guten Möglichkeiten, die Partie zu egalisieren. Leider scheiterten wir am bärenstarken Gäste-Torhüter Kevin Kuhfeld oder es fehlte die Fortüne.

Am Ende nutzte Wolfsburg die entstehenden Räume für ihre Konter und vollendete durch den eingewechselten Pawel Lysiak zum 0:2-Endstand.

Fazit:

Trotz der Niederlage zur Bundesliga-Premiere machte der Auftritt unserer A-Junioren Mut für die kommenden Aufgaben. Die U19 zeigte ein sehr leidenschaftliches Spiel, wurde jedoch nicht für ihren Aufwand belohnt.

Am kommenden Sonntag (17. August; Anstoß: 11.00 Uhr) treten die Roten Bullen beim FC Hansa Rostock an, um die ersten Punkte der Saison einzufahren.

RB Leipzig:
Sowade - Börner, Reichel, Reddemann, Sucsuz, Hildebrandt (70. Becher), Strauß, Wagner, Osmani (82. Geister), Endres, Mäder (59. Dzalto)

VfL Wolfsburg:
Kuhfeld - Bremer, Ziegele, Ghandour, Iddrisu (75. Bethge), Putaro (68. Lysiak), Ebot-Etchi (90. +1 Blechner), Horn, Conde, Donkor (89. Baar), Badu

Tore:
0:1 Iddrisu (50.), 0:2 Lysiak (90.)

Schiedsrichter:
Christoph Beblik (Berlin)

Zuschauer:
310 im RBL-Trainingszentrum | Leipzig

U17

1. Spieltag B-Junioren Bundesliga
1. FC Magdeburg - RB Leipzig 0:5 (0:2)

Unsere U17 setzt sich durch ein 5:0 beim 1. FC Magdeburg am ersten Spieltag der Bundesliga Nord/Nordost an die Tabellenspitze. Ermedin Demirovic (8., 72.), Renat Dadachov (30.), Filip Rettig (44.) und Tarik Cakir (80.) erzielten die RBL-Treffer.

Demirovic und Dadachov legen den Grundstein

Gleich zu Beginn der Partie war klar zu erkennen, wie der Gastgeber das Spiel gestalten wollte. Mit langen Bällen überbrückte er das Mittelfeld und setzte nach. So vermieden die Magdeburger Ballverluste in ihrer eigenen Hälfte. In dieser etwas zerfahrenen Anfangsphase erzielte Ermedin Demirovic in der 8. Minute mit einem herrlichen Distanzschuss aus gut 25 Metern das 0:1.

Der FCM blieb von diesem Treffer jedoch unbeeindruckt und blieb seiner Linie treu. Die Leipziger Bullen taten sich in dieser Phase des Spiels gegen den körperlich starken Gegner schwer. So musste nach einem Konter Torbulle Tom Wallenstein im Eins-gegen-Eins vor dem Magdeburger Angreifer Tim Queckenstedt klären. In der 30. Minute wurden die ständigen Angriffsbemühungen dann aber belohnt. Felix Beiersdorf flankte nach einem kurz gespielten Freistoß von der rechten Seite an den zweiten Pfosten, von wo aus Renat Dadachov per Kopf den 0:2-Pausenstand markierte.

Rettig trifft früh | Demirovic und Cakir legen nach

Vier Minuten nach der Pause, in der man sich auf einen Sturmlauf der Gastgeber vorbereitet hatte, erzielte Filip Rettig nach einem Ballgewinn an der Mittellinie aus halblinker Position mit einem Flachschuss das wichtige 0:3. Die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer kam nun immer besser ins Spiel und erspielte sich Chance um Chance.

Demirovic erzielte dann in der 72. Minute nach schöner Vorarbeit des eingewechselten Tarik Cakir das 0:4. In der Schlussminute markierte Cakir dann selbst aus kurzer Distanz den 0:5-Endstand.


Fazit:

Nach nur vier Wochen Vorbereitung gelang der U17 ein Traumstart in Magdeburg. Es war jedoch ein hartes Stück Arbeit gegen die nie aufsteckenden Magdeburger. Dieses Spiel hat aufgezeigt, dass in der Junioren-Bundesliga jedes Spiel mit voller Konzentration und hundertprozentigem Einsatz anzugehen ist, um erfolgreich zu sein.

Zum ersten Heimspiel der B-Junioren kommt am Dienstag (26. August; Anstoß: 14.00 Uhr) mit dem VfL Wolfsburg eine Topmannschaft der Liga an den Cottaweg.
 

RB Leipzig:
Wallenstein - Senkbeil, Chabot, Hillinger, D. Franke (74. Schlichting), Beiersdorf (C), N. Franke, Kwarteng (59. Schau), Rettig, Dadachov (64. Cakir), Demirovic (72. Opolka)

Magdeburg:
Gründemann - Hey (C), Tasar, Duman (66. Pung), Grzega (72. Krüger), Queckenstedt, Müller, Celik (49. Müller), Harant, Schätzle (58. Michael), Uhlmann

Tore:
0:1 Demirovic (8.), 0:2 Dadachov (30.), 0:3 Rettig (44.), 0:4 Demirovic (72.), 0:5 Cakir (80.)

Schiedsrichter:
Niklas Milczewski (Duderstadt)

 

Die RBL-U23 in Aktion!

Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
Image
Die RBL-U23 in Aktion!
Die RBL-U23 in Aktion!
10 Tore
erzielte die U23 in bisher zwei Partien in der Oberliga.

U19-Testspiel gegen Markranstädt

Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
Image
U19-Testspiel gegen Markranstädt
U19-Testspiel gegen Markranstädt
4 Spieler
trugen sich am ersten Spieltag in die Torschützenliste für die U17 ein.

U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena

Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
Image
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
U17-Vorbereitungsspiel gegen Jena
11 Treffer
erzielte der RBL-Nachwuchs in drei Partien am Wochenende.

Ähnliche Artikel