MENÜ

Testspiel gegen Markranstädt am Freitag um 18.30 Uhr in der Red Bull Arena!

Dauerkarten berechtigen zur LVB-Nutzung | Eintritt für alle Zuschauer frei | Einlass ab 17.30 Uhr am Eingang A3 Süd

Die Roten Bullen testen am Freitag (17. August; Anstoß: 18.30 Uhr) in der Red Bull Arena!

Gegner ist der Oberliga-Aufsteiger SSV Markranstädt. Für das Spiel ist der Eingang A3-Süd geöffnet (links vom Stadion-Hauptgebäude). Im Stadion könnt ihr die Blöcke 8 bis 13 nutzen.

Eintritt und Platzwahl zum 11. Testspiel der Saison sind frei! Ihr könnt zudem kostenlos auf dem Stadionvorplatz parken.

Markranstädt liebäugelt mit dem Durchmarsch in der Regionalliga, ist als Top-Team der Oberliga einzuschätzen und deshalb ein echter Prüfstein für unsere Jungs. Die Mannschaft von Alexander Zorniger will die Pflichtspielpause nutzen, um weiter an der Form für die anstehenden Herausforderungen zu feilen. Wen unser Trainer am Freitag einsetzen wird, entscheidet sich kurzfristig, zumal da am Vormittag eine weitere Trainingseinheit ansteht.

Der Gegner

Markranstädt stieg als Tabellenerster souverän aus der Landesliga in die Oberliga auf. Wie auch unsere Jungs (1:1 gegen Union Berlin II) startete der SSV (1:1 beim VfL Halle) mit einem Unentschieden in die aktuelle Spielzeit. Interessant: Mit Alexander Moritz, Robert Scannewin, Matthias Buszkowiak, Thomas Kläsener, Christian Mittenzwei, Patrick Bick, Martin Dornau und Michael Lerchl stehen gleich acht Spieler im SSV-Kader, die auch schon das Trikot der Roten Bullen trugen.
 

Transfers

Markranstädt verpflichtete für die neue Saison zehn neue Spieler, darunter Matthias Buszkowiak (U23) und Martin Dornau (U19) von der Leipziger Bullen. Sechs Spieler verließen die Mannschaft von Trainer Jürgen Raab. Unter anderem verließ mit Christian Fischer der beste Torschütze der Vorsaison (16 Tore) den Verein.
 

Besondere Verbindung

Es ist das erste Duell der beiden Mannschaften, die eine besondere Verbindung haben. Der SSV trat in der Saison 2009/2010 sein Oberligaspielrecht an die Roten Bullen ab und ermöglichte damit den Einstieg unseres Vereins in den Spielbetrieb. In der letzten Saison traf der SSV zweimal auf unsere U23 und blieb unbezwungen (2:1, 1:1).

11. Testspiel

Die Roten Bullen - SSV Markranstädt

Freitag, 17. August, 18.30 Uhr

Red Bull Arena Leipzig
 

Ähnliche Artikel