MENÜ

2:0-Sieg! Kaiser und Röttger erledigen Elversberg!

4. Sieg in Serie, 360 Minuten ohne Gegentor | Kaiser trifft vom Punkt (23.), Röttger sorgt vor 18.478 Fans für das 2:0 (65.)

Die Serie hält! Mit einem 2:0-Arbeitssieg gegen den SV Elversberg gewannen die Roten Bullen vor der fantastischen Kulisse von 18.478 Fans (drittbester Saisonwert) das vierte Ligaspiel in Folge und blieben erneut ohne Gegentor (seit 360 Minuten).

In einer insgesamt ereignisarmen Partie bestimmte unsere Mannschaft über 90 Minuten den Takt gegen defensiv gut sortierte Gäste und konnte nach zwei ruhenden Bällen jubeln. Dominik Kaiser versenkte nach Foulspiel an Clemens Fandrich einen Elfmeter trocken unten links (23.), der eingewechselte Timo Röttger spitzelte eine Freistoß-Flanke von Kaiser zum wichtigen 2:0 ins gleiche Eck.

Es waren drei weitere wichtige Punkte im Aufstiegskampf, mit denen wir Darmstadt auf Abstand halten und die Verfolger ab Platz vier wieder ein Stück mehr distanzieren.

 

27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!

Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.
Image
27. Spieltag: Die Roten Bullen erledigen Elversberg mit 2:0!
Das 14. Heimspiel der Roten Bullen gegen den SV Elversberg in Bildern.

Jung & Morys ersetzen Teigl & Frahn | Verhaltener Beginn

Aufgrund der Verletzungen von Georg Teigl und Daniel Frahn musste Alexander Zorniger die zuletzt zweimal identische Startelf verändern. Für Teigl rotierte Anthony Jung links in die Viererkette, Sebastian Heidinger rückte auf die rechte Außenverteidiger-Position. Matthias Morys begann im Sturm neben Yussuf Poulsen.

Die Partie begann verhalten, Elversberg konzentrierte sich auf die Defensivarbeit, die Roten Bullen ließen den Ball laufen, ohne zunächst zum Abschluss zu kommen. Der erste Torschuss resultierte aus der 21. Minute. Joshua Kimmich bediente Yussuf Poulsen, dessen Rückpass Dominik Kaiser aus 16 Metern mit links aufs Tor knallte – SVE-Torwart Kenneth Kronholm hielt den Ball sicher.

Elfmeter-Tor von Kaiser | Weiter wenige Höhepunkte

120 Sekunden später klingelte es dann im Gäste-Gehäuse! Heidinger setzte sich auf rechts klasse gegen drei Gegenspieler durch. Sein Anspiel nahm Clemens Fandrich auf und wurde im Strafraum gelegt. Schiedsrichter Tobias Reichel zögerte nicht und entschied sofort auf Elfmeter. Kaiser trat an und versenkte die Kugel sicher unten links zum 1:0 – und das gegen Kronholm, der in dieser Saison schon drei Elfmeter abwehren konnte (23.). Für Kaiser war es bereits das neunte Saisontor.

Der Treffer gab unserer Mannschaft zusätzlich Sicherheit, Elversberg kam nur sporadisch in die Nähe des RBL-Sechzehners. Trotzdem blieb es ein ereignisarmes Duell und bis zum Halbzeitpfiff gab es bis auf einen Distanzschuss von Jung (45.) keine weiteren nennenswerten Torraumszenen, da die 07er weiter konzentriert verteidigten und unsere Anspiele in die Spitze etwas zu ungenau waren.
 

Keine Wechsel zur Pause | Joker Röttger sticht sofort

Beide Trainer verzichteten in der Halbzeit auf Wechsel. Auch im zweiten Spielabschnitt kontrollierten wir die Begegnung, auch wenn sich Elversberg nun etwas mehr zutraute. Doch die Bullen-Abwehr stand erneut sehr sicher. In der 49. Minute köpfte Niklas Hoheneder einen Jung-Freistoß ins Tor, stand jedoch knapp im Abseits.

Bis zur 64. Minute passierte nicht viel – dann kam Timo Röttger für Morys ins Spiel. Und der Joker stach sofort! Röttger holte an der Außenlinie einen Freistoß heraus. Diesen ruhenden Ball servierte Kaiser perfekt und unsere Nummer 18 spitzelte die Kugel zu seinem ersten Saisontor ins Eck – was für ein Einstand (65.)!

10 Minuten Vollgas-Fußball | Pfostentreffer des SVE

Das 2:0 gab RB Leipzig weiter Auftrieb und nur drei Minuten später hatte Poulsen die Riesen-Gelegenheit, alles klar zu machen. Kaiser steckte den Ball super durch, unser Stürmer kam frei zum Abschluss, Kronholm parierte mit einem starken Fußreflex (77.). Jetzt war Dampf im Spiel und auch Elversberg wurde torgefährlich. Sebastian klärte mit vollem Einsatz gegen den bereits geschlagenen Bellot (77.), die folgende Ecke schädelte Jeff Gyasi an den Pfosten (78.)!

Die Schlussminuten gehörten wieder den Leipziger Bullen. Poulsen erlief einen Ball an der Grundlinie, seine Eingabe verpasste der eingewechselte André Luge nur um eine Fußspitze (86.), Röttger zog einen 25-Meter-Schuss mit der letzten Chance des Spiels über den SVE-Kasten (88.). Danach war Schluss und unsere Mannschaft feierte mit den 18.000 Fans den neunten Heimsieg.

Fazit:

Es war kein hochklassiges Drittligaspiel, das wir durch zwei Standardsituationen verdient für uns entscheiden konnten. Die Roten Bullen schlugen in den richtigen Momenten zu und nutzten die wenigen Möglichkeiten zu den beiden Toren. Damit endet die englische Woche makellos mit drei Siegen und 8:0 Toren.

Mit dem 16. Saisonerfolg vergrößern wir den Abstand auf Platz vier auf nun zwölf Punkte und halten den Vorsprung von fünf Zählern auf Darmstadt.

In fünf Tagen steht am Freitag (07. März; Anstoß: 19.00 Uhr) schon das nächste Ligaspiel beim VfB Stuttgart II (12.) an.

WICHTIG! Der Vorverkauf im Red Bull Shop läuft nur noch bis Montag (03. März) um 20.00 Uhr. Es gibt diesmal keinen Vorverkauf in den Fan-Bussen. Karten sind aber auch an der Tageskasse in Stuttgart erhältlich. Karteninfos
 

Statistik

RB Leipzig:
Bellot – Heidinger, Hoheneder, Sebastian, Jung – Kimmich (81. Franke), Demme, Fandrich (76. Luge) – Kaiser (C) – Poulsen, Morys (64. Röttger)

SV Elversberg:
Kronholm – Gross (C), Billick (76. Zimmer), Gyasi, C. Wolf – Pinheiro - Kyereh (65. Adiguezel), S. Wolf, Cissé, Wolfert (65. Luz) – Salem

Schiedsrichter:
Tobias Reichel (Sindelfingen)

Tore:
1:0 Kaiser (23., Foulelfmeter), 2:0 Röttger (65.)

Gelbe Karten:
Morys (7) | Pinheiro, Gyasi

Zuschauer:
18.478 in der Red Bull Arena

 

Dominik Kaiser & Timo Röttger schießen uns zum 17. Saisonsieg! Die Höhepunkte des Spiels in unserem Video!
Stimmen zum Spiel: Tim Sebastian, Timo Röttger & Sebastian Heidinger im Kurzinterview.
Die Trainer Alexander Zorniger & Dietmar Hirsch mit ihren Analysen zum Spiel.
Die Spielzusammenfassung aus der Sendung "Sport im Osten" mit den wichtigsten Szenen und beiden Bullen-Toren.
18478 Fans
waren gegen Elversberg dabei - drittbester Saisonwert!
52 Punkte
haben die Roten Bullen nun auf dem Konto.
15 Scorer-Pkt.
hat D. Kaiser schon gesammelt (9 Tore, 6 Vorlagen).
360 Min.
sind wir nun schon ohne Gegentor!

Ähnliche Artikel