MENÜ

Torreicher Testauftakt! Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma

1.250 Fans beim Benefiz-Spiel zugunsten des FC Grimma dabei | Thomalla (2) und Luge treffen zur RBL-Premiere | Auch Kammlott (2), Morys, Frahn, Schulz erfolgreich

1. Testspiel Sommervorbereitung
FC Grimma – RB Leipzig 0:8 (0:3)

Guter Testspielauftakt und schöner Start in die Drittliga-Saison für die Roten Bullen!

Unsere Mannschaft besiegte den Landesligisten FC Grimma (6. Liga) im ersten von sieben Vorbereitungsspielen mit 8:0 und kam damit mehr als ordentlich aus der kurzen Sommerpause. Alle Spieler präsentierten sich konzentriert, trotz der harten Vorbereitungseinheiten sehr laufstark und in vielen Szenen extrem spielfreudig.

Matthias Morys (3.), Daniel Frahn (10.) und Denis Thomalla (26.) trafen vor der Pause; nach dem Seitenwechsel schraubten André Luge (51.), Carsten Kammlott (56., 72.), Bastian Schulz (70.) und erneut Thomalla (73.) das Ergebnis nach oben.

Tolle Kulisse: 1.250 Zuschauer waren im Grimmaer Stadion der Freundschaft bei diesem Benefiz-Spiel dabei und unterstützten damit den FC Grimma, denn alle Einnahmen gehen an den FCG zum Wiederaufbau des Vereinsgeländes nach den Flutschäden.

Ausführlicher Spielbericht

Thomalla und Luge feiern Debüt |
Vier Spieler nicht im Kader

Denis Thomalla und André Luge feierten ihr Bullen-Debüt. Nicht im Testspielkader standen Fabio Coltorti und Thiago Rockenbach, die nach ihrem geplanten Sonderurlaub individuell trainierten, sowie Tobias Willers (Aufbautraining nach Meniskusoperation) und Anthony Jung (Muskelverhärtung im linken Oberschenkel).

Morys, Frahn und Thomalla treffen in Halbzeit 1

Die Begegnung begann aufgrund des großen Zuschauerinteresses zehn Minuten später. Unsere Mannschaft war sofort im Spiel und agierte sehr ansehnlich. Schon nach drei Minuten nutzte Matthias Morys einen Abwehrpatzer nach langem Abschlag zum 1:0 und markierte damit das erste „Saisontor“ der neuen Spielzeit (3.).

Nur sieben Minuten später köpfte Daniel Frahn nach guter Juri-Judt-Flanke das 2:0 (10.). Unsere Elf drückte Grimma weiter tief in die eigene Hälfte und ließ die Gastgeber kaum über die Mittelinie.

Aber mit der ersten Offensivaktion zwang der Grimmaer René Heusel unseren Schlussmann Erik Domaschke per Fallrückzieher gleich zu einer Glanztat (22.). Auf der Gegenseite traf Bullen-Neuzugang Denis Thomalla in der 26. Minute nach herrlichem Frahn-Zuspiel per Lupfer mit einem satten Schuss aus kurzer Distanz zum 3:0 und erzielte in seinem ersten RBL-Spiel gleich seinen ersten Treffer (26.).

Daniel Frahn hatte vor der Pause noch zwei weitere Tore auf dem Fuß, scheiterte aber mit seinem Kopfball an FCG-Torwart Marcel Schülert (35.) und setzte einen Volleyschuss zwei Minuten später knapp daneben (37.). Auch Timo Röttgers Lupfer parierte Schülert glänzend (40.).

7 Wechsel zur Pause | Luge, Kammlott (2), Schulz und Thomalla netzen ein

In der Pause wechselte RBL-Trainer Alexander Zorniger sieben frische Spieler ein. Fabian Franke, Juri Judt, Clemens Fandrich und Denis Thomalla blieben auf dem Spielfeld. Unsere Mannschaft übernahm auch nach dem Seitenwechsel sofort wieder das Kommando.

Zunächst verzog Carsten Kammlott knapp (49.), aber nach 51. Minuten vollendete André Luge ein Zucker-Anspiel von Christian Müller zum 4:0. Damit war auch der zweite RBL-Neuzugang, der zum Testauftakt auflief, erfolgreich.

Das fünfte Tor packte Kammlott drauf, der gedankenschnell im Strafraum mit einem trockenen Schuss abschloss (56.). Bastian Schulz machte schließlich 20 Minuten vor dem Abpfiff mit einem abgefälschten Schuss das halbe Dutzend voll (70).

Juri Judt verletzte sich in der Schlussviertelstunde (76.), sodass wir die Partie mit zehn Akteuren beendeten.

Dennoch blieben die Leipziger Bullen in Torlaune – Kammlott (72.) und Thomalla (73.) schnürten jeweils einen Doppelpack und erhöhten auf 7:0 bzw. 8:0. Die beiden Stürmer harmonierten prächtig und hätten mit guten Chancen sogar ihr jeweils drittes Tor nachlegen können (83., 85.).

Grimma hatte durch zwei Konter noch die Möglichkeit zum Ehrentreffer – konnte Benny Bellot aber nicht überwinden.

Bullen-Trainer Alexander Zorniger:

Meine Jungs haben die Tore super herausgespielt und sich alle prima präsentiert. Das war eine sehr gute Leistung – vor allem nach der intensiven ersten Trainingswoche.

Denis Thomalla und André Luge feierten ein gutes Debüt. Denis war in Halbzeit eins auf der Zehner-Position noch etwas zu passiv, hat als Stürmer in Halbzeit zwei die Bälle dann aber klasse verarbeitet und war ein Aktivposten.

André hat seine Spielfreude und seinen Torriecher gezeigt und war sehr willig. Dafür, dass die Spieler vorher noch nie gemeinsam aufgelaufen sind, war es ein richtig gutes Zusammenspiel.


RB Leipzig


1. Halbzeit:
Domaschke – Heidinger, Sebastian, Franke, Judt – Kaiser – Röttger, Fandrich – Thomalla – Morys – Frahn (C)

2. Halbzeit:
Bellot – Müller (C), Hoheneder, Franke, Judt – Luge, Schulz, Ernst, Fandrich – Thomalla, Kammlott

Schiedsrichter:
Enrico Jahn (Plauen)

Tore:
0:1 Morys (3.), 0:2 Frahn (10.), 0:3, 0:8 Thomalla (26., 73.), 0:4 Luge (51.), 0:5, 0:7 Kammlott (56., 72.), 0:6 Schulz (70.)

Zuschauer:
1.250 im Stadion der Freundschaft

 

 

Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma

Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.
Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.
Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.
Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.
Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.
Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.
Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.
Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.
Image
Testspiel: Die Roten Bullen gewinnen mit 8:0 beim FC Grimma
Die besten Szenen aus dem Testspiel gegen den FC Grimma.

Ähnliche Artikel