MENÜ

Nachwuchs: Spielberichte der U23, U19 und U17

U23 hält Görlitz mit 2:2 auf Distanz | U19 beendet mit 2:0 in Aue Hinrunde ungeschlagen | U17 rückt nach 2:0 in Braunschweig auf Platz zwei vor

U23:

U23 nach 2:2 gegen Görlitz weiter ungeschlagen


Unsere U23 trennt sich nach hartem Kampf 2:2-Unentschieden vom Tabellendritten aus Görlitz. Alexander Siebeck (4.) und Daniel Heinze (67.) netzten für die Roten Bullen.

Die erste Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Nach einer Eingabe von der rechten Seite, behielt Hannes Mietzelfeld den Überblick und bediente Alexander Siebeck, der überlegt zum 1:0 einschoss (4.). Danach war unser Nachwuchs spielbestimmend, musste sich aber vor den Kontern der Gäste in Acht nehmen.

Nach einem Gewaltschuss in der 37. Minute, konnte NFV-Angreifer Josef Nemec den Abpraller aufnehmen und technisch gekonnt vollenden. Unsere Nachwuchs-Bullen zeigten sich unbeeindruckt und kurze Zeit später hatte Michael Schlicht die Führung auf den Fuß, doch sein Schlenzer verfehlte das Görlitzer Gehäuse nur um Zentimeter. Unsere Gäste machten es besser, als sie durch einen Sonntagsschuss von Jonathan Schneider in der 44. Minute mit 2:1 in Führung gingen.

Die Führung für die Gäste stachelte unsere U23 noch mehr an und sie kamen hochmotiviert aus der Kabine. Wir schnürten die Gäste in deren Hälfte ein, taten uns aber schwer, Chancen gegen die vielbeinige Abwehr herauszuarbeiten. Kapitän Daniel Heinze war es vorbehalten mit einem fulminanten Freistoßtor zum 2:2, den Bann zu brechen (67.). Danach rollte Angriff über Angriff auf das Gästetor, die mit Glück und Geschick das Unentschieden bis zum Ende verteidigten.

Fazit:


Unsere Mannschaft versuchte gegen starke Görlitzer alles, um sich mit einem Dreier vom Verfolger weiter abzusetzen. Trotz hohem Engagement blieb unseren Jungs der Siegtreffer leider verwehrt.

Mit dem Auswärtsspiel in Döbeln am Samstag (07. Dezember; Anstoß: 13.30 Uhr) endet für unsere U23 die Hinrunde, die mit einem Sieg beim Tabellenvorletzten als ungeschlagener Spitzenreiter abgerundet werden soll.

RB Leipzig:
Kerner – Felke, Sorge, Hanne, Schößler, Siebeck, Legien, Heinze (C), Mietzelfeld, Wolf (63. Schiller), Schlicht

Gelb-Weiß Görlitz:

Röhricht – Paszlinski, Fraustadt, Sentivan, Lätsch (C), Weskott (90. Seifert), Nemec, Lehmann (75. Gajewski), Schneider, Koblizek, Trnka


Tore:
1:0 Siebeck (4.), 1:1 Nemec (37.), 1:2 Schneider (44.), 2:2 Heinze (67.)

U19:

A-Junioren distanzieren Verfolger Aue nach 2:0-Erfolg

Unsere U19 gewinnt im Spitzenspiel bei Erzgebirge Aue nach einem starken Auswärtsauftritt mit 2:0 und distanziert den Verfolger auf sieben Punkte. Gergö Szanto (53.) und Dennis Rothenstein (76.) erzielten die RBL-Tore.

Unsere A-Junioren hatte es am Wochenende mit dem Tabellendritten der Liga, FC Erzgebirge Aue, zu tun. Die Nachwuchs-Bullen waren gewarnt, denn die Veilchen konnten in der Vorwoche Energie Cottbus (2.) auswärts mit 3:1 besiegen. Es entwickelte sich ein harter Schlagabtausch, den unser Nachwuchs höchst konzentriert anging und sich im Verlaufe der ersten Hälfte ein optisches Übergewicht erspielte.

Aue kam nur zu wenigen Torchancen, da die RBL-Defensive clever und souverän verteidigte. Zudem schalteten wir sehr gut um und zwangen den Gegner durch aggressives Zweikampfverhalten zu Fehlern, die wir jedoch nicht in Tore ummünzen konnten und somit ging es torlos in die Halbzeit.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts erhöhten die Roten Bullen nochmals das Tempo und setzten die Gastgeber mit schnellem Offensivspiel unter Druck. In der 53. Konnte ein Auer Abwehrspieler im eigenen Strafraum nur noch mit der Hand klären, woraufhin der Unparteiische auf Strafstoß entschied, welchen Gergö Szanto sicher zum verdienten 1:0 verwandeln konnte.

Mit der Führung im Rücken ließen die A-Junioren keineswegs nach und spielten weiter zielstrebig nach vorn. Dennis Rothenstein gelang nach feiner Einzelleistung in der 76. Minute das vorentscheidende 2:0, was gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Fazit:

Mit dem Sieg beim Verfolger aus Aue bleibt der RBL-Nachwuchs weiterhin Tabellenführer der Regionalliga Nordost und setzt ihre ungeschlagene Serie von nunmehr 13 Liga-Spiele ohne Niederlage fort.

Am Samstag (07. Dezember; Anstoß: 11.00 Uhr) beginnt für unsere U19 mit dem Spiel in Babelsberg (11.) bereits die Rückrunde, bevor es dann eine Woche später zum Top-Spiel im Viertelfinale des A-Junioren DFB-Pokals gegen Schalke 04 kommt.

RB Leipzig:
Bredlow – Konik, Reddemann, Hildbrandt, Mäder, Szanto, Rabiega, Rothenstein (78. Gemicibasi), Lindau (C), Dülek (86. Adams), Prevljak (90. Justin)

Erzgebirge Aue:

Seidel – Kameraj, E. John, L. John (86. Marold), Sieber, Samatov, Zille, Crosby (74. Yildiz), Wagner (75. Koch), Merkel (C), Sonntag

Tore:
0:1 Szanto (53., Handelfmeter), 0:2 Rothenstein (76.)

U17:

B-Junioren mit souveränen Auswärtserfolg in Braunschweig

Unsere U17 kehrte mit einem hochverdienten 2:0-Erfolg aus Braunschweig zurück und schiebt sich nach dem sechsten Sieg im siebten Auswärtsspiel auf Rang zwei der Bundesliga Nord/Nordost. Die Tore für die Roten Bullen knipsten Fridolin Wagner (37.) und Joshua Endres (50.).

Auf tiefem Geläuf erspielte sich unsere U17 von Beginn an ein Übergewicht im Mittelfeld und drängte die Gastgeber, die sich auf ihr schnelles Konterspiel beschränkten, in die eigene Hälfte zurück. In der 14. Minute umdribbelte RBL-Angreifer Patrik Dzalto fast die ganze Eintracht-Defensive und setzte den Ball nur knapp rechts am Tor vorbei.

Unser Nachwuchs erhöhte weiter den Druck und erzwang nach einem Rückpass zum Braunschweiger Torhüter einen indirekten Freistoß acht Meter vorm Tor. Leider konnte ein gegnerisches Abwehrbein den anschließenden Schuss von Dzalto noch zur Ecke klären (26.). Kurz vor dem Pausenpfiff wurde der Aufwand unserer U17 belohnt, als Fridolin Wagner ein Durcheinander im Fünfer der Gastgeber nutzte und zum 1:0-Halbzeitstand einnetzte (3.).

Gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs setzten wir alles daran, die Führung weiter auszubauen. Ein Freistoß von Felix Beiersdorf touchierte in der 47. Minute die Latte des Eintracht-Gehäuses. Drei Minuten später erzwang Joshua Endres einen unkoordinierten Befreiungsschlag des Gegners, welcher kurioserweise von Endres‘ Fuß über den weit vor seinem Kasten stehenden Braunschweiger Torhüter zum 2:0 ins Tor segelte.

In der Folgezeit ergaben sich unseren B-Junioren mehr Räume, die wir zu guten Chancen nutzten, jedoch im Abschluss die nötige Konsequenz vermissen ließen, um das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben.

Fazit:

Am Ende sprang für unseren Nachwuchs ein verdienter Auswärtserfolg heraus, welcher durch eine hochkonzentrierte Defensivleistung abgerundet wurde.

Am kommenden Samstag (07. Dezember; Anstoß: 11.00 Uhr) reist unsere U17 zum Tabellensechsten Hannover 96, um sich mit einem Dreier für die Saisonauftaktniederlage (3:4) zu revanchieren und einen positiven Start in die zweite Halbserie hinzulegen.

RB Leipzig:
Sowade – Börner, Reichel, Vogel, D. Franke, Schnabel (C, 6. Endres, 77. Opolka), Geister, Beiersdorf, Wagner, Dzalto (68. Rosin), Becher (80. Barylla)

Eintracht Braunschweig:
Mikroulis – Agullo-Stolz (61. Miranda), Diesing (C), Celik, Püschel, Ayaz (74. Wand), Canbaz (66. Schirmer), Negasi, Haso (41. Spieß), Kolgeci, Biber

Tore:
0:1 Wagner (37.), 0:2 Endres (50.)

50 Tore
knipste unsere U19 in den 13 Hinrunden-Spielen
6 Siege
holte unsere U17 auf fremden Platz - Bestwert der Liga

Nachwuchs-Impressionen

Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen
Image
Nachwuchs-Impressionen
Eine Auswahl an Fotos von Spielen unserer Nachwuchs-Bullen

Ähnliche Artikel