MENÜ

Die Roten Bullen beim SC Preußen Münster: Der Gegnercheck

Saisonverlauf, Heimbilanz und Gegnerfakten | So lief das Hinspiel im August | Der 20. Spieltag im Überblick

Letztes Auswärtsspiel des Jahres und Start in die Rückrunde für die Roten Bullen! „Jetzt haben wir alle Mannschaften einmal gesehen, können nun jeden Gegner einschätzen“, sagte unser Trainer Alexander Zorniger im Mediengespräch vor dem Spiel.

In der ersten Rückrunden-Partie treffen wir am Samstag (14. Dezember; Anstoß: 14.00 Uhr) auf den SC Preußen Münster, der aktuell auf Platz 14 liegt und im eigenen Stadion 14 Punkte einfuhr.

Unser Gegnercheck zum 20. Spieltag gegen die Preußen aus Münster...!

 

Saisonverlauf

Preußen Münster galt vor dieser Spielzeit als Top-Anwärter auf den Aufstieg. 18 von 20 Drittligatrainern sahen den SCP auf einem der beiden Aufstiegsplätze.

Münster startete mit einem Sieg in Burghausen (3:0) in die Saison und holte anschließend drei Unentschieden in Leipzig (2:2), gegen Erfurt (3:3) und in Wiesbaden (1:1). Bis zum 12. Spieltag blieb unser nächster Gegner dann aber sieglos – diese Negativ-Serie kostete Trainer Pavel Dotchev nach dem 7. Spieltag seinen Posten. Ralf Loose übernahm das Amt.

Nach zwei furiosen 4:0-Siegen in Chemnitz und gegen Dortmund II schien es, als käme die Mannschaft nun ins Rollen, aber anschließend setzte es eine 0:4-Pleite in Darmstadt und eine 1:2-Niederlage gegen Rostock.

Aktuell ist Münster seit vier Spielen unbesiegt und gewann zuletzt 2:1 gegen den MSV Duisburg.
 

Heimbilanz

Die Heimbilanz der Münsteraner ist sehr durchwachsen. Den vier Siegen und zwei Unentschieden stehen vier Heimniederlagen gegenüber. Zwischenzeitlich verlor der Tabellen-14. drei Heimspiele in Serie.

15 Mal klingelte es Zuhause schon im Preußen-Kasten – drittschlechtester Liga-Wert! Dennoch blieb die Mannschaft in zehn Heimspielen viermal ohne Gegentreffer. Die letzten beiden Heimspiele gewann der SCP und besiegte die Stuttgarter Kickers (1:0) und den MSV Duisburg (2:1).

Alle Münster-Heimspiele:

  • 3:0-Sieg gegen Burghausen
  • 3:3 gegen Erfurt
  • 0:3-Niederlage gegen Kiel
  • 1:3-Niederlage gegen Stuttgart
  • 2:3-Niederlage gegen Unterhaching
  • 0:0 gegen Regensburg
  • 4:0-Sieg gegen Dortmund II
  • 1:2-Niederlage gegen Rostock
  • 1:0-Sieg gegen Stuttgarter Kickers
  • 2:1-Sieg gegen Duisburg

  • Zuschauerschnitt: 7.817
  • Bestwert: 11.194 gegen Hansa Rostock
     

Gegner-Fakten

Beste Torschützen:

  • Matthew Taylor: 6
  • Dennis Grote: 4
  • Marcus Piossek: 4


Beste Vorbereiter:

  • Dennis Grote: 7
  • Matthew Taylor: 4
  • Amaury Bischoff: 3
     

Torfakten:

  • Torschützen: 12
  • Über 63 Prozent der Tore erzielte Münster in Halbzeit zwei.
  • Fast ein Drittel (9) der 30 Preußen-Tore fielen in der Schlussviertelstunde.
  • Münster hat das torgefährlichste Mittelfeld der Liga (18 Treffer).
  • Den Preußen gelangen schon fünf Jokertore.
  • 30 geschossene Tore sind drittbester Ligawert.
  • Elfmeter verwandelt: 5/6
     

Gegentorfakten:

  • Mit 29 Gegentreffern hat Münster die viertschwächste Defensive.
  • 17 von 29 Gegentoren kassierte der SCP nach dem Seitenwechsel.
  • Elfmeter gehalten: 0/2
  • Spiele ohne Gegentor: 6
  • Heimgegentore: 15
  • Spiele in Rückstand: 10

 
Kaderfakten:

  • Eingesetzte Spieler: 22
  • Altersdurchschnitt: 27,2
  • Drittliga-Erfahrung aller Spieler: 1.484 Spiele
  • Drittliga-Tore aller Spieler: 164 Treffer
  • Legionäre im Team: 8
  • Sperren: keine

Das Hinspiel

Das erste Duell im Juli endete mit einem 2:2-Unentschieden, wobei wir diese Partie durchaus hätten gewinnen können. Bei über 40 Grad auf dem Rasen und vor 9.763 Fans brachte Daniel Frahn die Roten Bullen früh in Führung (7.), Münster glich kurz vor der Pause durch Benjamin Siegert aus (41.).

Auch nach dem Seitenwechsel bestimmte unsere Mannschaft die Begegnung und Bastian Schulz traf zur erneuten Führung (61.). Doch Rogier Krohne sicherten den Preußen mit seinem Tor in der Schlussphase den etwas glücklichen Punktgewinn (79.).

 

Die Hinspiel-Aufstellungen:

RB Leipzig:
Coltorti – Müller (80. Thomalla), Hoheneder, Willers, Jung – Fandrich (68. Judt), Kaiser, Schulz – Rockenbach (57. Kammlott) – Poulsen, Frahn (C)

SC Preußen Münster:

Masuch – Siegert, Schmidt, Kühne (C, 64. Halet), Hergesell – Bischoff, Truckenbrod – Piossek, Kara (72. Krohne), Grote – Taylor (86. Muhovic)

Tore:
1:0 Frahn (7.), 1:1 Siegert (41.), 2:1 Schulz (61.), 2:2 Krohne (79.)
 

 

Der 20. Spieltag

Interessant! Am ersten Rückrundenspieltag kommt es in neun von zehn Ansetzungen zu Spielen zwischen Mannschaften aus der ersten und Teams aus der zweiten Tabellenhälfte.

Nur im Kellerduell zwischen Saarbrücken und Kiel treffen zwei direkte Tabellennachbarn aufeinander.

Spitzenreiter Heidenheim kann die überragende Serie von fünf Siegen in Folge und sechs Spielen ohne Gegentor auch in Regensburg ausbauen. Rostock will seinen Höhenflug (vier Siege am Stück, seit sechs Begegnungen ungeschlagen) im Heimspiel gegen Elversberg fortsetzen. Im nächsten Ostderby treffen Halle und Erfurt aufeinander.

Die Begegnungen:

Samstag, 14.00 Uhr:

  • SC Preußen Münster (14.) – RB Leipzig (2.)
  • Chemnitzer FC (16.) – SpVgg Unterhaching (8.)   
  • Borussia Dortmund II (11.) – VfL Osnabrück (6.)   
  • SV Darmstadt (4.) – VfB Stuttgart II (10.)
  • FC Hansa Rostock (3.) – SV Elversberg (12.)   
  • 1. FC Saarbrücken (19.) – Holstein Kiel (17.)
  • SV Stuttgarter Kickers (18.) – SV Wehen Wiesbaden (7.)
  • Hallescher FC (13.) – FC Rot-Weiß Erfurt (5.)
  • SSV Jahn Regensburg (15.) – 1. FC Heidenheim (1.)
  • MSV Duisburg (9.) – Wacker Burghausen (20.)
     
  • Tabelle
     

 

Alexander Zorniger und Timo Röttger mit den wichtigsten Antworten vor dem Münster-Spiel.
Unser Video vom ersten Drittliga-Heimspiel gegen Münster mit den besten Chancen und allen Toren.

2. Spieltag: RB Leipzig - Münster

Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster
Image
2. Spieltag: RB Leipzig - Münster
Die besten Szenen des 2. Spieltages in der 3. Liga gegen Preußen Münster

Ähnliche Artikel