MENÜ

Nachwuchs-Vorschau: 11 Partien am Wochenende

U23 will wichtigen Dreier gegen Bischofswerda | U19 peilt nächsten Sieg in Zehlendorf an | U17 will Sieges-Serie fortsetzen

U23

Unsere U23 (1.) empfängt am Samstag (15. März; Anstoß: 15.00 Uhr) den Tabellensechsten Bischofswerda und wird versuchen, die Serie von 18 Spielen ohne Niederlage weiter auszubauen. Der Gegner kommt mit viel Selbstbewusstsein ins RBL-Trainingszentrum, denn aus den letzten drei Spielen holte der BFV sieben Punkte.

Auf fremden Plätzen konnte Bischofswerda in dieser Spielzeit in zehn Versuchen allerdings erst einen Dreier einfahren und holte insgesamt nur acht der 28 Punkte auswärts.

Die Nachwuchs-Bullen lösten die letzte Auswärts-Aufgabe beim Tabellenletzten Stollberg letztendlich souverän (3:1) und wollen nun ihre Heimstärke (sechs Siege, zwei Remis) nutzen, um den 14. Dreier im 19. Spiel zu ergattern.

Das Hinspiel in Bischofswerda endete 1:1-Unentschieden, wobei die Gäste erst kurz vor Schluss (88.) den Ausgleich erzielten.
 

U23-Trainer Tino Vogel:

  • „Bischofswerda ist eine sehr erfahrene Truppe, die einige Spieler in ihren Reihen hat, die schon höherklassig gespielt haben. Die Mannschaft ist immer in der Lage, eine starke Leistung abzuliefern und wird uns daher alles abverlangen.

    Auf uns kommt deshalb eine harte Aufgabe zu, die meine Mannschaft jedoch hochkonzentriert angehen wird. Wir wollen die drei Punkte unbedingt und werden deswegen auch alles was wir haben in das Spiel investieren.“


20. Spieltag Landesliga
RB Leipzig (1.) – Bischofswerdaer FV 08 (6.)
Samstag, 15. März, 15.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

U19

Nach dem souveränen 3:1-Erfolg gegen Verfolger Viktoria Berlin reisen unsere A-Junioren (1.) am Samstag (15. März; Anstoß: 12.00 Uhr) gestärkt in die Hauptstadt, um beim Tabellenfünften Hertha Zehlendorf die Spitzenposition der Regionalliga Nordost zu festigen.

Die Zehlendorfer sind gut ins Pflichtspieljahr 2014 gestartet (2:0-Erfolg gegen Stern 1900), konnten jedoch in den folgenden drei Spielen nur einen Punkt verbuchen. Am letzten Spieltag unterlagen die Berliner unserem ärgsten Verfolger Energie Cottbus mit 0:2.

Der RBL-Nachwuchs ist weiterhin das einzig ungeschlagene Team der Liga und holte bei den acht bisherigen Auswärtsauftritten fünf Siege und drei Remis bei 25:5 Toren. Das Hinspiel entschieden die Roten Bullen klar mit 3:0 für sich – dreifacher RBL-Torschütze war damals Vincent Rabiega, der im Rückspiel aufgrund seiner Roten Karte aus dem Magdeburg-Spiel gesperrt ist.
 

U19-Trainer Jens Härtel:

  • „Gegen Viktoria Berlin zeigte meine Mannschaft, dass sie mit Drucksituationen sehr gut umgehen kann. Wir haben vieles richtig gemacht und wollen nun daran anknüpfen. Mit Zehlendorf wartet der nächste Prüfstein auf uns.

    Schon im Hinspiel verlangte uns der Gegner alles ab und wir hatten einige Probleme gegen eine aggressive und zweikampfstarke Truppe. Deshalb müssen wir auch im Rückspiel alles für den Sieg hineinwerfen."


18. Spieltag Regionalliga A-Junioren

FC Hertha 03 Zehlendorf (5.) – RB Leipzig (1.)
Samstag, 15. März, 12.00 Uhr
Ernst-Reuter-Sportfeld | Berlin

U17

Unsere B-Junioren (1.) begrüßen am Samstag (15. März; Anstoß: 11.00 Uhr) mit dem FC Carl Zeiss Jena den Siebten der Bundesliga Nord/Nordost im RBL-Trainingszentrum. Nach acht Siegen in Folge und vier Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg wollen die Roten Bullen auch gegen die Thüringer ihre Serie ausbauen.

Der Gegner kommt mit zwei Siegen im Rücken nach Leipzig. Vor allem der 3:1-Erfolg beim HSV war ein Ausrufezeichen. Deshalb werden die Nachwuchs-Bullen den Gegner nicht unterschätzen. Das Hinspiel in Jena gewann die U17 in einer hart umkämpften Partie knapp mit 2:1.
 

U17-Trainer Frank Leicht:

  • „Wir sind nach dem 4:0-Sieg der Jenaer gegen Union Berlin im letzten Spiel gewarnt und werden uns dementsprechend auf den Gegner vorbereiten. Carl Zeiss ist eine unangenehme Mannschaft, die in dieser Saison schon einigen Favoriten ein Bein stellen konnte.

    Wir wollen unsere super Serie weiter ausbauen und die Form der letzten Spiele auf den Rasen bringen. Dann werden wir auch als Sieger den Platz verlassen.“


19. Spieltag Bundesliga B-Junioren
RB Leipzig (1.) – FC Carl Zeiss Jena (7.)
Samstag, 5. März, 11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

8 weitere Partien

Die U16 (2.) empfängt am Sonntag den Tabellenvierten Borea Dresden und zielt auf den zwölften Saison-Sieg.

Für die U15 (3.) steht mit der Partie gegen den 1. FC Magdeburg (3.) ein echtes Spitzenspiel an. Die U14 (2.) reist nach Zwickau, um beim Tabellenelften den zweiten Platz der Landesliga zu untermauern.

Die U13 (3.) strebt in Bautzen den fünften Auswärtserfolg der Saison an, um den Anschluss an die Spitze herzustellen. Die U12 (3.) könnte ihren Gegner Lok Engelsdorf (4.) auf neun Punkte distanzieren, dagegen peilt die U11 (3.) im Auswärtsspiel gegen den Leipziger SC den zwölften Sieg im 13. Spiel an.

Die U10 (6.) will sich am Samstag den vierten Dreier auf fremden Platz gegen den Bornaer SV (7.) sichern, um den Anschluss an das obere Drittel der Tabelle zu schaffen.

Auch unsere Jüngsten steigen nach einer langen Winterpause wieder in den Punktspielbetrieb ein. Gegen Zwenkau versucht die U8 (2.) mit einem Heimerfolg den Abstand zum direkten Verfolger zu vergrößern und die Tabellenspitze anzugreifen.

Alle Spiele im Überblick

Spiele am Samstag:

  • U23, U19, U17, U13, U12, U10, U8

Spiele am Sonntag:

  • U16, U15, U14, U11

Heimspiele:

  • U23, U17, U16, U15, U12, U8

Auswärtsspiele:

  • U19, U14, U13, U11, U10


U23

20. Spieltag Landesliga
RB Leipzig (1.) – Bischofswerdaer FV 08 (6.)
Samstag, 15. März, 15.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

U19

18. Spieltag Regionalliga A-Junioren
FC Hertha 03 Zehlendorf (5.) – RB Leipzig (1.)
Samstag, 15. März, 12.00 Uhr
Ernst-Reuter-Sportfeld | Berlin

U17

19. Spieltag Bundesliga B-Junioren
RB Leipzig (1.) – FC Carl Zeiss Jena (7.)
Samstag, 5. März, 11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

U16

18. Spieltag Landesliga B-Junioren
RB Leipzig (2.) – SC Borea Dresden (4.)
Sonntag, 16. März, 12.30 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

U15

12. Spieltag Regionalliga Nordost
RB Leipzig (3.) – 1. FC Magdeburg (2.)
Sonntag, 16. März, 11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

U14

16. Spieltag Landesliga C-Junioren
FSV Zwickau (11.) – RB Leipzig (2.)
Sonntag, 16. März, 10.30 Uhr
Westsachsenstadion | Zwickau

U13

14. Spieltag Talenteliga D-Junioren
FSV Budissa Bautzen (8.) – RB Leipzig (3.)
Samstag, 15. März, 11.30 Uhr
Sportanlage Humboldhain | Bautzen

U12

14. Spieltag Bezirksliga D-Junioren
RB Leipzig (3.) – SV Lokomotive Engelsdorf (4.)
Samstag, 15. März, 10.30 Uhr
Sportschule Abtnaundorf | Leipzig

U11

13. Spieltag Stadtliga D-Junioren
Leipziger SC I (6.) – RB Leipzig (2.)
Sonntag, 16. März, 09.15 Uhr
Sportanlage LSC | Leipzig

U10

16. Spieltag Kreisoberliga E-Junioren
Bornaer SV (7.) – RB Leipzig (6.)
Samstag, 15. März, 10.30 Uhr
Rudolf-Harbig-Stadion | Borna

U8

14. Spieltag Stadtklasse F-Junioren
RB Leipzig (2.) – VfB Zwenkau I (3.)
Samstag, 15. März, 9.30 Uhr
Sportschule Abtnaundorf | Leipzig

Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!

Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
Image
Die Nachwuchs-Bullen in Aktion!
Eine Auswahl der besten Spielszenen unserer Nachwuchs-Bullen.
19 Spiele
in Folge ist die U23 in der Liga ungeschlagen
7 Tore
kassierte die U19 in 16 Partien - Liga-Bestwert!
8 Dreier
in Folge holte die U17 in der Bundesliga Nord/Nordost

Ähnliche Artikel