MENÜ

Auftakt 2014! Die Roten Bullen bereiten sich auf Burghausen vor!

So läuft die Trainingswoche | Testspiel am Sonntag gegen Neugersdorf | Alle Trainingslager-Videos | 3 Hallen-Titel im Nachwuchs

Gehen wir die zweite Saisonhälfte an! Unsere Mannschaft ist zurück im Training, über 5.500 Karten für das erste Spiel 2014 gegen Wacker Burghausen am Samstag (25. Januar; Anstoß: 14.00 Uhr) sind weg, mehr als 500 Rückrunden-Dauerkarten wurden verkauft und wir alle sind heiß auf die kommenden Monate.

Vorab die wichtigsten Infos vom vergangenen Wochenende und zu dieser Woche!

Die aktuelle Trainingswoche

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager am Samstag hatte unsere Mannschaft zwei Tage frei und startete am Dienstag dann in die direkte Vorbereitung auf das Spiel gegen Wacker Burghausen.

Die Übersicht zur Trainingswoche findet ihr im aktuellen Trainingsplan.

Am Sonntag (26. Februar; Anstoß: 11.30 Uhr) testen wir außerdem gegen den Oberligazweiten FC Oberlausitz Neugersdorf. Der Eintritt zum RBL-Trainingszentrum am Cottaweg ist frei.
 

Alexander Zorniger:

Wir werden uns in den kommenden Tagen weiter einspielen, an der Spritzigkeit und Torabschlüssen arbeiten, unsere Kompaktheit verfeinern und dann herausfiltern, wer bereit ist für Burghausen. Im sportlichen Bereich war ich mit der Vorbereitung sehr zufrieden, auch wenn über allem die Sache mit ‚Mü‘ steht. Wir haben an den Dingen gearbeitet, die wir verbessern wollten!

Auf www.liga3-online.de könnt ihr unseren Trainer zum Drittliga-Trainer der bisherigen Saison wählen.
 

Daniel Frahn:

Es war durch die Verletzung von ‚Mü‘ ein sehr emotionales Trainingslager. Aber wir haben dennoch Vollgas gegeben und können zufrieden sein. Mit einem Sieg gegen Burghausen wollen wir nun gut in die Rückrunde starten. Wenn wir alle gemeinsam zusammenstehen, können wir wieder etwas sehr, sehr Großes erreichen!
 

Dominik Kaiser:

Wenn wir Christian Müllers Verletzung ausklammern, lief die Vorbereitung sehr positiv und unter perfekten Bedingungen. Es war anstrengend, hat aber trotzdem viel Spaß gemacht. Jetzt werden wir uns hochkonzentriert auf Burghausen vorbereiten und die Vorfreude auf die Rückrunde ist enorm. Wir sind gut gewappnet.


Niklas Hoheneder:

Wenn man zweimal im Trainingslager war und zuletzt zehn harte Tage in den Beinen hat, freut man sich wieder auf den Drittligaalltag. Wir sind heiß, es kann losgehen!
 

 

Mit Vollgas in die Rückrunde! Holt euch eure Rückrunden-Dauerkarte und startet auch 2014 mit uns durch!

Aktuelle Karteninfos

Nur noch bis zum Samstag (25. Januar) habt ihr die Möglichkeit, euch unsere Rückrunden-Dauerkarte zu besorgen und euch jede Menge Vorteile zu sichern. Also – zögert nicht, denn echte Fans setzen alles auf eine Karte!

Zudem läuft – neben dem Heimspiel gegen Burghausen – der Vorverkauf für das Heimspiel gegen Wiesbaden sowie die Auswärtsspiele in Duisburg und Erfurt.

Alle aktuellen Ticketinfos
 

Nachwuchs:
drei wichtige Hallentitel!

In der Winterpause treten unsere Nachwuchs-Mannschaften bei zahlreichen Hallenturnieren an. Am vergangenen Wochenende konnten wir drei besonders wertvolle Titel bejubeln:

U17:

Unsere U17 gewann den top-besetzten „Westerwälder Keramik-Cup“, der zu den renommiertesten B-Junioren-Turnieren in Deutschland zählt.

Im Endspiel besiegten die Roten Bullen Hannover 96 mit 6:3. Außerdem wurde Joshua Endres mit zehn Treffern Torschützenkönig und zum besten Spieler des Turniers gewählt.

ALLE ERGEBNISSE:

Vorrunde:

  • 2:2 gegen Austria Wien
  • 5:2 gegen Karlsruher SC
  • 4:4 gegen Schalke 04
  • 2:2 gegen Hamburger SV

Zwischenrunde:

  • 3:2 gegen Borussia Mönchengladbach
  • 2:1 gegen 1. FC Kaiserslautern

Viertelfinale:

  • 2:1 gegen 1860 München

Halbfinale:

  • 2:1 gegen 1. FC Köln

Finale:

  • 6:3 gegen Hannover 96


RB Leipzig:
Tix, Wallenstein, Barylla, Reichel, Schnabel, Beiersdorf, Becher, Endres, Wagner, Börner, Vogel, Geister, Dzalto, Rosin


U11:

Unsere U11 sicherte sich den D-Junioren-Stadtmeister-Titel in der Halle und setzte sich dabei gegen vier U13- und einen U12-Gegner durch. Timm Koch war mit vier Toren bester Torjäger des Turniers.

ALLE ERGEBNISSE:

  • 1:1 gegen SSV Markranstädt
  • 3:0 gegen Panitzsch/Borsdorf
  • 2:1 gegen TuS Leutzsch
  • 6:0 gegen Lok Engelsdorf
  • 0:0 gegen Rotation Leipzig

RB Leipzig:
Dressler, Vogler, Uhlmann, Haffke, Koch, Borck, Thon, Alves-Gruner, Sothen


U8:

Den Stadtliga-Hallenmeister-Titel der F-Junioren holte sich unsere U8, die ebenfalls ungeschlagen blieb und mit Jonas Leckel den treffsichersten Torjäger stellte.

ALLE ERGEBNISSE:

  • 2:0 gegen SSV Markranstädt
  • 0:0 gegen MoGoNo Leipzig
  • 3:1 gegen Rotation Leipzig
  • 3:0 gegen Eintracht Süd
  • 2:0 gegen Lipsia Eutritzsch
Das neue Red Bulletin ist da! Ihr findet das Magazin u.a. als Beilage in der Leipziger Volkszeitung!
'Heidi' forderte 'Nik' zum Elfmeterduell heraus und Nik war natürlich dabei! Nach 16 Schüssen gab es einen Sieger...!
Am 9. Tag im Belek testete unsere Mannschaft gegen den FC Thun - im Video seht ihr den Spiel-Zusammenschnitt.
Adonis-Frahn, die Zehe der Nation mit eigenem Haustier, gepflegte Schnauzer und die kleinste Nase Europas - Tag 8 in Belek!
Das ganz spezielle Vorbereitungs-Programm unserer Mannschaft...! Und sie gibt wirklich alles für 4 Meter!
3 Testspiel-Tore, 'Heidis' Großzügigkeit und Aufforderung zum Elfer-Duell - Tag 6 in Belek.
Der 5. Tag hatte es in sich: Zehen-Doping, Nackt-Verbot, ein bärenstarker 'Domme' Kaiser und Matze Morys in Hochform!
Abheben, anvisieren, versenken! Am 4. Tag in Belek war der Abschluss gefragt...!
Tim Sebastian äußert sich schockiert zur schweren Verletzung von Christian Müller.
2. Tag in Belek mit 'Heidi' an der Kamera, Theorien über Brüste und Bäuche und 2 süßen Mäusen.
Nik war wieder mit seiner Kamera unterwegs, entdeckte u.a. 'Diego' Rockenbach und die Gebrüder Kaiser...!

Ähnliche Artikel