MENÜ

U17 & U15 haben Sachsenpokal fest im Visier!

U17 und U15 wollen jeweils gegen Dynamo Dresden den Landespokal verteidigen | Ergebnisse & Berichte von den Spielen der Woche

U17

Nach dem souveränen 3:0-Auswärtserfolg am vergangenen Wochenende gegen Dynamo Dresden, trifft unsere U17 im Finale des Landespokals wieder auf den sächsischen Rivalen. Die Mannschaft von Frank Leicht kann am Samstag (07. Juni; Anstoß: 14.00 Uhr) zum dritten Mal in Folge die begehrte Trophäe nach Leipzig holen.

Unser Gegner wird nach dem feststehenden Abstieg aus der Bundesliga Nord/Nordost (Platz 14) nochmals alles versuchen, um mit dem Gewinn des Sachsenpokals die Saison versöhnlich zu beenden, um gestärkt in die Mission Wiederaufstieg zu gehen. Der RBL-Nachwuchs will auch im vierten Aufeinandertreffen mit den Dresdnern in dieser Spielzeit den Platz als Sieger verlassen.

Im 2013er-Pokalfinale der letzten Saison (aufgrund der Überschwemmungen auf den 28. August gelegt) setzten sich die Nachwuchs-Bullen trotz zahlreicher Chancen mit 1:0 durch. In den Liga-Spielen fuhren wir deutliche Siege ein (5:1 und 3:0). Jedoch wird die Partie am Samstag im wahrsten Sinne des Wortes ein ganz heißes Duell, da allen Akteuren bei über 30 Grad alles abverlangt werden wird.


Der Weg ins Finale:

RB Leipzig U17:

  • 1. Runde: Freilos
  • 2. Runde: Freilos
  • 3. Runde: Freilos
  • Achtelfinale: 7:3 in Weixdorf
  • Viertelfinale: 6:1 gegen die RBL-U16
  • Halbfinale: 9:0 beim FC Grimma


Dynamo Dresden:

  • 1. Runde: Freilos
  • 2. Runde: Freilos
  • 3. Runde: Freilos
  • Achtelfinale: 6:2 gegen Erzgebirge Aue
  • Viertelfinale: 5:1 gegen Dynamo Dresden U16
  • Halbfinale: 1:0 beim VFC Plauen


Finale Landespokal
SG Dynamo Dresden – RB Leipzig
Samstag, 07. Juni, 14.00 Uhr
Sportanlage Bärensteiner Straße | Dresden

U15

Wie unsere B-Junioren kann unsere U15 ebenfalls gegen Dynamo Dresden den Sachsenpokal verteidigen. Als Vorspiel des U17-Finals wollen unsere C-Junioren am Samstag (07. Juni; Anstoß: 11.00 Uhr) den Grundstein für ein erfolgreiches RBL-Pokalwochenende legen.

In der Talenteliga Mitteldeutschland liegt Dynamo 17 Punkte hinter dem RBL-Nachwuchs (3.) auf dem sechsten Rang. Beide Liga-Partien gegen die Dresdner gewann die Mannschaft von Sebastian Kegel überzeugend (3:1 und 2:0) und dies wollen wir nun im Endspiel wiederholen.


Der Weg ins Finale:

RB Leipzig U15:

  • 1. Runde: Freilos
  • 2. Runde: Freilos
  • 3. Runde: Freilos
  • Achtelfinale: 4:0 beim Bornaer SV
  • Viertelfinale: 9:2 gegen die RBL-U14
  • Halbfinale: 3:0 bei Erzgebirge Aue


Dynamo Dresden:

  • 1. Runde: Freilos
  • 2. Runde: Freilos
  • 3. Runde: Freilos
  • Achtelfinale: 5:2 beim VFC Plauen
  • Viertelfinale: 2:0 bei Einheit Kamenz
  • Halbfinale: 6:0 bei der SG Weißig


Finale Landespokal
SG Dynamo Dresden – RB Leipzig
Samstag, 07. Juni, 11.00 Uhr
Sportanlage Bärensteiner Straße | Dresden

U13

Unsere U13 steht nach dem 11:0-Kantersieg beim VFC Plauen als Meister der Talenteliga Sachsen fest. Im letzten Saisonspiel am Samstag (07. Juni; Anstoß: 11.00 Uhr) gegen den Tabellensechsten Budissa Bautzen wollen unsere D-Junioren die Spielzeit mit einem Heimerfolg abschließen.


Beste U13-Torschützen:

  • Fabrice Hartmann: 31 Treffer (Liga-Bestwert)
  • Karl-Ludwig Zech: 14 Treffer
  • Jacob Ruhner: 13 Treffer


21. Spieltag Talenteliga D-Junioren
RB Leipzig (1.) – FSV Budissa Bautzen (6.)
Samstag, 07. Juni, 11.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf | Leipzig

Alle Spiele im Überblick


Spiele am Samstag:

  • U17, U15, U13

Heimspiele:

  • U13

Auswärtsspiele:

  • U17, U15


U17

Finale Landespokal
SG Dynamo Dresden – RB Leipzig
Samstag, 07. Juni, 14.00 Uhr
Sportanlage Bärensteiner Straße | Dresden


U15

Finale Landespokal
SG Dynamo Dresden – RB Leipzig
Samstag, 07. Juni, 11.00 Uhr
Sportanlage Bärensteiner Straße | Dresden


U13

21. Spieltag Talenteliga D-Junioren
RB Leipzig (1.) – FSV Budissa Bautzen (6.)
Samstag, 07. Juni, 11.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf | Leipzig

Spiele der Woche:

U16

Nachholspiel
22. Spieltag Landesliga B-Junioren
VfL Hohenstein-Ernstthal – RB Leipzig 0:7 (0:2)

Nach dem 10:0-Sieg am vergangenen Samstag gegen Fortuna Chemnitz und der damit verbundenen Meisterschaft in der Landesliga Sachsen, fuhr unsere U16 am Dienstag im Nachholspiel gegen den Tabellenvierten aus Hohenstein-Ernstthal einen 7:0-Erfolg ein. Top-Torjäger Nico Franke erzielte einen Dreierpack für die Roten Bullen.

Mit dem Anpfiff übernahmen wir die Kontrolle und so ging das Spiel nur in eine Richtung. So war es nur eine Frage der Zeit, bis das Führungstor fallen sollte, da sich die B-Junioren eine Reihe an Torchancen erspielten. In der 22. Minute war es dann soweit. Angriffsbulle Nico Franke brach den Bann und verwandelte gewohnt sicher einen Foulelfmeter zur 1:0-Führung. Kurz vor der Pause stellte Filip Rettig den 2:0-Halbzeitstand her.

Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Nachwuchsbullen weiter torhungrig. Nur drei Minuten nach Wiederanpfiff netzte erneut Franke zum vorentscheidenden 3:0 für den RBL-Nachwuchs. Tarik Cakir, Tom Haase, Yannick Tobias und abschließend wiederum Franke sorgten für einen nie gefährdeten 7:0-Auswärtserfolg.


Fazit:

Eine sehr ansprechende Leistung, die der U16 viel Selbstvertrauen für die entscheidenden nächsten drei Wochen – mit den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Regionalliga – geben sollte.

Das letzte Punktspiel am Samstag (14. Juni; Anstoß: 10.30 Uhr) in Auerbach ist dann gleichzeitig auch die Generalprobe für das erste Aufstiegsspiel gegen Viktoria Berlin am 21. Juni im RBL-Trainingszentrum.


Tore:

0:1, 0:3, 0:7 N. Franke (22., 42., 78.), 0:2 Rettig (30.), 0:4 Cakir (66.), 0:5 Haase (68.), 0:6 Tobias (75.)
 

U11

Nachholspiel
17. Spieltag Stadtliga D-Junioren

TSV Markkleeberg 1886 – RB Leipzig 0:8 (0:6)

Bereits als Staffelsieger feststehend gewann unsere U11 beim TSV 1886 Markkleeberg ungefährdet 8:0, wobei bereits in der ersten Halbzeit sechs Treffer fielen. Für die Nachwuchsbullen trafen Bennet Haffke (3), Niklas Borck (2), Moritz Dummer (2) und Aaron Sothen.

Bereits nach 27 Sekunden lag RB Leipzig 1:0 beim TSV vorn! Torschütze des Blitztreffers war Moritz Dummer. Bennet Haffke und Niklas Borck legten anschließend jeweils ein Doppelpack hin und schraubten so das Ergebnis in die Höhe. Zwei Minuten vor der Halbzeit erhöhte Dummer mit seinem zweiten Tagestreffer zum 6:0-Pausenstand.

Trotz vieler Chancen im zweiten Durchgang traf der RBL-Nachwuchs nur durch Aaron Sothen und Bennet Haffke. Die Gastgeber stellten sich komplett in die eigene Hälfte und verhinderten so ein zweistelliges Endergebnis.


Fazit:

Auch im vorletzten Spiel der Saison ließen unsere D-Junioren nichts anbrennen und gewann am Ende hochverdient mit 8:0 gegen tapfer kämpfende Randleipziger.

Die U11 geht mit zehn Punkten Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz ins letzte Punktspiel der Saison 2013/14. Am Samstag (14. Juni; Anstoß: 10.30 Uhr) tritt unsere Mannschaft beim SV Leipzig Südwest an.

RBL-Tore:
Haffke (3), Dummer (2), Borck (2), Sothen
 

U10

26. Spieltag Kreisoberliga E-Junioren
FC Grimma – RB Leipzig 5:3 (1:3)

Unsere U10 verlor nach großem Kampf das Spiel gegen einen starken FC Grimma mit 3:5. Nach einer tollen ersten Hälfte führten wir bereits mit 3:1, ehe die Gastgeber die Partie im zweiten Durchgang noch drehen konnten. Die RBL-Tore erzielten Hugo Ettrich, Ben Kettenbeil und Darius Keller.

Bereits nach vier Minuten konnte Hugo Ettrich mit einem fulminanten Freistoßtreffer das frühe 1:0 markieren. Die U10 beherrschte die Begegnung und erspielte sich weitere Tormöglichkeiten. Eine davon nutzte Ben Kettenbeil mit einem tollen Heber zum 2:0. Grimma kam in den ersten 25 Minuten nur zu wenigen echten Torchancen.

Für die Gastgeber reichte dennoch ein Freistoß zum 1:2-Anschlusstreffer. Wenige Minuten später traf Darius Keller nach einem Solo über die linke Seite zum 3:1-Halbzeit für die Leipziger Bullen.

Im zweiten Abschnitt waren es wieder unsere E-Junioren, die die erste große Möglichkeit hatten. Doch der satte Rechtsschuss von Ettrich landete nur an der Latte. Die Grimmaer konnten dann aus dem Gewühl heraus verkürzen und kamen durch ihre körperliche Überlegenheit in den Schlussminuten stärker auf. Eine Hereingabe von der rechten Seite staubte ein FC-Angreifer zum 3:3-Ausgleich ab.

Auf der anderen Seite hatten Noric Gebhardt und Joel Lehmann gute Einschussmöglichkeiten, scheiterten aber am Torhüter des FCG oder am Pfosten. Drei Minuten vor dem Ende des Spiels zeigte der Schiedsrichter plötzlich völlig überraschend auf den Punkt: Neunmeter für die Heimmannschaft und somit das 4:3. Mit einem Konter erzielte Grimma gar noch das 5:3-Endstand.


Fazit:

Leider entschied ein fragwürdiger Neunmeter-Pfiff nach einem tollen Spiel beider Mannschaften das Spiel. Sowohl unsere U10 als auch der FC Grimma zeigten klasse Fußball und ein Remis wäre in dieser Partie gerecht gewesen.

Für den RBL-Nachwuchs stehen nach diesem letzten Spieltag der Regionalkreisoberliga am kommenden Wochenende in Weixdorf und Löbau zwei Turniere auf dem Programm.

RBL-Tore:
Ettrich, Kettenbeil, Keller


 

Die U17 der Roten Bullen!

Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
2 Mal
in Folge sicherte sich die U17 den Landespokal.

Der Nachwuchs der Roten Bullen

Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.

Ähnliche Artikel