MENÜ

Der 16. Spieltag in der 2. Bundesliga! Der Ligacheck!

Tabellenbewegung | Serien, Elfmeter & Karten | Die wichtigsten Statistiken zum vorletzten Hinrundenspieltag

Heimserie gerissen! Die Roten Bullen kassierten gegen Ingolstadt (0:1) ihre erste Heimniederlage seit 316 Tagen. Die 'Schanzer' enteilen der Konkurrenz damit weiter und untermauern die Tabellenführung.

Weil am 16. Spieltag aber auch Düsseldorf (1:3 gegen Sandhausen), Heidenheim (0:1 gegen Aalen) und Darmstadt (0:0 gegen Fürth) patzten, geht es auf den Rängen hinter dem Spitzenreiter eng zu. Nur vier Zähler trennen die Leipziger Bullen (8.) derzeit vom zweitplatzierten Kaiserslautern.

Wie sich die Ergebnisse des vorletzten Hinrunden-Spieltages auf die Tabelle auswirkten sowie weitere interessante Fakten und Zahlen rund um den 16. Spieltag haben wir im Ligacheck zusammgestellt.
 

Tabellenbewegung:
 

Plätze 1 bis 5:

Durch den 1:0-Auswärtssieg bei RB Leipzig festigte Ingolstadt am Wochenende seine Tabellenführung und liegt aktuell mit 33 Punkten fünf Zähler vor dem Zweitplatzierten 1. FC Kaiserslautern.

Kaiserslautern nutzte die punktlosen Heimauftritte der Konkurrenz und sprang mit dem deutlichen 3:0-Erfolg gegen Aue auf Platz zwei . Nutznießer der Stunde ist darüber hinaus Karlsruhe, das durch den 1:0-Sieg gegen Braunschweig gleich um fünf Positionen auf Rang drei kletterte.

Darmstadt verabschiedete sich durch das mittlerweile dritte 0:0 in Folge von den Aufstiegsplätzen und belegt aktuell Platz vier. Braunschweig (5.) gab nach der 0:1-Niederlage gegen Karlsruhe Platz zwei aus der Hand.

 

Plätze 6 bis 13:

Fortuna Düsseldorf ist der Verlierer des 16. Spieltages! Nach Platz zwei und elf ungeschlagenen Spielen in Folge fiel Düsseldorf durch zwei Niederlagen (0:2 in Aalen; 1:3 gegen Sandhausen) auf den sechsten Tabellenplatz ab.

Hinter der Fortuna reiht sich der 1. FC Heidenheim ein, der in den letzten beiden Partien ebenfalls schwächelte. Besonders auffällig: Die sonst so gut funktionierende FCH-Offensive stockte, denn Heidenheim gelang weder gegen Fürth (0:0) noch gegen Aalen (0:1) ein Treffer.

Auch RB Leipzig konnte in den letzten beiden Spiele kein Tor erzielen und kassierte gegen Ingolstadt die erste Heimniederlage der Saison. Mit 24 Zählern bedeutet das aktuell Position acht. Sowohl unser nächster Gegner Fürth als auch Bochum spielten am Wochenende Remis und folgen auf den Positionen neun und zehn.

Dagegen präsentierte sich Union Berlin mit dem zweiten Sieg in Folge gestärkt und liebäugelt mit derzeit 20 Zählern wieder mit dem Tabellenmittelfeld. Direkt dahinter liegt Nürnberg (2:1-Erfolg gegen 1860 München). Auf dem 13. Rang steht Sandhausen, das nach dem 0:0 gegen RBL nun auswärts in Düsseldorf zuschlug (3:1-Sieg).


Plätze 14 bis 18:

Frankfurt (14.) und 1860 München (16.) ließen im Duell mit der direkten Konkurrenz Punkte liegen und verloren jeweils mit 1:2.

Noch vor zwei Spieltagen hielt der VfR Aalen die Rote Laterne. Doch nach den Siegen gegen Düsseldorf (2:0) und Heidenheim (1:0) verließ der VfR erstmals die Abstiegsplätze.

St. Pauli (seit sieben Partien sieglos) und Aue (die letzte vier Partien in Folge verloren) belegen die beiden letzten Liga-Plätze.

Liga-Fakten:
 

Die effektivsten vom punkt:

Frankfurt, Kaiserslautern, St. Pauli, Sandhausen, Aue, Düsseldorf, Darmstadt und Bochum liegen bei einer Strafstoß-Trefferquote von 100 Prozent. Am häufigsten versenkte der FSV Frankfurt das Leder vom Punkt (3/3).

Mit Dominik Stroh-Engel (Darmstadt), Edmond Kapllani (Frankfurt), Benjamin Köhler (Berlin), Srdan Lakic (Kaiserslautern) und Christopher Nöthe (St. Pauli) traten fünf Spieler jeweils zwei Mal vom Elfmeterpunkt an. Alle fünf behielten ihre Nerven und verwandelten ihre Elfmeter!

Noch keinen Strafstoß verwandeln konnte Nürnberg, RB Leipzig, Braunschweig und Ingolstadt. Während die Franken und die Roten Bullen jeweils einen Versuch vergaben, holten die Schanzer und die Braunschweiger Löwen noch keinen Elfmeter heraus.

Randnotiz: Der VfR Aalen bekam nach 16 Spieltagen die meisten Strafstöße zugesprochen (fünf), konnte davon jedoch erst zwei verwandeln. Der Klub schloss damit nur 40 Prozent seiner Versuche vom Punkt erfolgreich ab.


Serien gerissen:

Am Wochenende rissen einige beeindruckende Serien. Neben der 17 Partien andauernden RBL-Heimserie wurde auch der Lauf von Eintracht Braunschweig gestoppt. Die Mannschaft von Torsten Lieberknecht hielt mit fünf Dreiern in Folge die längste Siegesserie der Saison.

Des Weiteren endete mit der 1:2-Niederlage des FSV Frankfurt gegen Union Berlin für die Hessen die imposante Serie von vier Auswärtssiegen am Stück.
 

Top-Saison-Serien 2014/15:

  • Spiele in Folge ohne Niederlagen: 13 (FC Ingolstadt)
  • Spiele in Folge ohne Sieg: 7 (VfL Bochum und FC St. Pauli)
  • Siege in Folge: 5 (Eintracht Braunschweig)
  • Niederlagen in Folge: 5 (Erzgebirge Aue)
  • Spiele in Folge ohne Gegentor: 5 (FC Ingolstadt)
     

KartenBilanz:

596 Gelbe, acht Gelb-Rote und elf Rote Karten – so lautet die bisherige Gesamt-Kartenbilanz der 2. Liga. Der unfairste Verein kommt aus der Hauptstadt. 37 Verwarnungen sprachen die Unparteiischen gegen die Spieler des FC Union Berlin bereits aus, vier Spieler wurden zudem vom Platz gestellt (drei Mal Rot, einmal Gelb-Rot).

Hingegen ist der FC Ingolstadt die fairste Mannschaft mit nur 28 Verwarnungen. Zwar liegt Aalen mit 24 Gelben Karten noch hinter dem FCI, allerdings wurde beim VfR bereits ein Spieler mit glatt Rot des Feldes verwiesen.

Randnotiz I: 19 Platzverweise gab es in den bisher absolvierten 144 Partien. Elf Mal davon zückten die Schiedsrichter glatt Rot. Acht Mal führte eine wiederholte Verwarnung zum frühzeitigen Gang zur Dusche.

Randnotiz II: Tom Beugelsdijk (Frankfurt) und Markus Karl (Kaiserslautern) sind die einzigen beiden Spieler, die bereits sieben Mal verwarnt worden sind.

Spieltag-Statistiken:
 

Tore:

  • Tore gesamt: 22
  • Tore 1. Halbzeit: 13
  • Tore 2. Halbzeit: 9
  • Doppelpacks: 2
    Bouhaddouz, Sandhausen | Orban, Kaiserslautern
     
  • Stürmer-Tore: 9
  • Mittelfeldspieler-Tore: 8
  • Abwehrspieler-Tore: 5
     
  • Eigentore: 2
    Ziereis, St. Pauli | Mössmer, 1860 München
     

Elmeter:

  • Elfmeter gesamt: 1
  • Davon verwandelt: 0
  • Davon vergeben: 1
    Daghfous, Aalen
     

Karten:

  • Gelbe Karten: 44
  • Gelb-Rote Karten: 1
    Angha, Nürnberg
  • Rote Karten: 1
    Kraus, Heidenheim
     
  • Das kartenreichste Spiel:
    RB Leipzig - FC Ingolstadt (neun Gelbe Karten)


SPIEL-Statistiken:
 

  • Die meisten Torschüsse:
    28 (Karlsruhe - Braunschweig)
  • Die wenigsten Torschüsse:
    19 (RB Leipzig - Ingolstadt)
  • Die meisten Torschüsse abgegeben:
    Jeweils 4 (Bouhaddouz, Sandhausen | Skrybski, Berlin | Demirbay, Orban und Lakic Kaiserslautern | Grifo, Frankfurt | Przybylko, Fürth
  • Die meisten Ballkontakte:
    105 (Demirbay, Kaiserslautern)

 

Zuschauer:

  • Zuschauer gesamt: 176.005
  • Zuschauerschnitt: 19.556
  • Meiste Zuschauer: 30.079 im Grundig Stadion (Nürnberg - 1860 München)
  • Wenigste Zuschauer: 11.200 im Stadion am Böllenfalltor (Darmstadt - Fürth)

 

Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!

Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Image
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!
Die Roten Bullen im Heimspiel gegen Ingolstadt!

Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!

Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Image
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
Das FREUNDE-Programm der Roten Bullen!
19 Mal
mussten die Unparteiischen schon einen Spieler des Feldes verweisen.
176005 Zuschauer
sahen die neun Partien des 16. Spieltags.
Rani Khedira, Fabio Coltorti und Marvin Compper mit ihren Einschätzungen zum 0:1 gegen Ingolstadt.
Alexander Zorniger & Ralph Hasenhüttl ziehen ihr Fazit zum Duell zwischen RB Leipzig und Ingolstadt.
316 Tage
waren die Roten Bullen zu Hause unbesiegt. Gegen Ingolstadt riss dieser Lauf.
8 Teams
haben aktuell eine 100-Prozent-Erfolgsquote bei Strafstößen.

Ähnliche Artikel