MENÜ

U16 mit 1:0-Hinspiel-Erfolg gegen Viktoria Berlin in Aufstiegs-Relegation!

RBL-Nachwuchs legt mit 1:0-Heimsieg gegen Viktoria Berlin Grundstein in Aufstiegs-Relegation | Moritz Kwarteng mit Tor des Tages

U16

Regionalliga-Relegation B-Junioren
Hinspiel

RB Leipzig – FC Viktoria Berlin 1:0 (0:0)

Zur Mannschaftsseite

Unsere U16 hat sich mit einem 1:0-Heimerfolg im Relegations-Hinspiel um den Aufstieg in die Regionalliga gegen Viktoria Berlin eine gute Augangsposition für das Rückspiel am kommenden Sonntag (29. Juni; Anstoß: 14.30 Uhr) in der Hauptstadt geschaffen.

Sollte der RBL-Nachwuchs auch im zweiten Entscheidungsspiel die Oberhand behalten, würde der jüngere B-Junioren-Jahrgang in die zweithöchste Liga ihrer Altersklasse aufsteigen.

Von Beginn dominierte die Mannschaft von Alexander Blessin das Spielgeschehen. Viktoria hingegen beschränkte sich ab der ersten Minute auf ihre Abwehrarbeit. Angetrieben von Kapitän Niklas Opolka versuchten wir immer wieder mit schnellem Offensivspiel den gegnerischen Abwehrriegel zu knacken. Dennoch versandeten häufig die Angriffe in der vielbeinigen Defensive der Berliner.

In der 32. Minute dribbelte sich Moritz Kwarteng in den Sechzehner der Gäste, verpasste jedoch den richtigen Moment zum Abschluss, sodass sein Schuss aus spitzem Winkel zur Ecke geblockt werden konnte. Insbesondere unsere Innenverteidiger Constantin Heider und Eric Träger zeigten eine sehr dominante und fehlerfreie erste Halbzeit, wodurch der Berliner Meister zu keiner nennenswerten Chance kam.

Mit Wiederanpfiff erhöhten unsere Nachwuchs-Bullen nochmals das Tempo. In der 44. Minute wurde Filip Rettig mustergültig freigespielt, verzog jedoch überhastet. Nur sieben Minuten später brach der Bann. Moritz Kwarteng umspielte zwei Berliner und schoss den Ball aus 20 Metern ins lange Ecke zur 1:0-Führung (51.).

Weitere drei Minuten später dribbelte sich erneut Rettig durch die Gästeabwehr. Seinen Rückpass konnte der freistehende Nico Franke jedoch nicht zur 2:0 Führung verwerten und scheiterte am Torhüter der Viktoria.


Fazit:

Mit dem Erfolg hat sich unsere U16 eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel erarbeitet, welches am kommenden Sonntag (29. Juni; Anstoß: 14.30 Uhr) in Berlin ausgetragen wird.

RB Leipzig:
Wallenstein – Schlichting, Heider, Träger, Berger (75. Kammann), Tobias (79. Haase), Schau (56. Cakir), Opolka, Rettig, Franke, Kwarteng

Viktoria Berlin:
Ziebarth – Stelter, Oltersdorf, Paul (58. Belz), Schultze, Mbye, Özer (63. Özdal), Gunte, Grünberg, Besch, Buchholz

Tor:
1:0 Moritz Kwarteng (51.)

Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!

Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
174 Tore
erzielte die U16 in 28 Saisonspielen in der Landesliga.
0.5 Treffer
mussten die B-Junioren dabei im Schnitt nur hinnehmen.

Ähnliche Artikel