MENÜ

Die Stimmen zum Auftaktsieg: "Das war eine ordentliche Leistung!"

Kurzanalyse von Alexander Zorniger, Daniel Frahn, Sven Köhler und Maik Wagefeld

Nach dem 1:0-Auftaktsieg der Roten Bullen analysierten Alexander Zorniger, Daniel Frahn, Dominik Kaiser und Tobias Willers sowie der gegnerische Trainer Sven Köhler und sein Kapitän Maik Wagefeld das Spiel.

Audioplayer

Alexander Zorniger:

Vom Ergebnis her und vom Auftreten meiner Mannschaft war das eine ordentliche Leistung! Es war heute auf jeden Fall mehr als ein Tor drin – auf beiden Seiten, denn beide Mannschaften hatten viele Torchancen. Wir haben unsere cleverer genutzt und so war die Cleverness der ausschlagebene Punkt.

Es war ein intensives und gutes Auftaktspiel gegen einen guten Gegner. Man hat gesehen, dass das Tempo in dieser Liga noch einmal ganz anders ist – und das über 90 Minuten. Wir haben nicht die ganze Zeit kompakt gegen den Ball gestanden, da müssen wir im Umschaltverhalten konsequenter nach hinten arbeiten.

Yussuf Poulsen hat durch seinen Antritt die gegnerische Defensive immer wieder beschäftigt. Leider hat ihm das Abschlussglück gefehlt. Auch die Anthony Jung und Tobias Willers haben absolut überzeugt. Und Daniel Frahn ist vorn drin natürlich ein Killer. In so einer hitzigen Atmosphäre so eine Leistung abzuliefern – das war richtig gut!
 

Daniel Frahn:

Ich bin natürlich sehr glücklich, dass ich meiner Mannschaft mit meinem Tor die drei Punkte bescheren konnte! Wir haben uns vorgenommen, vernünftige Spiele abzuliefern und so viele wie möglich zu gewinnen – damit haben wir heute schon mal angefangen.

Ich setze mir keine Tor-Marke für die Saison, versuche immer zu treffen, dafür bin ich Stürmer. In der ersten Halbzeit waren wir einen Tick besser, hätten die eine oder andere Chance besser ausspielen können, um das 2:0 zu machen. In der zweiten Halbzeit hatten wir auch etwas Glück, dass der HFC die Torchancen nicht macht.
 

Dominik Kaiser:

Es war ein sehr positiver Auftakt. Wir haben sehr viel von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben, deshalb geht der Sieg auch in Ordnung – auch wenn wir am Ende der zweiten Hälfte fast noch um das Gegentor gebettelt haben. Fabio hat uns ein paar Mal gerettet, da müssen wir einfach noch ruhiger spielen, den Gegner noch mehr laufen lassen und Chancen herausspielen.

Das haben wir etwas versäumt. Wir hatten die Möglichkeiten zum zweiten Tor, gerade durch Standards. Das haben wir verpasst und deshalb wurde es noch einmal brutal eng in so einem Hexenkessel. Aber insgesamt war das heute ein super Auftakt.
 

Tobias Willers:

Wir gucken von Spiel zu Spiel, sind froh, heute 1:0 gewonnen zu haben, denn es war ein unangenehmes Spiel. Daniel Frahn macht ein überragendes Tor – dafür ist er unser bester Stürmer. Der Trainer hatte uns super auf das Spiel eingestellt, wir wussten, was Halle kann und nicht kann.

Wir haben hinten gut gestanden, nicht so viel zugelassen – deshalb war der Sieg unterm Strich verdient. Ein großes Dankeschön auch an unsere Fans, die mit für diese Wahnsinns-Stimmung gesorgt haben.
 

HFC-Trainer Sven Köhler:

Daniel Frahn hat heute wieder seine Qualität unter Beweis gestellt. Das Tor von ihm war nicht einfach, das hat er stark gemacht.

Es war ein gutes Spiel, bei dem beide Mannschaften viele Möglichkeiten hatten. Wir haben sehr gut begonnen. Bis zum 1:0 waren wir meiner Meinung nach sogar ein klein wenig besser. Danach hat RBL sehr gut gespielt. In der zweiten Halbzeit ging es hin und her, wo auf beiden Seiten hätte ein Tor fallen können!
 

HFC-Kapitän Maik Wagefeld:

Wenn man so eine Chancenverwertung hat wie wir, und keine einzige Möglichkeit rein macht, kann man kein Spiel gewinnen. RB Leipzig hat eine sehr gute Qualität, da reichen zwei Chancen, um ein Tor zu machen.



Die "Sport-im-Osten"-Spielzusammenfassung vom RBL-Auftakt in Halle.

1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig

Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
Image
1. Spieltag: Hallescher FC - RB Leipzig
Mit einem 1:0-Sieg im Derby starten die Roten Bullen in die 3. Liga!
41
Pflichtspiele in Folge sind wir nun unbesiegt!
3 Punkte
holten wir sonst nur beim Saisonstart 2011

Ähnliche Artikel