MENÜ

Nachwuchs-Vorschau: 12 Mannschaften am Wochenende im Einsatz

U23 reist zum Spitzenspiel nach Eilenburg | U17 visiert Dreier im Sachsen-Derby gegen Dynamo an

U23:

Heißes Duell beim Tabellenzweiten in Eilenburg


Für unsere U23 steht am Samstag (23. November; Anstoß: 14.00 Uhr) ein echtes Spitzenspiel an! Die Mannschaft von Tino Vogel reist zum Tabellenzweiten nach Eilenburg. Als einzig ungeschlagenes Team der Landesliga könnte mit einem Sieg beim schärfsten Verfolger der Vorsprung auf zehn Zähler anwachsen.

Mit elf Siegen aus zwölf Spielen und einem überragenden Torverhältnis von 45:3 stellen die Roten Bullen die beste Offensive wie auch Defensive und zugleich die drei besten Torschützen der Liga mit Tom Nattermann (13), Daniel Heinze (10) und Daniel Barth (9). Erstgenannter wird seinen Kollegen in nächster Zeit leider nicht helfen können. „Natter“ hat seine Mittelfuß-OP sehr gut überstanden und befindet sich bereits in Reha-Maßnahmen.

Unser Gegner wird den RBL-Nachwuchs nach drei Siegen in Folge (3:2 in Grimma, 2:0 gegen Radebeul und 5:3 in Döbeln) mit viel Selbstvertrauen empfangen. Im heimischen Stadion holte Eilenburg bisher neun von 18 möglichen Punkten und erzielte dabei sieben Tore. In der letzten Saison konnte unsere U23 einen 2:0-Auswärtserfolg beim jetzigen Tabellenzweiten feiern.

U23-Trainer Tino Vogel:
 

  • „Das Spiel gegen Eilenburg wird sicherlich ein harter Brocken für uns werden. Sie stehen immer sehr kompakt und verfügen über gute Einzelspieler. Zudem zeigt der Gegner eine mannschaftliche Geschlossenheit, die sehr gut zusammengewachsen ist. Außerdem ist Eilenburg vor allem bei Standards, auf Grund einiger guter Kopfballspieler, ständig gefährlich.

    Wir wollen das Spiel natürlich gewinnen, unsere ungeschlagene Serie weiter ausbauen und den Abstand auf unseren Gegner möglichst vergrößern. Auch wenn uns Tom Nattermann sehr fehlen wird, da er gerade in einer bestechenden Form war, werden wir sehr gut vorbereitet sein und die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen."
     

13. Spieltag Landesliga
FC Eilenburg (2.) – RB Leipzig (1.)
Sonntag, 23. November, 14.00 Uhr
Ilburg Stadion | Eilenburg

U19:

A-Junioren wollen weiße Heimserie ausbauen


Nach dem bitteren Pokalaus unter der Woche gegen den U19-Bundeligisten Dynamo Dresden (1:3) steht bei unseren A-Junioren nun wieder der Ligaalltag in der Regionalliga Nordost an. Am Sonntag (24. November; Anstoß: 12.30 Uhr) kommt mit dem Berliner SC der Tabellenletzte ins RBL-Trainingszentrum.

Wie die U23 ist auch unsere U19 in dieser Saison in der Liga noch ungeschlagen. Beim Spiel gegen den BSC treffen die Roten Bullen als beste Heimmannschaft (fünf Spiele, fünf Siege, 23:1 Tore) auf die schlechteste Auswärtsmannschaft der Liga (fünf Spiele, fünf Niederlagen, 5:15 Tore). Trotz der nackten Zahlen wird unser RBL-Nachwuchs gewarnt sein, denn in der vergangenen Saison verloren wir beide Spiele gegen die Berliner (2:3 und 1:2).

U19-Trainer Jens Härtel:
 

  • „Die Niederlage im Pokal gegen Dynamo war sehr bitter für uns. Meine Mannschaft konnte die Möglichkeiten, die es gab, leider nicht nutzen und die Dresdner waren an diesem Tag einfach effektiver. Bei uns hat vorne der letzte Tick gefehlt und defensiv erlaubten wir uns zu viele Fehler.

    Gegen den Berliner SC sieht es vom Papier her eindeutig aus. Jedoch ist seit dem Trainerwechsel bei unserem Gegner schon zu erkennen, dass sie nun mit einer ganz anderen Mentalität auftreten. Nichtsdestotrotz ist es für uns gegen den Tabellenletzten eine Pflichtaufgabe, denn mit einem Sieg können wir uns an der Tabellenspitze Luft verschaffen."

 

12. Spieltag Regionalliga A-Junioren
RB Leipzig (1.) – Berliner SC (14.)
Sonntag, 24. November, 12.30 Uhr
RBL-Trainingszentrum

U17:

B-Junioren vor Derby gegen Dynamo Dresden


Die U17 tritt nach dem Gewinn des NOFV-Pokals unter der Woche (5:2 bei Hansa Rostock) mit breiter Brust im Sachsen-Derby gegen Dynamo Dresden an. Als Tabellendritter peilen unsere B-Junioren am Samstag (23. November; Anstoß: 11.00 Uhr) gegen den Tabellenletzten den nächsten Dreier in der Bundesliga Nord/Nordost an, um Druck auf das Führungsduo Bremen und Hamburg auszuüben.

Unser Gegner kommt jedoch mit neuem Mut ins RBL-Trainingszentrum. Nach einem Trainerwechsel konnten die Dresdner ihr letztes Spiel 1:0 gegen Jena gewinnen und verkürzten dadurch den Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz auf drei Punkte.

U17-Trainer Frank Leicht:
 

  • „Der Gewinn des NOFV-Pokals war sicherlich ein Highlight in der bisherigen Saison und für alle Beteiligten eine tolle Geschichte, auf die wir zu Recht stolz sein können. Nun konzentrieren wir uns aber wieder auf die Liga und messen den verbleibenden drei Spielen bis zur Winterpause die höchstmögliche Bedeutung bei.

    Dynamo wird uns das Leben im Derby sehr schwer machen, zumal ihnen der neue Trainer und der Sieg am letzten Spieltag sicherlich Auftrieb geben dürfte. Im Sachsenpokal-Finale, das wir knapp mit 1:0 für uns entscheiden konnten, bekamen wir schon eine Kostprobe von der Brisanz in diesem Duell. Der Tabellenplatz täuscht über die wahre Leistungsfähigkeit unseres Gegners hinweg, daher werden wir sie keinesfalls unterschätzen und das Spiel wie jedes andere hochkonzentriert angehen.“


11. Spieltag Bundesliga B-Junioren
RB Leipzig (3.) – SG Dynamo Dresden (14.)
Samstag, 23. November, 11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum

9 Weitere Nachwuchs-Partien

Unsere U16 (1.) reist am Sonntag zum Tabellenzehnten Dresden Süd-West, um auch im zwölften Ligaspiel dieser Saison ungeschlagen zu bleiben.

Die U15 (3.) tritt ebenfalls auswärts beim Tabellennachbarn Energie Cottbus (4.) an, gegen den die Roten Bullen ihren sechsten Saisonsieg einfahren können.

Mit einem Sieg am Samstag gegen den SSV Markranstädt (4.) hätte unsere U14 (2.) die Chance, sich bis auf acht Punkte vom Gegner abzusetzen. Das Spiel unserer U13 (1.) gegen den Chemnitzer FC (5.) musste leider wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.

Für unsere U12 (1.) steht am Samstag das Derby gegen Sachsen Leipzig (8.) auf dem Programm, während unsere U11 (1.) am Sonntag gegen Leipzig Südwest (8.) ihre Tabellenführung mit einem Sieg verteidigen will.

Der U9-Nachwuchs (4.) greift am Sonntag nach dem nächsten Dreier gegen die SpVgg Leipzig (6.), dagegen kämpfen unsere Jüngsten der U8 (3.) gegen Olympia Leipzig (10.) um drei wichtige Punkte in der Stadtklasse F-Junioren.

Unsere C-Juniorinnen (4.) peilen am Sonntag ihren dritten Saisonsieg beim Tabellenletzten Bornaer SV an, während die D-Juniorinnen (7.) am gleichen Tag den Tabellenersten aus Mölkau zu Gast haben.

Alle Spiele im Überblick

Spiele am Samstag:

•    U23, U17, U15, U12, U8

Spiele am Sonntag:

•    U19, U16, U14, U11, U9, U15/14-Juniorinnen, U13/U12-Juniorinnen

Heimspiele:

•    U19, U17, U14, U12, U11, U9, U8, U13/U12-Juniorinnen

Auswärtsspiele:

•    U23, U16, U15, U15/U14-Juniorinnen


U23

13. Spieltag Landesliga
FC Eilenburg (2.) – RB Leipzig (1.)
Sonntag, 23. November, 14.00 Uhr
Ilburg Stadion | Eilenburg

U19

12. Spieltag Regionalliga A-Junioren
RB Leipzig (1.) – Berliner SC (14.)
Sonntag, 24. November, 12.30 Uhr
RBL-Trainingszentrum

U17

11. Spieltag Bundesliga B-Junioren
RB Leipzig (3.) – SG Dynamo Dresden (14.)
Samstag, 23. November, 11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum

U16

12. Spieltag Landesliga B-Junioren
FV Dresden Süd-West (10.) – RB Leipzig (1.)
Sonntag, 24. November, 12.45 Uhr
Sportanlage Stuttgarter Str. | Dresden

U15

9. Spieltag Regionalliga Nordost
FC Energie Cottbus (4.) – RB Leipzig (3.)
Samstag, 23. November, 11.00 Uhr
Sportplatz am Priorgraben | Cottbus

U14

11. Spieltag Landesliga C-Junioren
RB Leipzig (2.) – SSV Markranstädt (4.)
Sonntag, 24. November, 11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum

U12

10. Spieltag Bezirksliga D-Junioren
RB Leipzig (1.) – SG Sachsen Leipzig (8.)
Samstag, 23. November, 10.30 Uhr
Sportschule Abtnaundorf

U11

11. Spieltag Stadtliga D-Junioren
RB Leipzig (1.) – Leipziger SV Südwest (8.)
Sonntag, 24. November, 12.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf

U9

11. Spieltag Kreisklasse E-Junioren
RB Leipzig (4.) – SpVgg Leipzig (6.)
Sonntag, 24. November, 13.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf

U8

11. Spieltag Stadtklasse F-Junioren
RB Leipzig (3.) – SG Olympia Leipzig (10.)
Samstag, 23. November, 9.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf

U15/U14-Juniorinnen

5. Spieltag Bezirksliga C-Juniorinnen
Bornaer SV (8.) – RB Leipzig (4.)
Sonntag, 24. November, 12.30 Uhr
Rudolf-Harbig-Stadion | Borna

U13/U12-Juniorinnen

11. Spieltag Kreisklasse D-Juniorinnen
RB Leipzig (7.) – SV Mölkau (1.)
Sonntag, 24. November, 11.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf

 

Der Nachwuchs der Roten Bullen

Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.

Ähnliche Artikel