MENÜ

59 Tore für den RBL-Nachwuchs am Wochenende!

U15 gewinnt 4:1 Dynamo-Derby | U14 holt sich mit einem 4:1-Sieg gegen Grimma den Meistertitel | U11 schlägt Eutritzsch 5:1

U23

26. Spieltag NOFV-Oberliga Süd
Chemnitzer FC – RB Leipzig 0:4 (0:2)

Unsere U23 ist durch einen souveränen 4:0-Erfolg beim Chemnitzer FC II einen weiteren Schritt näher Richtung Regionalliga-Aufstieg gekommen. Die Tore für für den RBL-Nachwuchs erzielten Tom Nattermann (3) und Vincent Rabiega.


Ausführlicher Spielbericht!

 

U19

26. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
FC Rot-Weiß Erfurt – RB Leipzig 1:3 (1:2)

MEISTER 2015! Unsere U19 schnappt sich in ihrem ersten Bundesliga-Jahr direkt die Meisterschaft. Durch einen 3:1-Sieg beim FC Rot-Weiß Erfurt machten unsere A-Junioren den Meister-Titel perfekt!
 

Ausführlicher Spielbericht!

 

U16

26. Spieltag Regionalliga Nordost
RB Leipzig – Chemnitzer FC 1:0 (1:0)

Unsere U16 fuhr den einen 1:0-Sieg beim Chemnitzer FC den fünften Dreier in Folge ein. Das Tor des Tages erzielte Sinan Birinci.

Ausführlicher Spielbericht!

 

U15

19. Spieltag Talenteliga Mitteldeutschland
SG Dynamo Dresden – RB Leipzig 1:4 (0:3)

Unsere U15 siegte in Dresden mit 4:1. Eric Krist markierte während der Partie seinen 20. Saisontreffer.

Unsere Nachwuchsbullen starteten dynamisch in die Partie. Gut eine halbe Minute nach Anpfiff im stand RBL-Kapitän Erik Majetschak freigespielt im Dynamo-Strafraum und besorgte das 1:0 in der ersten Spielminute. Es war die Zündung für eine druckvolle Anfangsphase. Eric Kirst, stark in Szene gesetzt von Majetschak, traf nach exakt einer Viertelstunde zum 2:0, Marvin Reinkober erzielte den 3:0-Pausenstand in der 21. Minute.

Nach Wiederanpfiff gelang erneut Kirst das 4:0. Der Liga-Toptorjäger markierte damit seinen 20. Saisontreffer. Dynamo kam mit einem schönen Abschluss aus der Distanz wenig später noch zum 1:4-Anschlusstreffer in der 45. Minute.

Fazit:

Das Sachsen-Duell in der Liga ging verdient an unseren RBL-Nachwuchs. Die Tabellenführung in der Talenteliga Mitteldeutschland wurde somit verteidigt.

Bereits am Donnerstag (14. Mai; Anstoß: 11.00 Uhr) treffen die beiden Teams im Finale des Sachsen-Pokals in Hohenstein-Ernstthal erneut auf einander.
 

RBL-Tore:
Kirst (2), Majetschak, Reinkober

 

U14

22. Spieltag Landesliga
FC Grimma – RB Leipzig 1:4 (1:1)

Unsere U14 sicherte sich durch einen 4:1-Sieg beim FC Grimma vier Spieltage vor Saisonende die vorzeitige Meisterschaft in der Landesliga Sachsen!

Die Nachricht von der Niederlage des 1. FC Lok Leipzig und der daraus resultierenden Möglichkeit, den Landesmeistertitel einzufahren, setzte bei unserer U14 zusätzliche Kräfte frei. Dies war von Anfang an deutlich erkennbar. Marvin Arthofer bekam den Ball mustergültig von Frederick Jäkel in die Tiefe gespielt, umrundete den Grimmaer Torhüter und schob zum 1:0 ein.

Beiderseits folgten große Chancen, die aber zunächst nicht genutzt wurden. Es entwickelte sich ein hartumkämpftes Spiel. Unsere U14 hielt gut dagegen und konnte sich ein klares Chancenplus erspielen. Der FCG blieb mit seiner robusten Spielweise aber immer gefährlich.

Nach der Pause zeigten die Leipziger noch mehr Herz und gewannen zunehmend Zweikämpfe. Die Zuschauer spürten den unbedingten Willen der Nachwuchsbullen, Landesmeister zu werden.

Dann endlich schaltete Victor Stenz nach einer Ecke am schnellsten und drosch den Ball über die Linie. Kurz danach setzte sich wiedermal Theo Ogbidi durch und passte von der Grundlinie klug zurück auf Tom Müller, der überlegt zur Vorentscheidung einschoss. Kurz vor Ende gelang Kevin Thallinger nach tollem Zuspiel sogar noch das vierte Leipziger Tor. Danach gab es nur noch langen, ausgiebigen Jubel der Leipziger!


Fazit:

Unsere U14 ließ sich durch über die ganze Saison über hinziehende Verletzungs- und damit Besetzungsprobleme nicht beirren und zeigte tolle Kollektivqualitäten. Jeder trug zum Erfolg bei. Die spielerischen, aber auch kämpferischen Fähigkeiten gepaart mit einer ungewöhnlichen Siegermentalität gaben zum Schluss den Ausschlag für die Meisterschaft.

Glückwunsch, Nachwuchsbullen! Ganz starke Saison!
 

Trotz vorzeitiger Meisterschaft wollen wir am Sonntag (17. Mai; Anstoß: 14.30 Uhr) gegen den FC Eilenburg erneut unsere Fähigkeiten unter Beweis stellen.

RBL-Tore:
T. Müller, Stenz, Arthofer, Thallinger

 

U11

18. Spieltag Stadtliga
SV Lipsia 93 Leipzig-Eutritzsch – RB Leipzig 1:5 (0:3)

Unsere U11 erkämpft einen verdienten 5:1-Sieg bei Lipsia Eutritzsch! Emilian Pohle netzte dabei doppelt.

Von Beginn an erspielten sich die Roten Bullen Chance um Chance. Emilian Pohle markierte schließlich in der fünften Minute nach toller Vorarbeit seiner Mitspieler die 1:0-Führung. Auch in der Folgezeit sorgten schnelle und präzise Angriffe immer wieder für Gefahr im Lipsia Strafraum.

Einen der schönsten Angriffe des Spiels veredelte ausgerechnet unser Torwart Paul Klaukien, welcher heute als Feldspieler auflief, zum 2:0 in der 21. Minute. Den 3:0-Halbzeitstand besorgte Hugo Ettrich durch einen Fernschuss aus 18 Metern.

Nach der Pause erschien der Gegner ausgepowert und die Möglichkeiten durch den RBL-Nachwuchs häuften sich. Nur die Tore wollten nicht so richtig fallen. So scheiterten wir allein bei vier Torschüssen am Aluminium. Der wieder einmal sehr agile Leo Morgenstern und wiederum Pohle stellten letztlich dennoch einen 5-Tore Abstand her. Kurz vor Ende des Spiels konnte Eutritzsch noch auf 1:5 verkürzen.
 

Fazit:

Insgesamt können die Jungs mit ihrer Leistung zufrieden sein. Lediglich die Chancenverwertung in Halbzeit zwei ließ etwas zu wünschen übrig. Ziel muss es nun sein, die letzten Spiele erfolgreich zu bestreiten.

Am Sonntag (17. Mai; Anstoß: 10.30 Uhr) haben wir die SG Taucha 99 zu Gast und wollen dem Tabellenersten Engelsdorf mit einem Dreier weiter auf den Fersen bleiben.
 

RBL-Tore:
Pohle (2), Morgenstern, Ettrich, Klaukien

 

U9

18. Spieltag 1. Kreisklasse
SG Rotation Leipzig 1950 III – RB Leipzig 3:5 (1:2)

Unsere U9 gewinnt mit 5:3 bei der SG Rotation Leipzig III. Vier Torschützen netzen für die Roten Bullen.

Am 18. Spieltag trafen die Jungs von RB Leipzig auf die dritte Vertretung von Rotation. Auf dem Kunstrasen starteten die Nachwuchsbullen gut in die Partie, erarbeiteten sich einige Chancen und hatten die größeren Spielanteile. Wenngleich die Gegner mit einem Mittellinienfreistoß unter die Latte in Führung gingen, ließen wir uns nicht beeindrucken und erarbeiteten uns bis zur Halbzeit die verdiente 1:2 Führung.

Wie schon in der vergangenen Woche fiel es RBL schwer, den Ball über die Linie zu bekommen. Auch an diesem Samstagmorgen fehlte die Genauigkeit vor dem Tor, sodass nach vielen eigenen Chancen doch der Ausgleich für die Kicker der SGR fiel. In den darauffolgenden Minuten erzielte der RBL-Nachwuchs allerdings zwei schnelle Tore und kam so nie in Gefahr, das Spiel aus der Hand zu geben. Zum Schlusspfiff stand es somit 5:3 für unsere U9.
 

Fazit:

Eine gute Mannschaftsleistung unserer Jungs führte zu diesem verdienten Sieg, auch wenn viele klare Chancen liegen gelassen wurden.

Bereits am Dienstag (12. Mai; Anstoß: 17.30 Uhr) treffen wir auf den Tabellenachten SV Leipzig Ost 1858 und wollen erneut einen Dreier einfahren.
 

RBL-Tore:
Zettel (2), Scheer, Hennig, Sachse

 

U9-II

14. Spieltag 2. Kreisklasse
SG Motor Gholis Nord III – RB Leipzig 3:8 (2:5)

Unsere zweite U9 landete einen klaren 8:3-Sieg gegen die SG Motor-Gohlis Nord III. Arno Krause und Ben Quandt trafen jeweils doppelt.

Schon früh entwickelten die Nachwuchsbullen viel Druck nach vorn und bissen sich in der Hälfte des Gegners fest. So kam es, dass nach 15 Minuten eine 3:0 Führung auf der Anzeigetafel zu lesen war. Gefährlich wurde MoGoNo nur durch schnelle Konter über ihren Zentrumstürmer. Viermal tauchte er allein vor dem RBL-Tor auf, wobei er zweimal einschob. Dennoch gaben die RBL-Kicker das Spiel nicht aus der Hand, sodass wir eine verdiente Halbzeitführung von 5:2 herausspielten.

Nach Veränderungen in der Formation kam der Gegner nur noch vereinzelt zu Durchbrüchen, die allerdings dennoch für Gefahr sorgten. Vorne führten die eigenen Chancen nicht mehr so oft zum Erfolg wie noch in der ersten Hälfte. Die durchwachsenen Platzverhältnisse machten RBL mehr zu schaffen und Ballverluste sowie Fehlschüsse häuften sich. Letztendlich entschied der RBL-Nachwuchs die Partie verdient mit 8:3 für sich.

Fazit:

Eine ordentliche Mannschaftsleistung unserer U9-II, die sich so alle Chance auf den ersten Platz in der Liga wahrt.

Am Sonntag (17. Mai, Anstoß: 09.00 Uhr) empfangen die Leipziger Bullen den SV Grün-Weiß Miltitz und wollen ihre Tabellenführung weiter festigen.
 

RBL-Tore:
Krause (2), Quandt (2), Timpelan, Ziegler, Fritsche, Niemitz

U8

18. Spieltag Kreisoberliga
Leipziger SC I – RB Leipzig 0:10 (0:4)

Mit einem überzeugenden 10:0 besiegte unsere U8 am Sonntag den LSC I. Mit fünf Treffern war Fabian Nowicki erfolgreichster Torschütze der Partie.

Nach zuletzt deutlichen Siegen, konnte unsere U8 erneut eine sehr starke Leistung abrufen und ging auch beim LSC schnell in Führung. Bereits in der zweiten Spielminute erzielte Leonard Hein die 1:0 Führung. Kurz darauf erhöhten Lionel Voufack (5.) und erneut Hein (6.) per Doppelschlag auf 3:0.

Die Gastgeber schafften es in der ersten Halbzeit kaum sich zu befreien und kamen nur gelegentlich in die Nähe unseres Tores. Es dauerte jedoch bis zur 16. Minute, als erneut Voufack unser dominantes und aggressives Angriffsspiel belohnte und zur verdienten 4:0 Pausenführung erhöhte.

Die zweite Halbzeit begann furios. Bereits mit dem ersten Angriff konnte Fabian Nowicki auf 5:0 erhöhen (21.). Doch damit nicht genug, mit 3 weiteren Toren erhöhte Nowicki per Hattrick auf 8:0 (26., 35., 36.).

Der Gastgeber hatte auch in der zweiten Halbzeit nichts entgegen zu setzen und kam kaum zur Geltung. In der 37. Minute belohnte sich letztlich auch David Belyavskiy selbst und erzielte sein Tor zum 9:0. Zum Abschluss besorgt Nowicki den 10:0 Endstand für unseren Nachwuchs per Kopf (39.).

Fazit:

Erneut sehr starker Auftritt unserer Nachwuchsbullen mit einem auch in der Höhe verdienten Ergebnis. Sowohl Angriffs- als auch Abwehrleistung war überzeugend, der Gastgeber kam zu keinem Zeitpunkt ins Spiel und blieb ohne Torabschluss.

Am Samstag (16.Mai; Anstoß: 09.00 Uhr) gilt es jetzt gegen die SG Rotation Leipzig erneut eine starke Leistung abzurufen.
 

RBL-Tore:
Nowicki (5), Voufack (2), Hein (2), Belyavskiy


U8-II

18. Spieltag 1. Kreisklasse
RB Leipzig
– BSG Chemie Leipzig I 14:0 (7:0)

Tore:
Buchmann (4), Harzer (2), Hennicke (2), Winkler, Hille, Bechstädt, Seumel, Klickermann, Rothämel


Spielbericht folgt!

 

U13/U12-Juniorinnen

18. Spieltag 1. Kreisklasse D-Junioren
SV Eintracht Leipzig-Süd II – RB Leipzig 4:1 (2:0)

Unsere U13-Mädchen mussten sich den DII-Junioren von Eintracht Leipzig Süd mit 1:4 geschlagen geben. Lilli Fichtner erzielte das einzige Tor für unsere Mannschaft.

Der RBL-Nachwuchs startete unkonzentriert in die Partie, sodass ein einfacher Ballverlust schon in der zweiten Minute zum Führungstreffer für den Gegner führte. Im weiteren Spielverlauf blieben einige Möglichkeiten ungenutzt. Der Gegner übte weiterhin viel Druck aus und unsere Torfrau Marie Schosnig hatte einiges zu tun. In der Folge stabilisierte sich unser Spiel etwas, trotzdem fiel in der 25. Minute das 0:2.

Leider wurde die Partie auch nach der Pause nicht besser. Gegen einen nicht besonders spielstarken Gegner fanden wir kein Konzept, folgerichtig stand es bereits in der 32. Minute 0:3. Unmittelbar darauf gelang Katharina Weltz ein schöner Vertikalpass von der rechten Seite auf Lilli Fichtner in die Spitze, die abgeklärt zum 1:3 einschoss. Trotz kurzem Motivationsschub gelang der Eintracht in der 50. Minute der vierte Treffer zum 4:1-Endstand.
 

Fazit:

Die seit drei Spieltagen zu beobachtende Unsicherheit im Spiel konnte nicht abgestellt werden und auch die sonst so präzisen Standardsituationen fehlten. Um noch Punkte sammeln zu können, muss sie Mannschaft in den kommenden Begegnungen wieder Vollgas geben.

Am Sonntag (17.Mai; Anstoß: 10.30 Uhr) erwartet unsere U13-Juniorinnen zu Hause mit dem Spiel gegen die D-Junioren des FC Eintracht Holzhausen eine weitere schwere Aufgabe.
 

RBL-Tor:
Fichtner


 

Die RBL-U23 im Einsatz!

Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
Image
Die RBL-U23 im Einsatz!
Die RBL-U23 im Einsatz!
70 Tore
erzielte die U23 in den bisherigen 26 Saisonspielen. Liga-Bestwert!

Die U19 auf Torejagd!

Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
Image
Die U19 auf Torejagd!
Die U19 auf Torejagd!
66 Tore
erzielte die U19 in dieser Bundesliga-Saison!

Die Saison der RBL-U16!

Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
Image
Die Saison der RBL-U16!
Die Saison der RBL-U16!
5 Siege
in Serie feierte die U16 zuletzt!

Der Nachwuchs der Roten Bullen!

Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
Der Nachwuchs der Roten Bullen!
59 Treffer
gelang dem RBL-Nachwuchs in den zehn Partien am Wochenende!

Ähnliche Artikel