MENÜ

100 Punktspiele der Roten Bullen | Zahlen aus 9.000 Minuten Ligabetrieb!

67 Siege, 205 Tore und 78 Gegentreffer | Daniel Frahn Rekordspieler und Rekordtorjäger | Stefan Kutschke hält Gelbe-Karten-Rekord

Am Sonntag bestritten die Roten Bullen in Neustrelitz ihr 100. Punktspiel und krönten diese besondere Marke mit einem 2:1-Sieg. 30 Spiele absolvierte unsere Mannschaft in der Oberliga, genau 70 in der Regionalliga. Partie 101 steigt am Sonntag gegen Lok Leipzig.

Wir haben einige Zahlen zu 100. Punktspiel zusammengestellt!

100 Punktspiele, 205 Punktspieltore:

Die Treffer von Daniel Frahn (13.) und Thiago Rockenbach (60.) gegen Neustrelitz waren bereits die Punktspieltreffer 204 und 205. Das macht im Schnitt 2,05 Tore pro Spiel! Das 100. Tor im Ligabetrieb war ein Eigentor von Burak Ilgin zum 2:0 beim 3:0-Sieg gegen Türkiyemspor Berlin in der Saison 2010/11. Den 200. Treffer markierte Tim Sebastian mit dem 3:1 gegen Germania Halberstadt in der Vorsaison (Endstand: 3:2).

Rekordschütze ist natürlich Daniel Frahn mit mittlerweile 44 Toren in 67 Punktspielen.

Die meisten Punktspiele:

  • Daniel Frahn: 67 Spiele
  • Lars Müller: 62 Spiele
  • Stefan Kutschke: 57 Spiele
  • Thomas Kläsener: 56 Spiele
  • Carsten Kammlott: 52 Spiele
  • Thiago Rockenbach: 52 Spiele
  • Fabian Franke: 50 Spiele

 

Die meisten Punktspieltore:

  • Daniel Frahn: 44 Tore
  • Nico Frommer: 19 Tore
  • Stefan Kutschke: 17 Tore
  • Jochen Höfler: 14 Tore
  • Lars Müller: 13 Tore
  • Christian Reimann: 11 Tore

100 Punktspiele, 67 Siege:

In den 100 Spielen gingen die Roten Bullen 67 Mal als Sieger vom Spielfeld. Die Siegbilanz bei den 50 Heim- und 50 Auswärtsspielen ist fast ausgeglichen: 35 Dreier gelangen unserer Mannschaft in den Heimspielen, 32 Erfolge auswärts.

Punktspielsieg Nummer 50 verbuchten wir in der letzten Spielzeit beim 1:0-Sieg in Cottbus! Timo Röttger traf zum Siegtor beim FC Energie II.

100 Punktspiele, 36 Mal auf Platz 1:

Die Roten Bullen standen nach den 100. Punktspiel-Spieltagen (abgeschlossenen Spieltage inklusive Nachholspielen) 36 Mal an der Tabellenspitze. 26 Mal in der Oberliga, 10 Mal in der Regionalliga!

100 Punktspiele, 175 Gelbe Karten:

Die Schiedsrichter sprachen gegen RB Leipzig bisher 175 Verwarnungen aus. Den letzten gelben Karton kassierte Timo Röttger nach einem Foulspiel gegen Neustrelitz.

Stefan Kutschke führt diese Statistik mit 17 Gelben Karten an - unser Sturmtank kassierte in dieser Saison auch den ersten Platzverweis. In den bisherigen 100 Punktspielen mussten wir in Summe 12 Rote (6) und Gelb-Rote (6) Karten hinnehmen.

100 Punktspiele, 78 Gegentore, 43 Mal zu null

Im Schnitt klingelte es nur 0,78 Mal pro Spiel im Bullen-Kasten bei 78 Gegentreffern in 100 Punktspielen. 43 Mal blieb unsere Mannschaft ohne Gegentor.
 

Ähnliche Artikel