MENÜ

Die Roten Bullen gegen den HFC: Derbyknaller mit Krimi-Garantie

HFC geht mit 12 neuen Spielern in die Drittliga-Saison | 4 Duelle mit ausgeglichener Bilanz | Volle Unterstützung: 10 Fan-Busse nach Halle

Derby-Duell zum Drittliga-Debüt! HEUTE beginnt für die Roten Bullen nach fünf Wochen Vorbereitung die erste Saison im Profifußball.

Erfahrener Schiedsrichter

Mit dem Spiel beim Vorjahreszehnten Hallescher FC starten wir gleich mit einem Derby in die neue Spielzeit.

Die Partie wird am Freitag (19. Juli) um 20.30 Uhr von Frank Willenborg (34, Osnabrück, schon 47 Zweitligaeinsätze) angepfiffen und in voller Länge vom MDR im Fernsehen übertragen.

Ausverkauftes Stadion, voller RBL-Block

Das Stadion ist mit knapp 13.600 Zuschauern schon seit Wochen ausverkauft.

Über 1.200 Bullen-Fans werden unsere Mannschaft – unter anderem in zehn Fanbussen – begleiten.

Bisherge Begegnungen:
Vier Spiele mit ausgeglichener Bilanz

Vier Spiele, ein Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage – das ist die bisherige Bilanz der Roten Bullen gegen den HFC. Alle Begegnungen waren intensiv, hart umkämpft und wurden von den Defensivreihen bestimmt. Demenstprechend torarm fielen die Spiele aus.

Bilanz:

  • 4 Spiele | 1 Sieg | 1 Niederlage | 2 Unentschieden
  • 2:1 Tore

Alle Spiele in der Übersicht:

  • Saison 2010/11
    Hallescher FC – RB Leipzig 0:0

    RB Leipzig – Hallescher FC 2:0
    Tore: 1:0, 2:0 Kutschke (33., 89.)
     
  • Saison 2011/12
    RB Leipzig – Hallescher FC 0:1
    Tor: 0:1 Teixeira-Rebelo (35.)

    Hallescher FC – RB Leipzig 0:0

 

Testspielbilanzen

RBL hatte es nach dem lockeren Auftakttest gegen Grimma in allen Testspielen mit anspruchsvollen Gegnern zu tun und präsentierte sich in den sieben Vorbereitungsspielen, trotz der drei knappen Niederlagen, in guter Form.

RBL-Testspielergebnisse:              

  • FC Grimma – RB Leipzig 0:8   
  • RB Leipzig – FC Basel 2:3
  • FC Liefering – RB Leipzig 0:1
  • RB Leipzig – Viktoria Köln 3:0
  • RB Leipzig – TSV Havelse 2:0 
  • RB Leipzig – HB Køge 0:1
  • RB Leipzig – Hertha BSC 0:1

RBL-Bilanz:   

  • 7 Spiele       
  • 4 Siege       
  • 3 Niederlagen       
  • 16:5 Tore       

RBL-Testtorjäger:       

  • Daniel Frahn: 4   
  • Denis Thomalla: 3   
  • Carsten Kammlott: 2   
  • Bastian Schulz: 2   
  • André Luge: 2   
  • Matthias Morys: 1   
  • Yussuf Poulsen: 1   
  • Eigentor: 1   

       
Toranteile:

  • Angriff: 11
  • Mittelfeld: 4
  • Abwehr: 0
  • Eigentor: 1
     

Genau wie die Leipziger Bullen testete auch der HFC in der Sommervorbereitung gegen starke Gegner. Gegen dänischen Erstligisten Esbjerg FB verlor Halle nach einer 1:0-Führung knapp mit 1:2. Zweitligisten Erzgebirge Aue unterlag der HFC mit 0:2.

In den anderen Partien gegen FC Vestsjaelland (dänischer Zweitligist), die Regionaligisten Lok Leipzig und Auerbach sowie gegen eine Studentenauswahl der Universität Halle ging unser Auftaktgegner als Sieger vom Platz.

HFC-Testspielbilanz:

  • 6 Spiele
  • 4 Siege | 2 Niederlage
  • 10:5 Tore

Alle Testergebnisse:

  • Hallescher FC - Esbjerg FB 1:2
  • FC Erzgebirge Aue – Hallescher FC 2:0
  • FC Lok Leipzig – Hallescher FC 0:3
  • VfB Auerbach – Hallescher FC 0:2
  • Hallescher FC - FC Vestsjaelland 3:1
  • Hallescher FC – Studentenauswahl Universität Halle 1:0

Der Gegner:
Umbruch nach Debütjahr in Liga 3

Im ersten Jahr nach dem Aufstieg belegte der HFC einen ordentlichen zehnten Platz im Tabellenmittelfeld. Allerdings musste die Mannschaft von Trainer Sven Köhler (schon seit 2007 im Amt) lange zittern. Nur sechs Punkte trennten Halle vom Abstiegsplatz.

Den Grundstein für den Klassenerhalt legte Halle in der Rückrunde, wo acht der zwölf Saisonsiege gelangen. Top-Torschütze war der finnische Mittelstürmer Timo Furuholm mit acht Treffern und drei Vorlagen.

Zwölf Abgänge, 13 Zugänge

Den Finnen zog es zum Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Überhaupt muss die Mannschaft einen enormen Umbruch wegstecken: Zwölf Spieler verließen den Verein, darunter die Leistungsträger Dennis Mast, Marco Hartmann und Steven Ruprecht. Im Gegenzug verpflichtete der HFC 13 neue Akteure.

1. Spieltag Dritte Liga
Hallescher FC – RB Leipzig
Freitag, 19. Juli | 20.30 Uhr   
Erdgas Sportpark Halle
Schiedrichter: Frank Willenborg (Osnabrück)

1200 Fans
reisen mit nach Halle
4 Duelle
gab es bisher mit dem HFC
69 Prozent
unserer Testspieltore schossen Stürmer
13 Spieler
verließen den HFC im Sommer

Ähnliche Artikel