MENÜ

Die Erfolgschancen der Nachwuchs-Bullen! Noch 11 Titel möglich!

Vier Mannschaften mit Aufstiegs-Ambitionen | Drei Pokalsiege im Visier | Acht Teams mit Meisterschafts-Chancen

Unsere Erste Mannschaft hat sich bereits in die Sommerpause verabschiedet. Für die Nachwuchs-Bullen beginnt hingegen nun die heiße Saison-Phase mit den entscheidenden Spielen um Aufstiege, Meisterschaften und Pokale.

Mit der U23, U19, U16 und U8 haben noch vier Teams die Chance, den Sprung in die nächsthöhere Klasse zu schaffen.

Dort ist die U17 schon angelangt und hat eine gute Ausgangslage, um sich über die Bundesliga für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Außerdem stehen die B-Junioren wie auch die U15 im Landespokal-Finale. Gegner ist jeweils Dynamo Dresden.

Wir haben geschaut, welche Titel- bzw. Aufstiegschancen unser Nachwuchs in den verbleibenden Partien dieser Spielzeit hat und wann die Entscheidungen anstehen könnten.

Zum RBL-Nachwuchs

U23


Zur Mannschaft

Unsere U23 rangiert vier Spieltage vor Schluss auf dem ersten Platz der Landesliga, der den Aufstieg in die NOFV-Oberliga-Süd bedeuten würde. Am vergangenen Sonntag musste die Mannschaft von Tino Vogel gegen Einheit Kamenz (0:1) allerdings die erste Saisonniederlage hinnehmen. Dennoch beträgt der Vorsprung auf Verfolger Eilenburg vier Punkte.

Das Restprogramm für die Leipziger Bullen hat es jedoch in sich. Neben zwei Spielen gegen Teams, die noch um den Klassenerhalt kämpfen und jeden Punkt brauchen, stehen auch zwei Partien gegen die ärgsten Verfolger an.

Das vermeintliche ‚Endspiel‘ um den Aufstieg gegen den FC Eilenburg steigt am 31. Mai im RBL-Trainingszentrum. Anschließend reist unsere Mannschaft am vorletzten Spieltag zum Tabellendritten Gelb-Weiß Görlitz, der in der laufenden Saison zu Hause noch ungeschlagen ist.


Beste U23-Torschützen:

  • Tom Nattermann: 20 Treffer
  • Daniel Heinze: 13 Treffer
  • Daniel Barth: 9 Treffer

 

U23-Restprogramm (63 Punkte):

  • Fortuna Chemnitz (A)
  • FC Eilenburg (H)
  • Gelb-Weiß Görlitz (A)
  • Döbelner SC (H)


Restprogramm Eilenburg (59 Punkte):

  • FC Grimma (H)
  • RB Leipzig (A)
  • FC Stollberg (H)
  • Bischofswerdaer FV (A)

U19


Zur Mannschaft

Unsere U19 kann in der Regionalliga Nord/Nordost als Erster nur noch theoretisch vom direkten Aufstiegsplatz verdrängt werden. Bei drei ausstehenden Partien liegen die Roten Bullen neun Punkte vorm Tabellenzweiten Energie Cottbus und weisen eine klasse Tordifferenz von plus 82 auf (Cottbus plus 41).

Mit einem Punktgewinn am kommenden Samstag (17. Mai; Anstoß: 13.00 Uhr) gegen TeBe Berlin (5.) im RBL-Trainingszentrum kann die Mannschaft von Jens Härtel den Aufstieg in die A-Junioren Bundesliga auch rechnerisch klar machen.

In den bisherigen 23 Liga-Spielen marschierten die Leipziger Bullen ungeschlagen durch die Liga und ergatterten 63 von möglichen 69 Punkten bei einer überragenden Torbilanz von 97:15.


Beste U19-Torschützen:

  • Vincent Rabiega: 21 Treffer
  • Dennis Rothenstein: 20 Treffer
  • Smail Prevljak: 17 Treffer

 

U19-Restprogramm (63 Punkte):

  • Tennis Borussia Berlin (H)
  • Berliner SC (A)
  • Erzgebirge Aue (H)


Restprogramm Energie Cottbus (54 Punkte):

  • Berliner SC (H)
  • Erzgebirge Aue (A)
  • SV Babelsberg (H)

U17


Zur Mannschaft

Unsere U17 ist in der Bundesliga Nord/Nordost derzeit punktgleich mit Tabellenführer Hertha BSC und liegt drei Zähler vorm Tabellendritten Werder Bremen. Jedoch haben die Roten Bullen ein Spiel weniger als die direkte Konkurrenz absolviert.

In dieser Saison qualifizieren sich die ersten beiden Teams der Liga für die Halbfinal-Spiele der Deutschen B-Junioren Meisterschaft (18. und 21. Juni). Als Staffelsieger hätten wir zusätzlich den Vorteil, bei einem möglichen Finaleinzug (28. Juni), Heimrecht zu haben.

Vier Spiele stehen für die Mannschaft von Frank Leicht noch auf dem Programm, um die nötigen Punkte für das Erreichen der Endrunde einzufahren. Darunter das schwere Auswärtsspiel beim Tabellenvierten VfL Wolfsburg am 24. Mai, der sich auch noch Hoffnungen auf einen Quali-Platz macht.

Neben der möglichen Teilnahme bei der Deutschen Meisterschaft kann die U17 zum vierten Mal in Folge den Landespokal gewinnen. Im Finale trifft die Mannschaft am 7. Juni im Derby auf Dynamo Dresden.


Beste U17-Torschützen:

  • Patrik Dzalto: 14 Treffer
  • Marcel Becher: 10 Treffer
  • Joshua Endres: 10 Treffer

 

U17-Restprogramm (51 Punkte):

  • VfL Wolfsburg (A)
  • VfL Osnabrück (H)
  • Dynamo Dresden (A)
  • Eintracht Braunschweig (H)


Restprogramm Hertha BSC (51 Punkte):

  • Hannover 96 (A)
  • Union Berlin (H)
  • Hamburger SV (A)

 

Restprogramm Werder Bremen (48 Punkte):

  • Union Berlin (A)
  • Hamburger SV (H)
  • Holstein Kiel (A)

 

Restprogramm VfL Wolfsburg (44 Punkte):

  • RB Leipzig (H)
  • FC St. Pauli (A)
  • Energie Cottbus (H)
  • Union Berlin (A)

U16


Zur Mannschaft

Unsere U16 belegt aktuell mit drei Punkten Rückstand den zweiten Platz in der Landesliga hinter Lok Leipzig. Der Lokalrivale hat allerdings schon zwei Spiele mehr auf dem Konto. Zudem steht eine Wertung des kurzfristig abgesagten Spiels seitens des FSV Zwickau noch aus.

Der Landesliga-Meister spielt anschließend in Hin- und Rückspiel (21./22. und 28./29. Juni) gegen den Sieger der Verbandsliga Berlin (aktuell Viktoria Berlin) um den Aufstieg in die Regionalliga Nord/Nordost.

In den sechs ausstehenden Partien will sich die Mannschaft von Alexander Blessin noch den begehrten Relegationsplatz sichern, um den Sprung in die Regionalliga schaffen zu können.


Beste U16-Torschützen:

  • Nico Franke: 39 Treffer
  • Malik Haußig: 19 Treffer
  • Moritz Kwarteng: 16 Treffer

 

U16-Restprogramm (52 Punkte*):

  • Dresden Süd-West (H)
  • VfB Annaberg (A)
  • Fortuna Chemnitz (H)
  • VfL Hohenstein-Ernstthal (A)
  • VfB Auerbach (A)
     

*Spielwertung des abgesagten Spiel seitens des FSV Zwickau steht noch aus

 

Restprogramm Lok Leipzig (58 Punkte):

  • VfL Hohenstein-Ernstthal (H)
  • FSV Zwickau (A)
  • SG Dresden Striesen (A)
  • Dynamo Dresden II (H)

Weitere titel-Chancen:


Unsere U15 steht wie die U17 im Landespokal-Finale gegen Dynamo Dresden (7. Juni) und will den Triumph der Vorsaison wiederholen.

Mit einem Dreier gegen Dynamo Dresden könnte die U13 bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer heranrücken und hätte somit – bei einem Spiel weniger – den Meistertitel der Talenteliga wieder in eigener Hand.

In der Bezirksliga steht die U12 an der Tabellenspitze und könnte im direkten Aufeinandertreffen gegen den Zweiten aus Markranstädt Kurs Richtung Bezirksmeisterschaft nehmen.

Eine Liga darunter belegt die U11 die Spitzenposition der Stadtliga und ist ebenfalls auf dem Weg zur Meisterschaft.

Unsere jüngsten Nachwuchs-Bullen nehmen derzeit Rang eins in der Stadtklasse ein, der zum Aufstieg in die Stadtliga berechtigen würde. Allerdings tritt die U8 noch beim direkten Verfolger Panitzsch/Borsdorf an, der nur einen Punkt hinter den F-Junioren lauert.


U13-Restprogramm:

  • Dynamo Dresden (A)
  • Borea Dresden (H)
  • Budissa Bautzen (H)

 

U12-Restprogramm:

  • Frisch Auf Wurzen (A)
  • SSV Markranstädt (H)
  • Sachsen Leipzig (A)
  • Lok Leipzig (A)

 

U11-Restprogramm:

  • Schleußig (H)
  • Leipzig Süd I (A)
  • LSV Südwest (A)

 

U8-Restprogramm:

  • Panitzsch/Borsdorf (A)
  • Blau-Weiß Leipzig (H)
  • Olympia Leipzig II (A)

 

Impressionen unserer U23

Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
Image
Impressionen unserer U23
Aktionsbilder der U23 in der Saison 2013/14
74 Tore
in 26 Landesliga-Partien erzielte die U23 bisher - Liga-Bestwert!

Unsere U19 in Aktion

Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
Image
Unsere U19 in Aktion
Impressionen der U19 in der Saison 2013/14
4.2 Treffer
pro Spiel erzielte die U19 im Schnitt.

Die U17 der Roten Bullen!

Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
Image
Die U17 der Roten Bullen!
Unsere B-Junioren-Bundesliga-Mannschaft in der Saison 2013/14.
13 Partien
in Serie ist die U17 in der Bundesliga ungeschlagen.

Der Nachwuchs der Roten Bullen

Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
Image
Der Nachwuchs der Roten Bullen
14 RBL-Nachwuchs-Mannschaften gehen Woche für Woche auf Tore- und Punktejagd.
124 Tore
in 22 Liga-Spielen knipste die U16 bisher.
4 Treffer
in 19 Liga-Spielen kassierte die U8 bisher.
4 Mal
in Folge blieb die U15 ohne Gegentreffer.

Ähnliche Artikel