MENÜ

Rückblick & Vorschau: Der 23. Spieltag und das Ost-Derby in Erfurt!

Leipzig noch 1 Punkt vor Darmstadt | Frahn trifft wieder | Schon 900 RBL-Karten für Derby in Erfurt weg | Pokalduell im Nachwuchs

„Die Breite an der Spitze ist dichter geworden!“ – steigen wir mit einer weiteren Fußball-Floskel in die neue Woche ein, die am Wochenende mit einem Dreier in Erfurt enden soll. Unsere Mannschaft brennt darauf, endlich wieder zu punkten!

Eine Kurzanalyse zum 23. Spieltag und alle wichtigen Infos zu dieser Woche findet ihr nachfolgend zusammengefasst.
 

23. Spieltag – die Analyse:

Spitzenreiter Heidenheim ist nicht zu stoppen und gewann auch bei Dortmund II klar mit 3:0. Damit bleibt der FCH seit elf Spielen unbesiegt, kassierte zum 15. Mal kein Gegentor und hat nun bereits 14 Punkte Vorsprung auf Rang drei.

Darmstadt war der einzige Verfolger, der optimal von unserer Niederlage profitierte. Die „Lilien“ gewannen 3:1 gegen Unterhaching und verkürzten den Rückstand zu den Roten Bullen auf einen Zähler.

Rostock (1:1 gegen Osnabrück) und unser nächster Gegner Erfurt (1:1 in Burghausen) hielten ihre Positionen auf Platz vier bzw. fünf, konnten durch die Unentschieden jedoch nur wenig Boden gut machen.

Wiesbaden verhinderte durch den 1:0-Sieg in Münster einen Fehlstart und hält den Kontakt zu den vorderen Plätzen. An diese könnte auch Stuttgart II anklopfen, denn die Schwaben gewannen nach dem 4:1 gegen Rostock auch in Saarbrücken (1:0).

Neben Heidenheim und dem VfB II startete Halle nach dem 1:0-Sieg gegen Kiel mit sechs Punkten aus zwei Spielen ebenfalls 0perfekt aus der Winterpause und arbeitete sich auf Platz elf vor.

Im Tabellenkeller wird die Luft für Saarbrücken immer dünner. Der FCS hat nun schon sieben Zähler Rückstand zu Nicht-Abstiegsplatz 17. Auf diesen ist Chemnitz durch die 0:3-Heimniederlage gegen Regensburg abgerutscht und damit nun vollends im Abstiegskampf angekommen.

Burghausen wittert nach vier Punkten aus den ersten beiden Spielen 2014 indes wieder seine Chance zur Rettung.
 

Spieltags-Fakten:

  • Tore: 23 (2,3 Tore pro Spiel)
  • Eigentore: 1 (Schwarz / Unterhaching)
  • Doppelpacks: 2 (Stroh-Engel / Darmstadt; J.-P. Müller / Regensburg)
     
  • Gelbe Karten: 40
  • Gelb-Rote Karten: 1 (Testroet / Osnabrück)
  • Rote Karten: 3 (Garbuschewski / Chemnitz – Tätlichkeit; Pekovic / Rostock – Schiedsrichter-Beleidigung); Schünemann / Rostock – grobes Foulspiel)
     
  • Elfmeter: 4
  • Elfmeter verwandelt: 2 (Feldhahn / Osnabrück; Riemann / Stuttgart II)
  • Elfmeter verschossen: 2 (Fink / Chemnitz; Grimaldi / Osnabrück)
     
  • Zuschauer gesamt: 53.634
  • Zuschauer pro Spiel: 5.364
  • Zuschauer-Top-Wert: 11.012 (Duisburg – RB Leipzig)
     
  • Tabelle

 

Tore und Aluminium:


Kapitän beendet Torflaute:

Daniel Frahn beendete nach 604 Minuten und 105 Tagen seine kleine „Tor-Krise“ und war gegen Duisburg wieder erfolgreich. Damit schiebt sich unser Kapitän mit seinem neunten Saisontor auf Rang fünf der Drittliga-Torjäger-Tabelle:

Die besten Liga-Torjäger:

  • Dominik Stroh-Engel (Darmstadt): 17
  • Kingsley Onuegbu (Duisburg): 12
  • Marvin Ducksch (Dortmund II): 10
  • Marc Schnatterer (Heidenheim): 10
  • Daniel Frahn (RB Leipzig): 9


Alu verhindert Führung

Wie schon gegen Burghausen hatten wir in Halbzeit eins eine Top-Chance zur Führung, scheiterten aber am Aluminium. Diesmal traf Daniel Frahn nur den Pfosten. Es war bereits unser sechster Alu-Treffer in dieser Saison.
 

100. Liga Tor für Alexander Zorniger

Unser 35. Saisontor brachte keine Punkte, weshalb diese Statistik auch ohne großen Wert ist. Aber immerhin war das zwischenzeitliche 1:1 das 100. Liga-Tor (ohne Relegationsspiele) unter Alexander Zorniger als RBL-Trainer.

Zum ersten Mal in dieser Saison zog unser Trainer nicht alle drei Wechsel-Optionen, sondern tauschte "nur" zweimal aus.
 

Aktuelle Trainingswoche

Unsere Mannschaft hat am Montag frei und Zeit zu regenerieren bzw. die Köpfe für die anstehende Woche freizubekommen.

Am Dienstag steigen die Leipziger Bullen wieder ein und haben fünf Einheiten sowie ein Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit, um sich in Top-Form für das Ost-Derby am Samstag (08. Februar; Anstoß: 14.00 Uhr) in Erfurt zu bringen.

Aktueller Trainingsplan
 

Gemeinsam zum Auswärtssieg!

Nach den zwei Auftaktniederlagen brauchen wir eure Unterstützung nun umso mehr! Lasst uns in Erfurt gemeinsam die ersten Punkte des Jahres holen!

Vorverkauf:

Der Vorverkauf im Red Bull Shop läuft noch bis Freitag (07. Februar) um 20.00 Uhr. Außerdem könnt ihr euch weiter per E-Mail für die Fan-Busse anmelden: bus@ofc-rbl.de

Mit der Anmeldung bucht ihr automatisch auch eure Derby-Eintrittskarte. Restkarten gibt es dann an der Tageskasse.
 

Fan-Busse:

Überragend! Schon 11 Busse begleiten unsere Mannschaft nach Erfurt (147 Kilometer). Insgesamt gingen bereits über 900 Karten für den RBL-Block im Steigerwaldstadion weg.

Alle Preise und weiteren Infos findet ihr im Ticket-Bereich („Auswärtskarten“)

Nachwuchs:
Pokalduell und Ligastart U17

Am Dienstag kommt es im Viertelfinale des Landespokals zum direkten Duell zwischen unserer U16 und unserer U17, die am Samstag wohlbehalten aus Brasilien zurückkehrte.

Die Partie wird um 18.00 Uhr im RBL-Trainingszentrum angepfiffen, der Eintritt ist frei.

Für die U17 ist es zudem das letzte Spiel vor dem Liga-Beginn gegen Werder Bremen am Sonntag (09. Februar; Anstoß: 11.00 Uhr). Damit sind die B-Junioren die erste von 14 Nachwuchsmannschaften, die aus der Winterpause startet.

Der Auftakt ist gleich ein echter Kracher, denn Werder führt die Tabelle der Bundesliga an, liegt aber nur zwei Zähler vor den Roten Bullen. Das Hinspiel  gewann unsere Mannschaft mit 5:1.

Das neue Red Bulletin ist da! Ihr findet das Magazin u.a. als Beilage in der Leipziger Volkszeitung!
Die besten Szenen vom 1:2 in Duisburg - zusammengefasst im MDR-"Sport-im-Osten"-Beitrag.

23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!

Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
Image
23. Spieltag: Die Roten Bullen zu Gast in Duisburg!
Die unglückliche 1:2-Niederlage beim MSV Duisburg in Bildern.
6 Mal
trafen wir in dieser Saison schon Latte oder Pfosten.
79 Tore
hat Daniel Frahn mittlerweile im RBL-Trikot erzielt.
61
Gelbe Karten kassierten wir in dieser Spielzeit.

Ähnliche Artikel